Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur
 

Jetzt bewerben beim Ideenwettbewerb: Zu gut für die Tonne! 2020

Radieschen (c) HESSENMAGAZIN.de
Radieschen (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Das Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hat die Bewerbungsphase für den Zu gut für die Tonne!-Bundespreis 2020 gestartet. Mit dem Preis zeichnet das Ministerium bereits zum fünften Mal Projekte gegen Lebensmittelverschwendung aus. Dazu Bundesministerin Julia Klöckner: „Nachhaltigkeit und Wertschätzung spielen auch beim Thema der Lebensmittelverschwendung eine Rolle. Das beginnt bei jedem zu Hause, denn zu viele Lebensmittel landen hier täglich im Müll. Wir alle können in unserem Alltag dazu beitragen, diese Menge zu reduzieren. Unser Ziel ist es, bis 2030 die Lebensmittelverschwendung pro Kopf zu halbieren. Dabei helfen innovative und pfiffige Ideen von engagierten Lebensmittelrettern, die wir mit unserem Bundespreis auch dieses Jahr wieder fördern und auszeichnen (von HESSENMAGAZIN.de gekürzt!)."

Weiterlesen...
 

Im Original: Einladung nach Schlitz

Flyer der Veranstaltung (c) SchlitzSamstag, 24. August 2019: Bürgermahl am Kirchplatz

[Schlitz] Das „Organisations-Team Bürgermahl“ und die Stadt Schlitz laden am 24. August 2019 zum Bürgermahl ein. Das Bürgermahl findet in diesem Jahr in der historischen Altstadt auf dem Kirchplatz statt. Das Bürgermahl ist für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schlitz und des Schlitzerlandes. Es wird keine Bratwurstbude oder einen Getränkestand geben, denn jeder Teilnehmer bringt seine Speisen und Getränke von Zuhause mit – wie bei einem Picknick. Tische, Stühle und Bänke können selbst mitgebracht, oder gegen eine Leihgebühr von 10,- Euro/Garnitur ausgeliehen werden.

Weiterlesen...
 

Die Ferien sind zu Ende, die Computer-Attacken beginnen wieder

Für die Füss' (c) HESSENMAGAZIN.de
Für die Füss' (c) HESSENMAGAZIN.de

[Computerwelt] Uns war es schon fast langweilig geworden ohne die ulkigen Mails der bösen Buben aus den Weiten des Internets. Wir mussten doch tatsächlich nur mit den Verdächtigungen einer bekannten Rechtsanwaltskanzlei aus Hamburg vorlieb nehmen, die uns jetzt schon zum zweiten Mal der der Urheberrechtsverletzung bezichtigt.

Weiterlesen...
 

Insekten in Feld und Flur effektiv schützen

Insekt: Klein und unscheinbar, aber sehr wichtig (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Um die gefährdete Insektenvielfalt effektiv zu schützen, fordert der NABU Hessen die Landesregierung auf, ein umfassendes Konzept vorzulegen und zügig umzusetzen. Hierbei spielt die Landwirtschaft eine herausragende Rolle. Es geht um eine deutliche Reduktion von Pestiziden und den Düngereinsatz, mehr Struktur und die Ausweitung der ökologischen Landwirtschaft.

Weiterlesen...
 

Abenteuer, Spaß und Völkerverständigung bei der Europa-Orient-Rallye

Mit Schrottkisten von Mannheim in den Iran und in die Emirate

Teilnehmer bei der Europa Orient Rallye (c) Veranstalter
Teilnehmer bei der Europa-Orient-Rallye (c) Veranstalter

[Welt] Die Europa-Orient-Rallye ist eine der wichtigsten und gleichzeitig die verrückteste Motorsportveranstaltungen für Hobby-Rallyefahrer. Nicht die teuren Rallye-Rennwagen, die sich nur Werksteams oder Millionäre leisten können, werden mitfahren, sondern alte Fahrzeuge, die weniger als 999,99 Euro kosten sowie Motorräder, für die nur 99 Cent pro ccm bezahlt wurden.

Weiterlesen...
 

Auflüge in Botanische Gärten

Alter Eingang des Botanischen Gartens in Darmstadt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Wer sich für Pflanzen interessiert, kommt irgendwann an Botanischen Gärten nicht vorbei. In Hessen existieren mehrere - manche frei zugänglich wie ein Park, andere nur mit Auflagen zu besuchen. Wir haben uns zuerst für eine Stippvisite in die eintrittsfreie Anlage in Darmstadt entschieden. Dort ist es erlaubt, seinen Hund (an der Leine!) mit hinein zu nehmen.

Weiterlesen...
 

Steinzeitsiedlung und Keltengräber in Erlensee entdeckt

Funde auf künftigem Unternehmensgelände an der A45

 Bürgermeister Erb und Landrat Stolz (v. l.) begutachten die Funde, im Hintergrund: Kreisarchäologe Claus Bergmann (c) MKK[Main-Kinzig-Kreis] Derzeit wachsen noch Mais und Getreide auf den Feldern in Erlensee, wo demnächst die Firma LIDL auf rund 22 Hektar Fläche einen Teil ihrer Verwaltung und ihrer Logistik ansiedeln wird. Zunächst haben sich in den vergangenen Monaten Archäologen mit einem Teil der Fläche beschäftigt. Bei Untersuchungen des Bodens waren sie auf interessante Funde sowohl aus der keltischen als auch der Steinzeit gestoßen.

Weiterlesen...
 

Summer of Riesling 2019

Weinfest: Ein Klassiker auf Rüdesheims historischem Marktplatz vom 15. bis 19. August 2019 (c) Marlies Steinmetz[Rüdesheim am Rhein]Seit über 80 Jahren feiert Rüdesheim einmal im Jahr sein Weinfest und verbindet dabei Traditionelles mit Neuem. Mit dabei sind Highlights aus Operetten, Opern, Musicals, Rock, Pop, Soul und Blasmusik, akrobatische Tanzshows und die Krönung der Rüdesheimer Weinmajestäten. Daneben bietet die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder ein breites Spektrum an lokalen Pretiosen. Summer of Riesling 2019 - 12 Rüdesheimer Winzer bieten junge Rieslinge, sanften Spät- und Grauburgunder, tief-dunkle Dornfelder und daneben gibt es gute Regionalküche.

Weiterlesen...
 

Integration durch Sport: Interkulturelles Fußball-Turnier für Frauen

Homepage (c) Perspektivia <-KLICK[Fulda] Die Fördergemeinschaft "Perspektiva" will erstmals ein Fußball-Event speziell für Mädchen und Frauen ab 14 Jahren ausrichten. Es soll am Samstag, 31. August 2019, auf dem Sportplatz in Sickels stattfinden. Hierfür werden noch Mitwirkende gesucht, die sich einzeln oder als Team bis zum 28. August 2019 bei den Verantwortlichen Jörg Meinhardt, Tel. (0170) 249 00 50, und Cora Hille, Tel. (0159) 041075 326, anmelden können. Der Landkreis und die Stadt Fulda haben Unterstützung zugesagt, ebenso die Malteser für den Sanitätsdienst.

Weiterlesen...
 

Zum ersten Schultag - Aldis Sortiment-Empfehlung 2019

Aldi Werbeprospekt für den Schulanfang - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Werbeprospekt für den Schulanfang - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

Pfundweise Süßigkeiten: Am besten gleich eine Zahnzusatzversicherung fürs Kind abschließen!

[Kinderwelt] Einst war "Zuckerwerk" etwas Besonderes. Und zwar damals, als es noch die Prügelstrafe gab und man dachte: "Kurze Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen." Da war es wohl mehr als berechtigt, den Schulanfängern den Einstieg in die Erziehungmaschinerie etwas zu versüßen. Doch in jener Zeit galt 1 (eine!) Tafel Schokolade bereits als Geschenk.

Weiterlesen...
 

Schee wars: Die Hessenschau sendete aus dem Ulrichsteiner Badebiotop

Sommertour - Station der Hessenschau in Ulrichstein (c) HESSENMAGAZIN.de

[Ulrichstein / Vogelsberg] Mit einem Riesentroß, zwei Moderatoren, einer Bühne plus großer Leinwand und vielen Helfern war das Hessische Fernsehen einen Tag lang in Ulrichstein zu Besuch. Neben dem Spaß, fröhlicher Musik sowie dem Verspeisen von gebratenen Würstchen wurde am Abend in der Hessenschau auch von der Bohrung nach Wasser und dem Windpark vor Ort berichtet.

Weiterlesen...
 

Leitmotto des Welttierschutztages 2019 - Leo hat's gelesen :-)

Leo, ein rumänischer Straßenhund - eingewandert über das Gelnhäuser Tierheim, hier mit 'Klimaanlage': Er mag keine Hitze (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Zum diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober ruft der Deutsche Tierschutzbund gemeinsam mit seinen über 740 Mitgliedsvereinen das Leitmotto „Lieblingstier - Tierheimtier“ aus. Die Tierschützer wollen damit aufzeigen, dass die Übernahme eines Tierheimtiers nicht nur bedeutet, einem Tier in Not zu helfen, sondern vor allem auch, einen einzigartigen Freund = Kumpel (sagt Leo!) zu finden.

Weiterlesen...
 

Leidenschaft für Grün: Was wissen Sie über Saatgut?

Einfache Gartenkresse: Sprossen und Samentüte (c) HESSENMAGAZIN.de[Gartenwelt / Natur] Angenommen, Sie möchten ein bisschen Gärtner spielen und sich aus Ihrem keimenden Ingwer, den Samen ihrer Tomaten und einem Tütchen Kressesamen ein Minigärtchen auf der Fensterbank anlegen. Und dazu sammeln Sie zudem eifrig die reifen Samen Ihrer Sommerblumen vom Balkon. Doch, was Sie wahrscheinlich bis eben nicht wussten: Manches davon ist gar nicht mehr nachzüchtbar. Es stammt von sogenannten Hybridpflanzen, die man gar nicht vervielfältigen soll. Und oft nicht darf, weil darauf von Konzernen Patente angemeldet wurden.

Weiterlesen...
 

In Workshops schottische Lieder spielen und Präsente anfertigen (PR)

Workshop Schmuckgestaltung (c) Steffi Köster [Schotten im Vogelsberg] In den neuen Eintageskursen des Vulkaneums in Schotten können Besucher und Einwohner am Wochenende aktiv werden und lernen, auf schottischen Flöten zu spielen, Schmuck oder Ledertaschen bzw. Traumfänger selbst herzustellen. Von August bis Dezember 2019 werden im ersten Stock des Hauses Kreativ-Workshops von erfahrenen KunsthandwerkerInnen angeboten. Teilnehmen kann jeder Erwachsene auch ohne Vorkenntnisse. Die meisten der benötigten Materialien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen...
 

Kinzigabschnitt von vier Kubikmetern Müll befreit

Handballer halten Ausschau nach Müll im Gewässer- und Uferbereich der Kinzig (c) Gelnhausen
Handballer halten Ausschau nach Müll im Gewässer- und Uferbereich der Kinzig (c) Gelnhausen

[Gelnhausen] An Applaus sind sie gewöhnt. Dass dieser aber von der Kinzigbrücke aus für sie gespendet wird, war dann doch eher außergewöhnlich für die jungen Gelnhäuser Handballer. So außergewöhnlich wie das gesamte Projekt, das ein leuchtendes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement in der Barbarossastadt ist. Eine Initiative von Gelnhäuser Firmen und den TVG-Handballern, die von der Stadt unterstützt wurde, startete eine Reinigungsaktion auf der Kinzig zwischen Wirtheim und Gelnhausen und ließ dafür neun Kanus zu Wasser.

Weiterlesen...
 

Erntezeit für Pflaumen, Zwetschgen und Co.

Pflaumen am Baum (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Im August bereichern die Steinfrüchte aus der Familie der Pflaumen unser Obstangebot. Es handelt sich um eine alte sowie sehr formenreiche Obstart. Die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen, allen voran Beta-Carotin und sekundäre Pflanzenstoffe. Nach äußerem Erscheinungsbild, Fruchtfleisch und Steinlösbarkeit werden verschiedene Unterarten beziehungsweise Sortengruppen unterschieden. Die hierzulande wichtigsten sind Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden.

Weiterlesen...
 

Ausflug auf die Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis

Einen Besuch wert: Die Ronneburg mit Museum, Falknerei und Gaststätte (c) HESSENMAGAZIN.de
Einen Besuch wert: Die Ronneburg mit Museum, Falknerei und Gaststätte (c) HESSENMAGAZIN.de

[Ronneburg / Main-Kinzig-Kreis] Vom vielen Burgen hat man einen herrlich weiten Blick über das Land, weil im Gegensatz zu Schlössern ihre einstigen Besitzer Ritter waren, die sich hinter dicken Mauern oben auf dem Berg verschanzen mussten. So boten sie ihren Feinden einen beschwerlichen Aufstieg. Viele dieser „trutzingen“ Burgen bestehen inzwischen oft nur noch aus Ruinen, denn in der Neuzeit wollte dort niemand wohnen. Sie verfielen, wenn sich keiner darum kümmerte. Eine Ausnahme ist die Burg Ronneburg bei Altwiedermus, nicht weit von Hanau entfernt.

Weiterlesen...
 

August: Die Brombeeren sind reif

Reife Bio-Bananen (c) HESSENMAGAZIN.de Selbst gepflückte Brombeeren (c) HESSENMAGAZIN.de

Bio-Banananen + frische Brombeeren: Süßsaures Duo - Vitalstoffe für das Wohlbefinden (c) HESSENMAGAZIN.de

[Essen in Hessen] Wem die eben am Waldrand gepflückten dunkelroten Beeren noch zu sauer sind, kann sie mit seinen reifen süßen Bananen zusammen essen. Das gibt einen tollen Energiekick durch die Inhaltsstoffe und ist gut für die Gesundheit.

Weiterlesen...
 

Es summt und brummt in Wächtersbach

Die Initiatoren der Blühaktion (c) Stadt Wächtersbach
Die Initiatoren der Blühaktion (c) Stadt Wächtersbach

[Wächtersbach] Die Blühinseln und die neu angelegten Wildblumenwiesen in Wächtersbach duften, sind bunt und allseits umschwärmt. Viele Bürger der Innenstadt und der Stadtteile haben sich der Kampagne „Wächtersbach blüht“ angeschlossen. In Eigeninitiative, mit Unterstützung der Stadt und beim Einrichten von Wildblumenwiesen mit Hilfe ortsansässiger Landwirte wurden Blühinseln geschaffen, die als Lebensraum für Insekten deren Bestand schützen und erhalten. Sie sind kleine Ökosysteme, die die Nahrungskette für Vögel und andere Insektenfresser wie Igel, Maulwürfe, Spitzmäuse, Amphibien etc. sichern.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

Alte Sorten für den Bioapfelsaft

Projekt des Naturschutzfonds Wetterau zum Erhalt alter Streuobstwiesen

[Wetteraukreis] Die Zahl der Streuobstwiesen in der Wetterau geht wie überall in Hessen zurück. „Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir mit dem Naturschutzfonds ein Projekt vorantreiben, um diese wertvollen Landschaftsbestandteile zu erhalten“, sagt Landrat Jan Weckler, seit Jahresbeginn auch Vorsitzender des Naturschutzfonds Wetterau e.V..

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Nieder-Mooser Konzertsommer: KLICK

Fragen? Mailen Sie uns einfach <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________