Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Werbung ist doof - Information ist besser

Hessenmagazin.de - INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur (c) Brigitta Möllermann

[HESSENMAGAZIN.de in eigener Sache] Wir veröffentlichen gerne Interessantes, Tipps fürs Wochenende, Hinweise auf Wissenswertes und besondere Veranstaltungen. Kommerzielles kommt bei uns jedoch nicht "einfach so" auf unsere Seite. Dazu gehören u. a. Empfehlungen von Kneipen, diversen Unternehmen oder Events, für die man einen (zu) teuren Eintritt bezahlt. Mit ins "HESSENMAGAZIN.de-Boot" nehmen wir jene, die ihre Reise durch Mitarbeit finanzieren, umwerfend attraktive Angebote liefern und / oder unsere Arbeit ordnungsgemäß (lt. Preisliste ;-) honorieren!


Weiterlesen...
 

Geld für Klimaschutz, Biodiversität und nachhaltige Landwirtschaft

Schwerpunkte im Landeshaushalt 2020

Kinzig: Bäche sollen als naturnaher Lebensraum wieder hergestellt werden (c) HESSENMAGAZIN.de
Kinzig: Bäche sollen als naturnaher Lebensraum wieder hergestellt werden (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] „Das Klimapaket der Bundesregierung wird aus unserer Sicht nicht reichen, um die Klimaziele, die sich Deutschland gesetzt hat, zu erreichen. Das heißt für uns in Hessen: Wir müssen uns umso mehr anstrengen. Die hohe Bedeutung des Klimaschutzes in Hessen wird durch die diesjährige Haushaltsplanung noch stärker hervorgehoben. Bis zum Jahr 2023 stellt das Land mindestens rund 900 Millionen Euro für den Klimaschutz bereit. Für Klimaschutzmaßnahmen und die zukünftige Umsetzung des integrierten Klimaschutzplans haben wir bis 2023 über 40 Millionen Euro zusätzlich vorgesehen. Zahlreiche Maßnahmen sind in diesem Paket enthalten wie z.B. die Förderung von Haus- und Hofbegrünung, die Anschaffung von CO2-armen Mobilitätssystemen wie E-Lastenräder, Schutzmaßnahmen bei Starkregen oder auch der Ausbau von Trinkbrunnennetzen in Städten “, machte Umweltministerin Priska Hinz deutlich.

Weiterlesen...
 

Für Sie gelesen und für gut befunden: Ordnung nebenbei

Aussortieren, Aufräumen und endlich Aufatmen

Cover (c) Stiftung Warenstest Der neue Ratgeber der Stiftung Warentest ist eine wahrhaft praktikable Anleitung zum Schaffen von Ordnung. Und das mit System anstatt mit erhobenem Zeigefinger.

Ordnung ist individuell. Was für den einen richtig ist, kann für den anderen völlig unpassend sein. Das Buch hilft dabei, seinen eigenen Weg zu finden, Struktur zu schaffen und sein Zuhause dauer­haft über­sicht­lich und schön zu gestalten. Vom Küchen­schrank über das Bücher­regal, den Kleider­schrank bis hin zum Schreibtisch, das, was sich dort ange­sammelt hat, verstopft ja nicht nur die Wohnung. Es blockiert auch unseren Geist und schränkt unser Wohl­befinden ein.

Weiterlesen...
 

Luftreinhalteplan Frankfurt: Das verstehe, wer will

Verwaltungsgerichtshof urteilt über Luftreinhalteplan Frankfurt

Symbolbild: Auto in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel wird das Umweltministerium den Luftreinhalteplan für Frankfurt fortschreiben. „Wir konnten das Gericht davon überzeugen, dass wir nun engagiert weiterarbeiten werden, um die Belastung in Frankfurt in den Griff zu kriegen. Wir wollen in Frankfurt schnellstmöglich für die Einhaltung der Grenzwerte sorgen. Denn die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität“, sagte Umweltministerin Priska Hinz heute nach dem Urteil.

Weiterlesen...
 

Hessen muss den 'Huxit' stoppen

Hanau: Einfalltor Lamboystraße (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau / Hessen] Der Bund der Steuerzahler Hessen fordert ein Ende der Diskussion um eine Auskreisung Hanaus aus dem Main-Kinzig-Kreis. Die Pläne sind absurd und stehen sonstigen Bestrebungen des Landes diametral entgegen. Die Kreisfreiheit würde unnötige Doppelstrukturen und Mehrkosten schaffen.

Weiterlesen...
 

In Workshops einzigartige Präsente anfertigen (PR)

Workshop Schmuckgestaltung (c) Steffi Köster [Schotten im Vogelsberg] In den beliebten Eintageskursen des Vulkaneums in Schotten können Besucher und Einwohner am Wochenende aktiv werden und lernen, auf schottischen Flöten zu spielen, Schmuck oder Ledertaschen bzw. Traumfänger selbst herzustellen. Im Dezember 2019 wird im ersten Stock des Hauses noch ein Kreativ-Workshops von erfahrenen KunsthandwerkerInnen angeboten. Teilnehmen kann jeder Erwachsene auch ohne Vorkenntnisse. Die meisten der benötigten Materialien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt. Der Eintritt für die Ausstellung des Vulkaneums ist bei den Workshops inklusive.

Weiterlesen...
 

Der alte Mann von 1942: Rupprecht mit dem weißen Pferd

Rupprecht brachte Geschenke zu Weihnachten - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Rupprecht brachte Geschenke zu Weihnachten - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Lange bevor der Coca-Cola-Weihnachtsmann in seinem roten Mantel in der Geschichte der Menschheit auftauchte, war es ein kräftiger alter Mann, der durch die Winternächte ritt, um Kindern Puppen und Holzpferdchen zu bringen. Er sollte nicht mit dem Knecht Ruprecht, dem Gehilfen den Heiligen Nikolaus (oder war es das Christkind?), verwechselt werden, der auch manchmal als böse dargestellt wird und unartige Kinder mit einer Rute bestrafte.

Weiterlesen...
 

Bild des Tages: Stechgefahr Bienen

Neue Bienensorte? (c) HESSENMAGAZIN.de[Ländliches] Draußen in der Natur kommt man beim Spazierengehen oft an Kuriosem vorbei (guckstu <-KLICK). Diesmal wunderte man sich: Gibt es hier eine neue Bienensorte, die Stechgefahr Bienen? Das Sprachverständlis quietschte beim Lesen der drei Worte plus der Verzierung mit zwei Ausrufezeichen.

Weiterlesen...
 

Es war einmal: Vom Wandel der Hose in den letzten 20 Jahren

Moderne Trackpants (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Erinnern Sie sich noch an die Thermohose, dieses doppelwandige unförmige Beinkleid der 1990er Jahre? Oft kam es in krassen Farben (senfgelb oder türkis) daher. Aber es hielt uns und die Kinder warm, war relativ wasserfest, konnte gut über Strumpfhosen getragen und regelmäßig über Nacht auf der Heizung getrocknet werden.

Weiterlesen...
 

Elend und Bedrängnis: Reichlich bedrucktes Papier im Briefkasten

Literatur oder banaler Lesestoff? (c) HESSENMAGAZIN.de
Literatur oder banaler Lesestoff samt Werbeeinlagen (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Jeder, der auf sich hält, gibt eine Zeitschrift heraus: ein gedrucktes Sprachrohr für alle am Thema Interessierten. Prima, bestens. Doch ein Zuviel des Guten verursacht Unbehagen, wie man weiß. Und wenn es zusätzlich auch noch unerwünscht bzw. nie bestellt im Briefkasten landet, erinnert es einen an das "Stopfen" von Gänsen, die vor dem Schlachten noch reichlich Futter zu sich nehmen müssen. Diese "Zwangsernährung" ist übrigens inzwischen verboten!

Weiterlesen...
 

Tierheim Gelnhausen: Einladung zum Weihnachtsmarkt

Leo in seiner Winterjacke mit Kapuze (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau - Gelnhausen] Leo, der Redaktionshund von HESSENMAGAZIN.de, hat seine beiden oberchicken Wintermäntelchen am Nikolaustag dem Tierheim Gelnhausen geschenkt. Einerseits mag er die Dinger irgendwie überhaupt nicht leiden, wie man unschwer sehen kann: Er findet, dass sie überhaupt nicht zu seinem Naturburschen-Image passen, und andererseits engen sie ihn in seiner Bewegungsfreiheit ein.

Weiterlesen...
 

Aktive Kernbereiche: Erfolgreiche Bewerbung

Freuen sich über die große Chance für das obere Niddertal (c) Gerti Kuhl, wfg
Freuen sich über die große Chance für das obere Niddertal (c) Gerti Kuhl, wfg

[Wetteraukreis] Ortenberg, Hirzenhain und Gedern haben sich unter Federführung der Wirtschaftsförderung Wetterau erfolgreich für das bedeutende Städtebauförderprogramm »Aktive Kernbereiche« des Landes Hessen beworben. Wirtschafts- und Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir überreichte den Bescheid an die Bürgermeister Ulrike Pfeiffer-Pantring, Timo Tichai und Guido Kempel. In den nächsten zehn Jahren wird der Interkommunalen Gemeinschaft Oberes Niddertal ein zweistelliger Millionenbetrag zur Verfügung stehen, um die Attraktivierung der drei Kommunen durch gezielte bauliche Maßnahmen nachhaltig zu fördern.

Weiterlesen...
 

Gekaufte Glyphosat-Studie wäre weiterer schwerer Vertrauensbruch

BUND-Kommentar vom 5. Dezember 2019

Symbolbild: Kornblumen - 'Unkraut' im Weizenfeld (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Angesichts von Berichten über gekaufte Glyphosat-Studien im Auftrag der Bayer-Tochter Monsanto, die das hochgiftige Totalherbizid in positivem Licht erscheinen lassen, erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): „Der Fall belegt erneut die unlauteren Methoden der Bayer-Tochter Monsanto. Monsanto hat in der Vergangenheit immer wieder Studien mitgeschrieben oder finanziert. Dass Konzerne Forschungsergebnisse diktieren und Verbraucherinnen und Verbraucher hinters Licht zu führen versuchen, ist unerhört. Der Fall zieht die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft in den Schmutz. Der Kuschelkurs mit der Industrie muss ein Ende haben.

Weiterlesen...
 

Himmlischer Weihnachtsmarkt in Gelnhausen vom 12. bis 15.12.2019

Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Gelnhausen erscheint das Christkind mit seinen himmlischen Begleiterinnen und Begleitern (c) Gelnhausen
Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Gelnhausen erscheint das Christkind mit seinen himmlischen Begleiterinnen und Begleitern (c) Gelnhausen

[Gelnhausen] Wer auszieht, in der Vorweihnachtszeit das Besondere zu suchen, wird es in Gelnhausen finden. In der historischen Altstadt kommt das Christkind samt Gefolge persönlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Donnerstag, 12. Dezember 2019, um 17 Uhr. Sofern das Wetter mitspielt wird erstmals ein Ziegenexpress die kleinsten Engelchen vor der Bühne am Obermarkt absetzen. Die Stände öffnen an diesem Tag bereits um 16 Uhr, um 16.30 Uhr können Kinder gemeinsam mit dem Nikolaus den Weihnachtsbaum an der Bühne schmücken.

Weiterlesen...
 

Regionalforum Geflügel: Betreiber für Geflügelschlachtmobil gesucht

Hahn und Henne im Freiland (c) HESSENMAGAZIN.de[Wetteraukreis] Vor kurzem fand in der Kulturscheune Limeshain-Himbach das Regionalforum „Geflügel aus der Region und für die Region“ statt. Es richtete sich an 70 Teilnehmer, die im Geflügel- und Eiergeschäft tätig sind und nach Kooperationsmäglichkeiten suchen. Eingeladen hatten die Vereinigungen "Ökologischer Landbau" und "Hessische Direktvermarkter" zusammen mit der "Modellregion Ökolandbau Wetterau".

Weiterlesen...
 

Öko-Weihnachtsbäume: Weniger Gift im Wohnzimmer

Xmas-Deko: Spreewald-Wichtel als Alternative (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschlands Wohnzimmer] Ein Weihnachtsbaum aus Plastik, damit weniger Bäume gefällt werden, der zudem perfekt geformt ist? Diesem Trend sollte man besser nicht folgen, denn künstliche Weihnachtsbäume sind nicht umweltfreundlicher als natürliche. Sie werden häufig importiert, sind schlecht recycelbar und müssten fast 20 Jahre verwendet werden, um eine bessere Ökobilanz als ein gewachsener Baum zu erlangen.

Weiterlesen...
 

Neues Jahresprogramm 2020 des hessischen und bayerischen Naturparks

Jahresprogramm 2020 - Cover (c) Naturpark Spessart

[Spessart] Im Rahmen der Eröffnung des Adventmarktes an der Bayerischen Schanz haben Susanne Simmler, Erste Beigeordnete des Main-Kinzig-Kreises und Thomas Schiebel, Landrat des Main-Spessart-Kreises das neue Jahresprogramm 2020 der Naturparke Hessischer und Bayerischer Spessart vorgestellt. Das gemeinsame Produkt der beiden Naturparke erscheint inzwischen zum 16. Ma und enthält eine breite Palette spannender Exkursionen und Veranstaltungen im gesamten Spessart

Weiterlesen...
 

Piratenschiff in Alsfeld vor Anker gegangen

Landrat Manfred Görig unter Freibeutern (c) VogelsbergkreisVon hier aus geht es in die Weltmeere

[Alsfeld] „Ahoi“ tönt es über den ganzen Schulhof. Mit dem Schlachtruf der Seeräuber kommentieren die vielen kleinen Piraten, die sich da hinter der Alsfelder Stadtschule versammelt haben, jeden Satz des Landrates. Der ist extra gekommen, um sich das riesige Piratenschiff anzusehen, das an diesem Vormittag in der Volkmarstraße vor Anker gegangen ist. Und bei diesem Besuch trifft Manfred Görig mit seinem kurzen Grußwort genau den Nerv der teils furchteinflößenden Freibeuter, die ­­- mit Säbeln bewaffnet – darauf warten, das Schiff erobern zu können.

Weiterlesen...
 

Thema Aluminium: Folie und Verpackung vermeiden

Lammschinkenbrot: Mit wenig verarbeiteten Produkten wird das Risiko für eine hohe Aluminiumaufnahme reduziert (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, die Aufnahme von Aluminium aus vermeidbaren Quellen möglichst gering zu halten. Eine hohe Aufnahme von Aluminiumverbindungen über einen längeren Zeitraum kann das Nervensystem und die geistige und motorische Entwicklung stören. Auch Schäden an Nieren, Leber und Knochen sind möglich.

Weiterlesen...
 

In Ruhe auf dem Land spazieren gehen

Landpartie: Am letzten Novembertag schien die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de
Landpartie: Am letzten Novembertag schien noch einmal die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Nach vielen grauen Novembertagen lockt die Sonne die Menschen hinaus in die Natur. An einem Samstag nimmt man sich nachmittags Zeit für einen schönen großen Spaziergang. Weit draußen, wo es still ist, soll es gemächlich über Felder und Wiesen gehen. Doch Achtung, es ist Jagdzeit. Passend zur Weihnachtsbratenzeit klettern die Jäger jetzt schon Stunden vor der Dunkelheit auf ihre Hochsitze. Und wir sollen am besten bitteschön auf den Wegen bleiben, damit wir ihnen das Wild nicht verscheuchen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

Kulturstiftung des Bundes fördert das Projekt 'TraVogelsberg – eine Region bricht auf'

[Vogelsbergkreis] Der Projektvorschlag „TraVogelsberg – eine Region bricht auf“ hat die Fachjury des Programms „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ überzeugt: Der Vogelsbergkreis ist eine von sieben Regionen, die ab dem neuen Jahr von der Kulturstiftung des Bundes mit bis zu 1,25 Millionen Euro gefördert werden. „Wir sind froh und stolz, den Zuschlag bekommen zu haben“, betonen Landrat Manfred Görig und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Männer werden dafür belohnt, witzig zu sein, während Frauen dafür belohnt werden, harmlos zu sein. Wer gegen solche bestehenden Strukturen angeht, muss immer damit rechnen, sich bei Vorgesetzten unbeliebt zu machen. (LPR Hessen)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________