Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker
HESSENMAGAZIN.de: News Ticker - Aktuelles

CORONA NEWS

Die Spatzen pfeifen die Neuigkeiten von den Dächern

Bund-Länder-Beschlüsse <-KLICK

Lockdown in Hessen <-KLICK

Weiterlesen...
 

Beliebt und überrannt: Die Hohe Straße ist zum Hotspot geworden

Fußgänger: Waldstück an der Hohen Strasse mit Blick auf die Frankfurter Skyline (c) HESSENMAGAZIN.de . Radfahrer: Waldstück an der Hohen Strasse mit Blick auf die Frankfurter Skyline (c) HESSENMAGAZIN.de
Links: Waldstück an der Hohen Strasse mit Blick auf die Frankfurter Skyline - Rechts: Zwei Minuten später ... (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Der Regionalpark RheinMain hat es in wenigen Jahren geschafft, die Hohe Straße zu beleben. Trocknen Fußes und mit einer sagenhaften Aussicht sind hier nun an schönen Sonntagen massenhaft Spaziergänger und Radfahrer unterwegs. In Coronazeiten sogar doppelt so viele wie sonst.

Weiterlesen...
 

Garten Eden 3D-Ausstellung: Künstler blicken ins Paradies

Virtuelle Präsentation der Ausstellung (c) Galerie am Dom[Wetzlar] Über zwei Jahre wurde die Ausstellung „Garten Eden“ vorbereitet, an der so namhafte Künstler wie Jim Avignon, Elvira Bach, Luciano Castelli, Moritz Götze, Johannes Hüppi oder Bernd Zimmer teilnehmen. Aber auch eine Riege junger Shootingstars, wie Miriam Vlaming, Dominik Schmitt, Matthias Garff und viele andere sind dabei vertreten. Ein Jahr hatten die Künstler Zeit, zu dem Thema zu malen, zeichnen, formen oder ihren Fundus auf Paradiesisches abzuklopfen. Wie spannend das ist, was da zusammengekommen ist, zeigt die Ausstellung „Garten Eden“, zu der ein kleiner Katalog erschienen ist.

Weiterlesen...
 

10 Euro spenden und doppelt Gutes tun (Corona)

Muster des Gutscheins (c) Fulda stellt sich quer[Fulda] Morgens einen Becher Kaffee und ein Brötchen vom Bäcker oder mittags eine warme Mahlzeit. Für viele Menschen ist das normal. Nicht so für Arme und Obdachlose. Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ist für viele Menschen eine warme Mahlzeit oder ein heißer Kaffee ein unerreichbarer Luxus. Gemeinsam mit dem Restaurant Ritter will der Verein Fulda stellt sich quer ein Zeichen setzen und für mehr Menschlichkeit und ein solidarisches Miteinander eintreten.

Weiterlesen...
 

Neue Schutzmaßnahmen für Schulen und Kindertageseinrichtungen (Corona)

[Main-Kinzig-Kreis] Parallel zu den weiterhin sehr hohen Infektionszahlen und einem neuen Höchststand der Inzidenz hat der Main-Kinzig-Kreis in seinem Verwaltungsstab weitere Maßnahmen für Schulen und Kindertageseinrichtungen auf den Weg gebracht. Diese notwendigen Schritte wurden in Abstimmung mit anderen Landkreisen und kreisfreien Städten in der Rhein-Main-Region und dem Staatlichen Schulamt beschlossen.

Weiterlesen...
 

Sport, Musik- und Kunstunterricht: Verordnung gelockert (Corona)

[Hessen] Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat die bestehenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus im Bereich Sport und Kunst- und Musikschulen verändert. Demnach ist es ab dem 6.11.2020 für Amateur- und Freizeitsportler möglich, alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands auf und in allen Sportanlagen Sport zu treiben. Gleichzeitig können die Musik- und Kunstschulen wieder geöffnet werden.

Weiterlesen...
 

Maskenpflicht für belebte Orte in Büdingen und Bad-Vilbel (Corona)

Ab Samstag, 7.11.2020, Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung auf bestimmten Plätzen und Straßen zu tragen

Symbolträchtig: Ritter am Eingang des Büdinger Schlosses (c) HESSENMAGAZIN.de

[Wetteraukreis] Auf Wunsch und Vorschlag der beiden Städte hat der Wetteraukreis eine  Allgemeinverfügung erlassen: In Bad Vilbel gilt die Maskenpflicht im Bereich der Straßen „Marktplatz“ und „Frankfurter Straße 1 -133“ sowie des „Niddaplatzes“ in der Zeit von Montag bis Samstag 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr. In Büdingen ist im Bereich der Straßen „Bahnhofstraße“, „An der Fahrbach“, „Vorstadt“, „Neustadt“ und „Altstadt“ sowie „auf dem Verbindungsweg von der Eberhard Bauner Allee (zwischen Hausnummer 25 und 29) und der Bahnhofstraße (zwischen Hausnummer 28 und 30) in der Zeit von 8:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckung bis einschließlich 31. Januar 2020 zu tragen.

Weiterlesen...
 

Bundeswehr hilft bei der Nachverfolgung von Kontakten (Corona)

Begrüßung der Bundeswehrangehörigen des Bataillons Elektronische Kampfführung 932 (c) MKK
Begrüßung der Bundeswehrangehörigen des Bataillons Elektronische Kampfführung 932 (c) Main-Kinzig-Kreis

[Main-Kinzig-Kreis] Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises wird bei der Kontaktpersonennachverfolgung ab sofort durch die Bundeswehr unterstützt. „Die Soldatinnen und Soldaten verstärken unser Gesundheitsamt, das seit Monaten hart an der Belastungsgrenze arbeitet. Mit dieser personellen Unterstützung, die wir gezielt im Bereich der Kontaktnachverfolgung einsetzen, wird ein wichtiger Beitrag dazu geleistet, die Containment-Strategie fortzusetzen, um so Infektionsketten zu durchbrechen, Absonderungen vorzunehmen und Kontaktpersonen zügig zu informieren“, erklärte Landrat Thorsten Stolz, der die Bundeswehrkameraden und –kameradinnen im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums zusammen mit Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernentin Susanne Simmler begrüßte.

Weiterlesen...
 

Unsere Schule 2030 – Aus Träumen wird Nachhaltigkeit

Kreativwettbewerb für Schulen im Rahmen der Nachhaltigkeit: Teilnahmebedingungen <-KLICK (c) HMUKLV[Hessen] „Mit dem Wettbewerb ‚Unsere Schule 2030 – Aus Träumen wird Nachhaltigkeit‘, laden wir alle hessischen Schulen herzlich ein, am ‚Monat der Nachhaltigkeit‘ teilzunehmen und sich über einen gerechten, lebenswerten und nachhaltigen Lebensstil intensiv auszutauschen“, sagten Umweltministerin Priska Hinz und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in Wiesbaden. Der Wettbewerb soll die Schülerinnen und Schüler motivieren, eigene Vorstellungen zu entwickeln, wie ein nachhaltiger Lern- und Lebensraum Schule im Jahr 2030 gestaltet und organisiert werden sollte und wie das Zusammenleben in der Schule idealerweise aussehen kann.

Weiterlesen...
 

Sternenklare Nächte im November

Rhöner Sternenflamme – vom Verein Sternenpark Rhön als Bild des Monats November ausgewählt (c) Steffen KossatzDer Sternenpark Rhön informiert

[Landkreis Fulda] Spätestens seit Albert Einstein wissen wir, dass das, was uns der Sternenhimmel zeigt, nicht unbedingt dem entspricht, wie es dort gerade aussieht. Sternenlicht braucht Zeit, um die Erde zu erreichen. 25 Jahre ist es unterwegs von der Wega, dem hellsten Stern am westlichen Novemberhimmel. Mehrere hundert bis über tausend Jahre alt ist das Licht der Orion-Sterne, die ihre abendliche Herbstreise im Osten beginnen.

Weiterlesen...
 

Main-Kinzig-Kreis: Regelungen ab 2.11.2020 rund um COVID-19 (Corona)

Nur nicht den Spaß verlieren: Pitschedabber - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Main-Kinzig-Kreis liegt zurzeit bei über 150

[Main-Kinzig-Kreis] Ab Montag, 2. November 2020, greift die neue Landesverordnung mit nahezu identischen Regelungen wie nach der Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises. Aus diesem Grund wird der Kreis seine Anordnungen zu den Kontaktbeschränkungen aufheben beziehungsweise werden diese durch die Landesregelungen ersetzt. Entsprechend der Vorgaben aus Wiesbaden sind dann unter anderem nur noch Treffen mit maximal zehn Personen aus höchstens zwei Hausständen erlaubt.

Weiterlesen...
 

Bundesweiter Teil-Lockdown mit Kontaktbeschränkungen (Corona)

Sich schlau machen - Grafik (c) Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de[Hessen / Deutschland] Für vier Wochen wird ab Montag. den 2. November 2020, das öffentliche Leben wieder eingeschränkt. Das wurde von der Obrigkeit so beschlossen. Bei beinahe 20.000 neu Infizierten pro Tag ist diese Reaktion kein Wunder. Geschlossen werden alle Freizeiteinrichtungen sowie Gaststätten, Schulen und Kindergärten bleiben offen. Das hessische Corona-Kabinett hat weitreichende Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie vereinbart und setzt damit die einstimmigen Beschlüsse der  Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin um.

Weiterlesen...
 

Landkreis Fulda hebt Allgemeinverfügungen auf (Corona)

Jetzt gelten die Regelungen des Landes

FULDA, 30.10.2020 – Wegen der dramatischen Entwicklung der Infektionszahlen hatte der Landkreis bereits vergangene Woche durch Allgemeinverfügungen Maßnahmen auf den Weg gebracht. Nun hat das Land Hessen Verordnungen erlassen, die am 2. November in Kraft treten. „Aus Gründen der Rechtsklarheit und des Vorrangs des Landesrechts hat der Landkreis jetzt entschieden, seine Allgemeinverfügungen aufzuheben. Allein gültig sind damit die Regelungen des Landes“, erklärt Landrat Bernd Woide.

Weiterlesen...
 

Echt kuhl! Schulwettbewerb zu Obst und Gemüse

Wettbewerb Internetseite - Hardcopy (c) BMEL - KLICK für mehr! [Deutschland] „Echt kuh-l!“ – der bundesweite Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet in die nächste Wettbewerbsrunde. Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen sind eingeladen, ihre Ideen und Projekte rund um die Themen nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung einzureichen.

Weiterlesen...
 

Schwarze Tiere haben es bei der Vermittlung schwerer

Redaktionshund Leo kam einst aus dem Tierheim (c :-) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Angst vor schwarzen Hunden ist einer der Hauptgründe, weshalb diese länger im Tierheim bleiben als ihre Artgenossen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Tierschutzbundes hervor. Schwarzes Fell wird häufig als bedrohlich empfunden, weswegen es vor allem große schwarze Hunde bei der Vermittlung besonders schwer haben. Im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ will der Deutsche Tierschutzbund mit diesen Vorurteilen aufräumen und die schwarzen Tiere ins rechte Licht rücken.

Weiterlesen...
 

Corona: Landkreise bestimmen nun nicht mehr die Regeln - UPDATE

Hat sich erledigt: Ab Montag, den 2. November 2020 übernimmt wieder das Land!

Hessen (c) TUBS / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

[Hessen] Im Sinne einer angeblichen / gedachten / erhofften Fairness verordnen seit neustem die 21 Landkreise und 5 kreisfreien Städte unserers Bundeslandes allen Bürgern und Besuchern / Gästen / Durchreisenden etc. unterschiedlich "angepasste" Einschränkungen. Der Witz daran ist, dass kaum jemand weiß, wo genau die Kreisgrenzen verlaufen. Wer also irgendwo "übertritt", hat immer wieder andere Regeln zu befolgen.

Weiterlesen...
 

Neue Allgemeinverfügung für dem Main-Kinzig-Kreis (Corona)

Inzidenzwert über 100 - zusätzliche Maßnahmen: Erweitere Maskenpflicht und noch weniger Kontakte

[Main-Kinzig-Kreis] Die Verwaltung des Landkreises hat weitere Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus auf den Weg gebracht, um Kontakte und damit die Übertragungswege weiter zu reduzieren. Derzeit liegt die Infektionsrate im Main-Kinzig-Kreis auf einem anhaltend hohen Niveau mit erneut zusätzlichen 137 laborbestätigten Fällen am Montag, den 26. Oktober 2020.

Weiterlesen...
 

Wie viele Kamele gehen durch ein Nadelöhr (Corona)

Nadelöhr: Engstelle auf dem Bürgersteig - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de
Nadelöhr: Engstelle auf dem Bürgersteig - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau im Main-Kinzig-Kreis] Nach dem 23. Oktober 2020 wurden vom Robert-Koch-Institut 14.714 neue Coronafälle in Deutschland gemeldet - davon wohnen knapp 100 im Main-Kinzig-Kreis. Der ist zwar flächenmäßig nicht gerade klein, doch es besteht grundsätzlich immer die Möglichkeit / Gefahr, dass einer der mehr als 2.000 momentan Erkrankten im Landkreis vor kurzem noch jemanden angesteckt hat, den man heute trifft. DAS scheint hier allerdings in manchen Köpfen nicht angekommen zu sein.

Weiterlesen...
 

Vierte Warnstufe: 14 Tage lang verschärfte Regelungen (Corona)

Covid: Allgemeinverfügung des Landkreises

[Main-Kinzig-Kreis] Als Reaktion auf die steigenden Infektionszahlen und weil der Main-Kinzig-Kreis mit 75 Neuinfektionen und einem Inzidenzwert von 53,7 die vierte Coronawarnstufe des Landes Hessen überschritten hat, gilt seit Montag, den 19. Oktober 2020, eine neue Allgemeinverfügung. Dieses Maßnahmenpaket, das vor allem gesellige Zusammenkünfte stärker einschränkt, hat der Verwaltungsstab des Kreises geschnürt.

Weiterlesen...
 

Kampagne: Wir haben die Agrarindustrie satt

Gülle-Transport - Archivbild April 2020 (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Seit Jahren unterstützt HESSENMAGAZIN.de (mit unbezahlter, freiwilliger Öffentlichkeitsarbeit) die Initiative "Meine Landwirtschaft", ein Bündnis von Bauern und Bürgern, das sich alljährlich mit tausenden Mitstreitern im Januar während der Grünen Woche in Berlin zum lauten Protest versammelt. Das Motto lautet: "Wir haben Agrarindustrie satt!". Die Forderungen sind eindringlich und gut nachvollziehbar, doch den großen Medien ist diese Aktion kaum eine Meldung wert. Auch HESSENMAGAZIN.de beißt sich immer wieder die Zähne aus mit der Bitte um Zusendung von "passenden" Pressemeldungen und einer "ordentlichen" Nachberichterstattung.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
wenn es morgens auf allen Wegen rutschig wird...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Tag der Kinderrechte

Jedes siebte Kind in Deutschland ist von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht

[Deutschland] Zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November steht das sichere Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen auch während der Corona-Pandemie besonders im Fokus. Bereits vor Ausbruch der Corona-Krise war in Deutschland nahezu jedes siebte Kind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war dieser Anteil mit 15,0 % (2,1 Millionen) der unter 18-Jährigen im Jahr 2019 aber niedriger als in den Jahren zuvor. Im Jahr 2018 waren noch 17,3 % der Kinder und Jugendlichen einem Risiko für Armut und soziale Ausgrenzung ausgesetzt, 2010 waren es 21,7 %.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alles auf der Welt kann lächerlich gemacht werden, nur das Lachen nicht. (Unbekannt)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________