Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker
HESSENMAGAZIN.de: News Ticker - Aktuelles

Wettbewerb: Förderung der Artenvielfalt in Wächtersbach

Biene auf Blüten - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Wächtersbach] Das Motto des Wettbewerbs der Stadt Wächtersbach lautet „Es summt, brummt, krabbelt und flattert überall“ in den Wächtersbacher Gärten und auf den Balkonen. Damit möchte die Stadt die Bemühungen vieler umweltbewusster Bürgerinnen und Bürger wertschätzen, aber auch einen Anreiz geben, den eigenen Balkon oder Garten bienen- und insektenfreundlich umzugestalten.

Weiterlesen...
 

Fuldas Kultureinrichtungen lockern die Beschränkungen

Symbolbild Vonderau-Museum (c) Fulda[Fulda] Angesichts der von Bund und Land in Aussicht gestellten Lockerung der Corona-Beschränkungen gelten in die Stadt Fulda ab Montag, den 8. März 2021, neue Regelungen für die kulturellen Einrichtungen. So öffnen beispielsweise das Stadtarchiv und wohl auch das Vonderau-Museum wieder für Besucherinnen und Besucher.

Weiterlesen...
 

Corona-Kontaktnachverfolgung: Datenschutz ade?

Symbolbild: Spaziergänger in Pandemiezeiten (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen / Deutschland] Da steckt Sprengstoff drin: Um Kontakte effizienter nachzuverfolgen und den Informationsaustausch zwischen den Behörden zu erleichtern, hatten Bund und Länder die deutschlandweite Einführung der Software „Sormas“ bis Ende Februar beschlossen.
Dieses einheitliche (systemübergreifende) Computerproramm (Software) soll es Gesundheitsämtern ermöglichen, die Menschen aufzuspüren, mit denen infizierte Leute in Kontakt gekommen sind. Die werden ja sowieso komplett digital erfasst, da Corona eine meldepflichtige Krankheit <-KLICK ist.

Weiterlesen...
 

Corona-Schutzmaßnahmen: Neue Beschlüsse der Landesregierung

Sich schlau machen - Grafik (c) Brigitta Möllermann, HESSEMAGAZIN.de [Hessen] Die Hessische Landesregierung hat am 4.3.2021 in einer Kabinettssitzung über die Ergebnisse der gestrigen Bund-Länder-Konferenz beraten und entsprechende Beschlüsse gefasst. „Worauf wir uns von Seiten der Länder in den langen Verhandlungen mit dem Bund verständigt haben, ist ein Kompromiss. Denn wir müssen weiterhin vorsichtig sein, um das Erreichte nicht zu gefährden. Wichtige Teile des hessischen Perspektivplans finden sich in dem Beschluss wieder. Die möglichen Öffnungsstufen sind nun definiert. Und die Instrumente Impfen und Testen werden helfen, den Weg aus dem Lockdown behutsam und Schritt für Schritt zu gehen“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier im Anschluss an die Kabinettsitzung.

Weiterlesen...
 

Lust auf Rallye: 16. AvD Rund um Berlin-Classic vom 13. bis 15. Mai 2021

Jetzt Nennung abgeben, noch sind Startplätze verfügbar

Drei abwechslungsreiche Tage von Berlin nach Schwerin (c) AvD
Drei abwechslungsreiche Tage von Berlin nach Schwerin (c) AvD

[Deutschland] Voller Optimismus laufen die Planungen für die diesjährige Austragung der diesjährigen AvD Rund um Berlin-Classic weiter auf vollen Touren. Zur Feier des 110. Gründungsjubiläums des Mecklenburgische Automobilclub im AvD e. V. (MAC), der für die Planung und operative Ausrichtung der Rallye verantwortlich zeichnet, wird die 16. Austragung der AvD Rund um Berlin-Classic in diesem Jahr als dreitägiges Fahrevent mit über 580 Kilometern Gesamtstrecke geplant, das die Teilnehmer vom 13. bis 15. Mai 2021 durch eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands von der Bundeshauptstadt Berlin in die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern Schwerin mitnimmt.

Weiterlesen...
 

Hessischer Tierschutzpreis 2021 ausgeschrieben

Symbolbild für unsportliche Haltung: Kühe im Stall (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] „Tierschutz ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema und verdient hohe Anerkennung. Mit dem Hessischen Tierschutzpreis würdigt die Landesregierung seit über 20 Jahren das tägliche Engagement der ehrenamtlich aktiven Tierschützerinnen und Tierschützer. Bewerbungen für den diesjährigen Tierschutzpreis können bis zum 1. Mai 2021 eingereicht werden“, sagte Umweltministerin Priska Hinz anlässlich der Ausschreibung des Hessischen Tierschutzpreises.

Weiterlesen...
 

Frühlingsanfang: Noch einen Monat bis Ostern

Freie Wildhasen (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessens Natur] Was sich zum meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März tut, sollte sich langsam herumgesprochen haben. Weil nun die "Brut- und Setzzeit" der wildlebenden Tiere beginnt, dürfen keine Bäume mehr "einfach so" gefällt und keine Hecken mehr grundlos gestutzt werden. Bis mindestens Juli reagiert die Tierwelt besonders empfindlich auf alle Störungen. Deshalb sollten auch Spaziergänger samt Hund und Kind Rücksicht nehmen. Manche Kommunen entscheiden sogar, einen Leinenzwang (für die Vierbeiner :-) anzuordnen.

Weiterlesen...
 

Kinzigtal, Vogelsberg und Spessart... Verkündung im Vorüberfahren

Autobahn Richtung Fulda: Neben der A66 werden drei Regionen gleichzeitig angezeigt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Drei touristische Sehenswürdigkeiten haben sich auf einem der großen braunen Hinweisschilder neben der Autobahn vereint. Ob den Leuten im vorbeirauschenden Verkehr bewusst, wird, was ihnen entgeht, wenn sie nicht sogleich an der nächsten Abfahrt abfahren und diese Highlights aufsuchen?

Weiterlesen...
 

Mobiles Kunstatelier zukünftig im ländlichen Raum

„Das fliegende Künstlerzimmer“ bringt Kunst und Kultur direkt auf den Schulhof

Straßenmalerei - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Kinder und Jugendliche sind kreativ und wollen gestalten. Gerade in Krisenzeiten kann eine Portion Fantasie helfen, den Horizont zu erweitern und kreativ mit den gebotenen Einschränkungen umzugehen. Wie das gelingt, demonstrieren in diesem Schuljahr bereits zwei „fliegende Künstlerinnen“ an Gesamtschulen in Idstein und Ober-Ramstadt. Und zwar so erfolgreich, dass die Frankfurter Crespo Foundation das Format für Kulturelle Bildung gemeinsam mit ihren Partnern – dem Hessischen Kultusministerium (HKM) und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) sowie den jeweiligen Landkreisen – ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 auf drei Schulen im ländlichen Raum ausweitet.

Weiterlesen...
 

Warnung vor dem Wald-Ungeheuer in Lettgenbrunn

Ein Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Hinweis auf das Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart) Im kleinen Ortsteil Lettgenbrunn der Gemeinde Jossgrund wird im Regiomaten* vor einem UNGEHEUER gewarnt, das es gar nicht leiden kann, wenn man Krach macht und Müll in die Natur wirft.

Weiterlesen...
 

Bundesstrasse B 43 a: Arbeiten von März bis Juli 2021

Autobahn - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.deA[Hanau] An der Mainbrücke zwischen den beiden Anschlussstellen Hanau/Steinheim und Hanau/Hafen werden ab 01.03.2021 Reparaturen in Fahrtrichtung Dieburg durchgeführt. Für die Verkehrsteilnehmer stehen während der Bautätigkeiten zwei Behelfsfahrspuren zur Verfügung.

Weiterlesen...
 

Online-Portal: Beteiligung am Radverkehrskonzept

Radverkehr - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Kinzig-Kreis] Der Main-Kinzig-Kreis hat ein spezialisierte Planungsbüro für Radverkehr-Konzepte für die Erarbeitung einer kreisweiten Planungsgrundlage beauftragt. Vor allem Alltagsradverbindungen sollen verbessert werden. Bei der Erstellung des Konzeptes setzt der Main-Kinzig-Kreis auch auf das Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger als „Experten“. Denn als Nutzerinnen und Nutzer der Radwege wissen diese am besten, wo Gefahrenstellen für den Radverkehr liegen, wo es schlecht zu befahrende Streckenabschnitte gibt und wenn geeignete Verbindungen komplett fehlen.

Weiterlesen...
 

Denkmalpflegepreis 2021 in Hessen ausgeschrieben

Alte Wohnhäuser - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Prämiert werden private Denkmaleigentümer, die zur Erhaltung ihres Objekts qualifizierte Handwerksbetriebe beauftragt haben. Die Beendigung der Sanierungsarbeiten müssen zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 16. Mai 2021 liegen. Die Preisgelder für die Eigentümer der privaten Denkmäler sind je Bundesland auf insgesamt 15.000 Euro dotiert. Die ausführenden Handwerker erhalten eine Urkunde.

Weiterlesen...
 

17 Ziele: Festival der Nachhaltigkeit

Auf der Straße zum Sonnenuntergang (c) HESSENMAGAZIN.de
Zukunft: Auf der Straße zum Sonnenuntergang (c) HESSENMAGAZIN.de - Nachhaltigkeit erklärt <-KLICK

[Deutschland] Über ganz Deutschland verstreut, nehmen im ersten Halbjahr 2021 viele Volkshochschulen an der Bildung zur Nachhaltigkeit (BNE) teil. Der Semesterschwerpunkt soll die globalen Zusammenhänge aufzeigen, die Auswirkungen für die unsere Welt haben - zum Teil mit katastrophalen Folgen. Da wir über unsere Verhältnisse leben durch "unkontrolliertes Wirtschaftswachstum, Ressourcen­verbrauch und Konsum", sollen wir Verantwortungsbewusstsein für die Folgen unseres Handelns entwickeln.

Weiterlesen...
 

EU Bürgerinitiative für eine Zukunft ohne biometrische Massenüberwachung

Die Partnerorganisation Digitale Freiheit hat bereits am 14.2.2021 vor dem Brandenburger Tor demonstriert (c) Digitale Freiheit
Digitale Freiheit hat bereits am 14.2.2021 vor dem Brandenburger Tor demonstriert (c) Digitale Freiheit

[Europa] Am 17. Februar 2021, startet das Bündnis Reclaim Your Face als offizielle Europäische Bürgerinitiative (EBI) zum Verbot biometrischer Massenüberwachung. Mehr als 40 europäische Organisationen rufen dazu auf, diese Initiative zu unterstützen. In Deutschland unterstützen bisher der Chaos Computer Club, D64, Digitalcourage, Digitale Freiheit, die Gesellschaft für Informatik und kameras-stoppen.org die Bürgerinitiative und fordern Bürger:innen zum Unterschreiben auf.

Weiterlesen...
 

Coronazahlen: Warum sie wohl bei schönem Wetter stagnieren

Ungestörter Treffpunkt Schlossgarten Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de
Treffpunkt am Wochenende im Schlossgarten von Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] "Sonne satt" war das Motto der letzten Tage. Unter dem strahlend blauen Himmel wirkte der kalte Winter besonders verlockend, so dass es kaum jemanden im Haus hielt. Man traf sich draußen in der "Natur"-  auf Eisflächen und an den üblichen Ausflugszielen. Mancherorts schritt die Polizei ein, um das "unbrave" Volk zur Ordnung zu rufen.

Weiterlesen...
 

Abgasarme Autos landen im Fuhrpark der VW-Gruppe

VW umgeht EU-Strafzahlungen für klimaschädliche Autos durch taktische Zulassungen

Armer kleiner VW-Bus - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Mit der Eigenzulassung von Elektro- und Plug-in-Hybridautos hat der VW-Konzern europäische Strafzahlungen für klimaschädliche Autos in Höhe von 140 Millionen Euro umgangen. Eine Recherche der unabhängigen Umweltschutzorganisation Greenpeace belegt, dass VW im vergangenen Jahr jedes fünfte Elektro- und Hybridauto (mehr als 20 Prozent) europaweit auf sich selbst und seine Händler zuließ. So konnte der Konzern im Januar überraschend erklären, den europäischen CO2-Flottengrenzwert für 2020 nur um ein halbes Gramm verfehlt zu haben.

Weiterlesen...
 

Corona-Schutzmaßnahmen: Beschlüsse der Landesregierung

Nicht aufregen, nur wundern - Grafik (c) Brigitta Möllermann, HESSEMAGAZIN.de [Hessen] Die Hessische Landesregierung hat am 11.02.2021 in einer Kabinettssitzung über die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz vom Vortag beraten und entsprechende Beschlüsse gefasst. „Die bisherigen Anstrengungen haben sich gelohnt, die Infektionszahlen sind deutlich gesunken. Diesen Erfolg dürfen wir aber nicht gefährden und deswegen haben sich Bund und Länder darüber verständigt, die allermeisten Regelungen bis zum 7. März zu verlängern“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier im Anschluss an die Kabinettsitzung.

Weiterlesen...
 

Schon gehört: Ärztehonorar in Höhe von 120 € / Std. zu wenig? (CORONA)

Einmal impfen bitte - Grafik (c) Brigitta Möllermann, HESSEMAGAZIN.de [Deutschland] Sie sollen mithelfen, die Bevölkerung gegen Corona zu impfen, damit der Pieks fachlich richtig sitzt. Auch Beratung und Eingreifen im Notfall erledigen unsere Ärzte auf freiwilliger Basis, jedoch nicht ehrenamtlich (wo kämen wir denn da hin). Sie werden von den Betreibern der Impfzentren (Bund / Land - Landkreise / DRK ) bezahlt. Die meisten von denen halten jedoch die geforderten Honorare von 130 bis 150 Euro pro Stunde (Tagessatz / 8 Stunden = 1.200 Euro) für zu hoch.

Weiterlesen...
 

Kommentar zum Kommentar: Abschied in 20 Jahren

VW Multivan: Noch üblicher Diesel mit Verbrennungsmotor (c) HESSENMAGAZIN.de

Hamburg, 28. Januar 2021 – General Motors will ab 2035 keine Neuwagen mehr mit klimaschädlichen Verbrennungsmotoren verkaufen. Der größte Autokonzern der USA kündigte heute an, vollständig auf elektrische Antriebe zu setzen und ab dem Jahr 2035 ganz ohne Abgasautos auszukommen. Mit seiner Ankündigung liegt der US-Konzern deutlich vor deutschen Herstellern, die noch bis 2039 (Daimler) beziehungsweise 2040 (Volkswagen) Verbrenner verkaufen wollen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
März ist, wenn Du eben Deinen Balkon geputzt hast und es dann anfängt zu schneien ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Neuer Bibliotheksausweis gewährt Zugang zu Medien in sechs Bibliotheken

Stadtbücherei Gelnhausen ist jetzt Mitglied im Bibliotheksverbund Main-Kinzig-Kreis

[Gelnhausen] Noch mehr Auswahl für die Mitglieder: Die Stadt- und Gemeindebibliotheken Bruchköbel, Erlensee, Gelnhausen, Hanau, Rodenbach und die Weitzelbücherei Schlüchtern kooperieren künftig im Bibliotheksverbund Bibliotheken Main-Kinzig-Kreis und bieten ihren Mitgliedern gegen einen geringen Aufpreis einen regionalen Bibliotheksausweis an, der in allen sechs Bibliotheken – analog und digital - gültig ist.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

An zwei Tagen im Leben musst du untätig bleiben: gestern und morgen. (Unbekannt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________