Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Werbung ist doof - Information ist besser

Hessenmagazin.de - INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur (c) Brigitta Möllermann

[HESSENMAGAZIN.de in eigener Sache] Wir veröffentlichen gerne Interessantes, Tipps fürs Wochenende, Hinweise auf Wissenswertes und besondere Veranstaltungen. Kommerzielles kommt bei uns jedoch nicht "einfach so" auf unsere Seite. Dazu gehören u. a. Empfehlungen von Kneipen, diversen Unternehmen oder Events, für die man einen (zu) teuren Eintritt bezahlt. Mit ins "HESSENMAGAZIN.de-Boot" nehmen wir jene, die ihre Reise durch Mitarbeit finanzieren, umwerfend attraktive Angebote liefern und / oder unsere Arbeit ordnungsgemäß (lt. Preisliste ;-) honorieren!


Weiterlesen...
 

Himmlischer Weihnachtsmarkt in Gelnhausen vom 12. bis 15.12.2019

Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Gelnhausen erscheint das Christkind mit seinen himmlischen Begleiterinnen und Begleitern (c) Gelnhausen
Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Gelnhausen erscheint das Christkind mit seinen himmlischen Begleiterinnen und Begleitern (c) Gelnhausen

[Gelnhausen] Wer auszieht, in der Vorweihnachtszeit das Besondere zu suchen, wird es in Gelnhausen finden. In der historischen Altstadt kommt das Christkind samt Gefolge persönlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Donnerstag, 12. Dezember 2019, um 17 Uhr. Sofern das Wetter mitspielt wird erstmals ein Ziegenexpress die kleinsten Engelchen vor der Bühne am Obermarkt absetzen. Die Stände öffnen an diesem Tag bereits um 16 Uhr, um 16.30 Uhr können Kinder gemeinsam mit dem Nikolaus den Weihnachtsbaum an der Bühne schmücken.

Weiterlesen...
 

Regionalforum Geflügel: Betreiber für Geflügelschlachtmobil gesucht

Hahn und Henne im Freiland (c) HESSENMAGAZIN.de[Wetteraukreis] Vor kurzem fand in der Kulturscheune Limeshain-Himbach das Regionalforum „Geflügel aus der Region und für die Region“ statt. Es richtete sich an 70 Teilnehmer, die im Geflügel- und Eiergeschäft tätig sind und nach Kooperationsmäglichkeiten suchen. Eingeladen hatten die Vereinigungen "Ökologischer Landbau" und "Hessische Direktvermarkter" zusammen mit der "Modellregion Ökolandbau Wetterau".

Weiterlesen...
 

Öko-Weihnachtsbäume: Weniger Gift im Wohnzimmer

Xmas-Deko: Spreewald-Wichtel als Alternative (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschlands Wohnzimmer] Ein Weihnachtsbaum aus Plastik, damit weniger Bäume gefällt werden, der zudem perfekt geformt ist? Diesem Trend sollte man besser nicht folgen, denn künstliche Weihnachtsbäume sind nicht umweltfreundlicher als natürliche. Sie werden häufig importiert, sind schlecht recycelbar und müssten fast 20 Jahre verwendet werden, um eine bessere Ökobilanz als ein gewachsener Baum zu erlangen.

Weiterlesen...
 

In Workshops einzigartige Präsente anfertigen (PR)

Workshop Schmuckgestaltung (c) Steffi Köster [Schotten im Vogelsberg] In den beliebten Eintageskursen des Vulkaneums in Schotten können Besucher und Einwohner am Wochenende aktiv werden und lernen, auf schottischen Flöten zu spielen, Schmuck oder Ledertaschen bzw. Traumfänger selbst herzustellen. Im Dezember 2019 wird im ersten Stock des Hauses noch ein Kreativ-Workshops von erfahrenen KunsthandwerkerInnen angeboten. Teilnehmen kann jeder Erwachsene auch ohne Vorkenntnisse. Die meisten der benötigten Materialien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt. Der Eintritt für die Ausstellung des Vulkaneums ist bei den Workshops inklusive.

Weiterlesen...
 

Neues Jahresprogramm 2020 des hessischen und bayerischen Naturparks

Jahresprogramm 2020 - Cover (c) Naturpark Spessart

[Spessart] Im Rahmen der Eröffnung des Adventmarktes an der Bayerischen Schanz haben Susanne Simmler, Erste Beigeordnete des Main-Kinzig-Kreises und Thomas Schiebel, Landrat des Main-Spessart-Kreises das neue Jahresprogramm 2020 der Naturparke Hessischer und Bayerischer Spessart vorgestellt. Das gemeinsame Produkt der beiden Naturparke erscheint inzwischen zum 16. Ma und enthält eine breite Palette spannender Exkursionen und Veranstaltungen im gesamten Spessart

Weiterlesen...
 

Wochenend-Tipps: Xmas Alternativen

Santag Lichtfigur - Weihnachtsdeko in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Am vergangenen Wochenende wurde die hohe Zeit der unbedingten, definitiven Weihnachtsvorbereitungen eingeläutet. Daneben gibt es aber auch ein paar wundervoll coole Veranstaltungen ganz ohne Glöckchengebimmel und Glühwein :-)

Weiterlesen...
 

Piratenschiff in Alsfeld vor Anker gegangen

Landrat Manfred Görig unter Freibeutern (c) VogelsbergkreisVon hier aus geht es in die Weltmeere

[Alsfeld] „Ahoi“ tönt es über den ganzen Schulhof. Mit dem Schlachtruf der Seeräuber kommentieren die vielen kleinen Piraten, die sich da hinter der Alsfelder Stadtschule versammelt haben, jeden Satz des Landrates. Der ist extra gekommen, um sich das riesige Piratenschiff anzusehen, das an diesem Vormittag in der Volkmarstraße vor Anker gegangen ist. Und bei diesem Besuch trifft Manfred Görig mit seinem kurzen Grußwort genau den Nerv der teils furchteinflößenden Freibeuter, die ­­- mit Säbeln bewaffnet – darauf warten, das Schiff erobern zu können.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsmarkt beim NABU mit Nistkastenbauaktion und Lesung

Weihnachtsbastelei - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Wetterau] Auch in der Adventszeit und zu Weihnachten kann jeder einen Beitrag zum Naturschutz leisten. Die passenden Geschenke dazu bietet der NABU am Samstag, 7. Dezember 2019, von 13.30 bis 17.30 Uhr bei seinem kleinen Naturschutz-Weihnachtsmarkt im Alten Rathaus Assenheim (Wirtsgasse 1) mit vielen schönen Sachen für den Naturschutz, Winterfuttersystemen, Bücher zum Naturgarten und zur Wetterau sowie Nistkästen und Bausätzen. Im Rahmen dieser Veranstaltung liest der Wetterauer Kulturpreisträger Martin Schnur bei einer Sitzkissenlesung von 14 bis 15 Uhr aus seinem neuen Buch „Der Geschichtenbaum“ vor.

Weiterlesen...
 

Medizin studieren: Experten-Chat der Arbeitsagentur am 11. Dezember

Abi-Chat (c) Bundesagentur für Arbeit[Hessen] Hetzen zwischen Operationssaal, Hausbesuch und eigener Praxis: Ärzte dürfen sich über Langeweile nicht beschweren. Trotz der hohen Anforderungen, die der Beruf stellt, erfreut er sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wie sieht der Alltag von Medizinern wirklich aus? Wie läuft das Medizinstudium ab? Und was muss man dafür mitbringen? Diese und viele andere Fragen beantworten Experten im abi>> Chat am 11. Dezember. Darauf hat jetzt die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar hingewiesen.

Weiterlesen...
 

Thema Aluminium: Folie und Verpackung vermeiden

Lammschinkenbrot: Mit wenig verarbeiteten Produkten wird das Risiko für eine hohe Aluminiumaufnahme reduziert (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, die Aufnahme von Aluminium aus vermeidbaren Quellen möglichst gering zu halten. Eine hohe Aufnahme von Aluminiumverbindungen über einen längeren Zeitraum kann das Nervensystem und die geistige und motorische Entwicklung stören. Auch Schäden an Nieren, Leber und Knochen sind möglich.

Weiterlesen...
 

In Ruhe auf dem Land spazieren gehen

Landpartie: Am letzten Novembertag schien die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de
Landpartie: Am letzten Novembertag schien noch einmal die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Nach vielen grauen Novembertagen lockt die Sonne die Menschen hinaus in die Natur. An einem Samstag nimmt man sich nachmittags Zeit für einen schönen großen Spaziergang. Weit draußen, wo es still ist, soll es gemächlich über Felder und Wiesen gehen. Doch Achtung, es ist Jagdzeit. Passend zur Weihnachtsbratenzeit klettern die Jäger jetzt schon Stunden vor der Dunkelheit auf ihre Hochsitze. Und wir sollen am besten bitteschön auf den Wegen bleiben, damit wir ihnen das Wild nicht verscheuchen.

Weiterlesen...
 

Gibt es ein Leben außerhalb der Weihnachtsmärkte?

Spaß ohne Lametta - Zeichnung (c) Brigitta MöllermannHier ein paar Tipps für unternehmungslustige große und kleine Kinder

[Hessen] Am Samstag, den 7. Dezember 2019 steigen Mitglieder der DLRG zum Fackelschwimmen in die Lahn. Auf der Höhe der Mensa im Marburg geht es um 17:30 Uhr los. Niemand muss unbedingt daran teilnehmen, Zuschauen reicht :-)

Weiterlesen...
 

Aktive Kernbereiche: Fördermittel für Ortskerne und Innenstädte

Foerderungen (c) Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen[Hessen] Kurze Wege für Einkauf und Arztbesuch, Grünflächen und Parks, Kitas und Freizeitangebote – für die Aufwertung von Innenstädten und Ortskernen erhalten hessische Kommunen in diesem Jahr 16 Mio. Euro, wie Wirtschafts- und Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir mitteilte. Die Fördermittel des Programms „Aktive Kernbereiche“ stammen zu gleichen Teilen von Bund und Land und sind bestimmt für Maßnahmen, die das Wohnen, die Funktions- und Angebotsvielfalt, die Aufenthaltsqualität, die stadtverträgliche Mobilität und privates Engagement unterstützen.

Weiterlesen...
 

Schutzmaßnahmen: 234 Arten durch die Klimakrise in Hessen gefährdet

Umweltministerin stellt Klimaverlierer-Liste und Öffentlichkeitskampagne zu vom Klimawandel bedrohten Arten vor

Idyllische Lebenraumtypen: Buchenwald und Stillgewäser (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] „Nicht nur am Amazonas, sondern auch hier in Hessen, ist die Artenvielfalt durch die Klimakrise in Gefahr. 234 Tier- und Pflanzenarten sowie 31 Lebensraumtypen in Hessen sind durch die Klimakrise besonders bedroht“, sagte Umweltministerin Priska Hinz am 28.11.2019 in Wiesbaden. Die Ministerin stellte eine vom Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) erstellte Liste der Klimaverlierer in Hessen sowie eine Kampagne des Ministeriums zum Schutz von vom Klimawandel bedrohten Arten vor.

Weiterlesen...
 

Start des Modellvorhabens 'Smarte LandRegionen'

Förderung der Landkreise mit 25 Millionen Euro

Symbolbild: Ländlich (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Ab Dezember können sich Landkreise in Deutschland für das Modellvorhaben „Smarte LandRegionen" bewerben. Mit dem Projekt treibt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Digitalisierung in den ländlichen Räumen weiter voran. Im Mittelpunkt steht die gezielte Entwicklung neuer digitaler Dienste. Zum Beispiel könnten durch Live-Informationen zur aktuellen Verkehrslage der Öffentliche Nahverkehr effizienter gesteuert werden und besser fließen oder die Landkreise können als Schulträger Lehrinhalte auf einer digitalen Plattform verfügbar machen.

Weiterlesen...
 

Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2019 und 2020

Kulturveranstaltungen mit hochkarätiger Besetzung zwischen Maintal und der Rhön

Kunst - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Kinzig / Fulda]  Die inzwischen 20. Auflage der Erfolgsreihe Kultursommer Main-Kinzig-Fulda zeichnete sich in diesem Jahr durch einen neuen Besucherrekord aus. Insgesamt wurden 26.922 Besucher gezählt hinzu kamen 3.244 junge Besucher beim Kinderkultursommer Main-Kinzig-Fulda.

Weiterlesen...
 

Niedlich archaisch und verdammt teuer: Schlepper Aufmarsch in Berlin

Bundschuh war damals

100 PS in Aktion: Moderner Traktor (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Der Aufstand von rund 40.000 Bauern in Südwestdeutschland am Ende des späten Mittelalters richtete sich gegen die Unterdrückung durch die Obrigkeit, ein für sie ungerechtes Rechtssystem plus zu hohe Steuernlasten. Heute ist es anders herum: Die Bauern werden mit Steuergeldern finanziell gefördert und die Regierenden müssen vor ihnen strammstehen, um ihrem Pfeifkonzert zuzuhören, obwohl man doch eigentlich miteinander reden wollte.

Weiterlesen...
 

Europäische Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“ gestartet

Hardcopy der Homepage: Save Bees and Farmers (c) BUND[Deutschland - Europa] Am 25.11.2019 startet die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Save Bees and Farmers – Bienen und Bauern retten“, die chemisch-synthetische Pestizide bis 2035 aus dem Verkehr ziehen, Bäuerinnen und Bauern beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Landwirtschaft unterstützen sowie Bienen und Ökosysteme retten möchte. Wenn es gelingt, bis September 2020 mindestens eine Million Unterschriften zu sammeln, müssen die Europäische Kommission und das Europaparlament erwägen, die Forderungen der Kampagne gesetzlich zu verankern.

Weiterlesen...
 

Während die Bauern murren...

sendet das Fernsehen einen hochinteressanten Beitrag zum Thema Gift auf dem Acker und fragt: Geht es auch ohne?

Symbolbild: Historische Ackermaschine (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Ein Jahr lang wurde dafür der konventionelle Kartoffelanbau mit dem eines Biobauern verglichen und dazu ein Blick in die Vergangenheit geworfen, als die Sache mit dem so genannten "Pflanzenschutz" einst begann. Fast zur gleichen Zeit diskutierte die "Münchner Runde" anlässlich des Protestes der Landwirte gegen die neuen Pflanzenschutz- und Dünger-Verordnungen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen zur fachgerechten Winterfütterung und vogelfreundlichen Gärten

[Hessen] Spätestens, wenn es draußen ungemütlich wird und die Nachttemperaturen in die Minusgrade absinken, beginnen viele Menschen damit, die Vögel in ihren Gärten zu füttern. Der NABU Hessen rät, den gefiederten Freunden hauptsächlich dann zusätzliche Nahrung anzubieten, wenn der Boden gefroren ist oder eine geschlossene Schneedecke liegt. Bei Frost und Schnee sei es für Vögel schwierig, ausreichend Nahrung zu finden. „Mit attraktivem, gesundem Futter und mehreren, sauberen Futterplätzen locken wir eine Vielzahl an heimischen Vögeln in den Garten. Damit schaffen wir ein spannendes Naturerlebnis für Groß und Klein direkt vor unserer Haustür“, erklärt Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU Hessen. Vögel beobachten ist wie ein kleiner Rätselkrimi: Wer lässt sich heute blicken? Ist ein neuer Besucher dabei? Insbesondere Kinder sind regelrecht begeistert, wenn sich neben Spatz, Blau- und Kohlmeise auch seltenere Gäste wie Erlenzeisige oder Gimpel bedienen – und sie diese auch erkennen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO oder Linkbuilding werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet!

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________