Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur
 

Vogelsberger Delegation in Berlin

Landrat Görig und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak zusammen mit Vogelsberger Bürgermeistern in der Hauptstadt vor dem Kanzler(in)amt (c) Bundeskanzleramt
Landrat Görig und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak zusammen mit Vogelsberger Bürgermeistern in der Hauptstadt (c) Bundeskanzleramt

Schwerpunkt der Gespräche: Wertschätzung ländlicher Räume

[Vogelsberg / Berlin] "Wir waren in Berlin, als die jüngste Krise ihren vorläufigen Höchststand hatte. Wir waren aber nicht deswegen da – und wir konnten auch leider nichts zur Lösung beitragen“, berichtet mit einem Augenzwinkern Landrat Manfred Görig (SPD) von einem Arbeitsbesuch vor wenigen Tagen in der Bundeshauptstadt. Gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak (CDU) und 15 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Vogelsbergkreises absolvierte der Landrat ein dreitägiges Besuchsprogramm. Wegen der genannten Krise kam ein vorbereitetes Gespräch mit Dr. Helge Braun (Chef des Bundeskanzleramtes) leider nicht zustande. „Wir kennen uns aber so gut, dass wir Gespräche jederzeit – auch hier in der Region – nachholen können“, erläutert Dr. Mischak.

Weiterlesen...
 

Fuldaer in der DorfSchmiede in Freienseen

Der Dorfladen ist nicht nur Einkaufsmöglichkeit, sondern dank des angeschlossenen Cafés auch ein beliebter Treffpunkt bei Jung und Alt (c) N. Moalem

Mitarbeiter des Landkreises Fulda besuchten ein Vorzeigeprojekt im Vogelsberg

[Freienseen / Fulda] Um auf gute Ideen zu kommen, hilft es manchmal, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Bei einer Exkursion in das knapp 60 Kilometer entfernte Freienseen im Landkreis Gießen besuchten Mitarbeiter des Landkreises Fulda kürzlich ein spannendes Projekt der Dorfinnenentwicklung: die DorfSchmiede. Es zeigt, wie bürgerschaftliches Engagement dem demografischen Wandel ein Schnippchen schlagen und ein "sterbendes" Dorf wiederbeleben kann.

Weiterlesen...
 

'Great American Songbook' in den Weinbergen

China Moses (c) Isabel Schad / hr

Die hr-Bigband und China Moses beim Rheingau Musik Festival 2018

[Rheingau] Gast der hr-Bigband beim Rheingau Musik Festival ist in diesem Jahr die wunderbare China Moses. Am 1. Juli kann das Publikum zusammen mit der charismatischen Sängerin einen unterhaltsamen Sonntagsausflug durch das klassische „Great American Songbook“ unternehmen. Aber auch Stücke aus ihrer aktuellen CD „Nightintales“ werden zu hören sein. Los geht’s um 11 Uhr auf der Freilichtbühne im Cuvéehof des Schlosses Johannisberg.

Weiterlesen...
 

Wir übernehmen das Findelkind Vogelsberg :-)

Herchenhainer Höhe im Vogelsberg: Einer meiner Lieblingsplätze (c) Brigitta Möllermann
Herchenhainer Höhe im Vogelsberg: Einer meiner Lieblingsplätze (c) Brigitta Möllermann

[Hessen] Ab Anfang Juli 2018 gebe ich (Brigitta Möllermann - Herausgeberin von HESSENMAGAZIN.de) die Redaktion der Internetseite www.VOGELSBERG.de auf. Betreiber sind ab diesem Zeitpunkt dann die "Mediensschaffenden" vor Ort. Der Herausgeber ist wie zuvor das Landratsamt des Vogelsberges, sprich die Kreisverwaltung, Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum. Auf die Frage, ob man jemanden für die Online-Redaktion hätte, gab es als Auskunft, es wären welche im Gespräch. Und notfalls schaffe man das auch mit "Bordmitteln". Na dann :-)

Weiterlesen...
 

Inspiration und Vergnügen bei der Kultursaison 2018/19 in Gelnhausen

Das Trio Macchiato kommt mit seinem Programm Orient-Express in die Ehemalige Synagoge (c) Moritz VahlenkampStart am 14. September – Der Kartenvorverkauf hat begonnen

[Gelnhausen] Menschliche Rotkehlchen, Feuriges zum Jahresbeginn, großformatige Farbwelten, ein Musikkulturen-Mix, lebensmüde Senioren und eine verrückte Ehefrau, die in Chansons unvergesslich werden, das Zusammentreffen eines der ältesten und eines der jüngsten Instrumente der Musikgeschichte. Viele solcher Bausteine bilden das städtische Kulturprogramm der Saison 2018/19 in der Ehemaligen Synagoge.

Weiterlesen...
 

JobBlogger - Volles Programm im Landkreis

JobBloggerin Melissa Kalmund auf dem Lutzi Festival (c) Landkreis Bad Kissingen[Landkreis Bad Kissingen] Eine Woche geht schnell vorbei – vor allem, wenn es die erste Woche der JobBloggerin ist. Am 4. Juni 2018 startete Melissa Kalmund in ihre Tätigkeit als JobBloggerin im Landkreis Bad Kissingen. Der Startschuss fiel bei LABOKLIN in Bad Kissingen. Dort schnupperte Melissa in den Alltag als Biologielaborantin hineim und erlebte die Arbeit im Labor. Außerdem war sie mit dem Team von „Kommando Ponyhof“ unterwegs und marschierte quer durch Wald und Flur. Im Fokus standen hierbei Teambuilding und Survival-Training.

Weiterlesen...
 

Bildbearbeitung: Das schießt den Vogel ab

1000 Musiker in Bad Schwalbach (c) Hessischer Musikerverband[Bad Schwalbach] Wenn man genau hinschaut, erkennt man Köpfe von Menschen auf dem nebenstehenden Foto. Es ist eins von etwa sieben (SIEBEN!) die jemand (Fotocredit: (c) Daniel Kummer, HMV) untereinander auf wundersame Weise in ein Bild-Dokument gequetscht hat. Das ist wirklich neu! SO hatten wir das noch nicht. Es zeigt, wie kreativ heutzutage Technik und Software genutzt werden können :-)

Weiterlesen...
 

Brüder Grimm Festspiele: Der 'Brandner Kaspar' begeisterte das Publikum

Erzengel Michael (links) präsentiert Kaspars Verfehlungen in dessen Schicksalsbuch (c) Brüder Grimm Festspiele/Nix[Hanau] Was haben die Brüder Grimm, bayerisches Volkstheater und die Palliative Patientenhilfe miteinander zu tun? Auf den ersten Blick nichts, aber alles im Theaterstück „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“, das am Samstag, den 9.6.2018, im Amphitheater am Main eine umjubelte Premiere feierte. Dabei dreht sich alles um Leben, Sterben und Jenseits. Doch als volkstümliche Komödie mit viel Augenzwinkern nimmt sie dem Tod seinen Schrecken – Grund genug für den Hanauer Verein Palliative Patientenhilfe, sich genau dieses Stück auf den Spielplan der Festspiele zu wünschen. Intendant Frank-Lorenz Engel zögerte nicht, machte die Regie zur Chefsache und präsentierte den „Brandner Kaspar“ in der Reihe „Grimm Zeitgenossen“ mit toller Besetzung, bayerischem Charme und einem Blick ins Paradies.

Weiterlesen...
 

Geld vom Staat - keine Almosen: Jeder kann Förderungen beantragen

Redaktionsauto HESSENMAGAZIN.de: Nicht gefördert, sondern mit selbst verdientem Geld bezahlt (c) Brigitta Möllermann[Hessen - Deutschland] Haben Sie schon mal von LEADER gehört oder von "Land (auf)Schwung" bzw. unseren Wirtschaftsförderprogrammen? Viele Ministerien in Hessen sowie auf Bundesebene stellen auf Antrag Gelder - Zuschüsse oder Darlehen - zur Verfügung. Mag sein, dass man den Leuten / Fimeninhabern und Investoren mit finanziellen Mitteln auf die Sprünge helfen will - oder auch auf Wählerstimmen aus ist... Egal. Holen Sie es sich ab!
Weiterlesen...
 

Genau lesen: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO-05)

Redaktionshund Leo hat null Bock auf Datenschutz (c :-) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland - Europa] Nach dem 25. Mai 2018 ist nun manches unserer geliebten Internetwelt anders geworden. Über den Datenschutz, der ja jedem immer überall und ganz besonders wichtig ist, lesen wir in vielen Mails, mit denen wir in letzter Zeit bombardiert werden. Alle Absender möchten irgendwie verhindern, sich am Zeug flicken lassen zu müssen. Aber aufgepaßt: Besonders Trickige unter ihnen lassen uns bereits mit dem Lesen der Mail oder dem (Weiter-)Nutzen ihrer aufgerufenen Internetseite zustimmen. Oft bieten sie einen Katze-im-Sack-JA-LINK zum Draufklicken dafür an. Damit wird allerdings das Neinsagen von vornherein ausgehebelt.

Weiterlesen...
 

Rentenerhöhung: Wer jetzt Steuern zahlen muss

Symbolbild: Senioren heute - modern und lebenslustig - Zeichnung (c) Brigitta Möllermann[Deutschland] Die diesjährige Rentenerhöhung ist beschlossene Sache: Zum 1. Juli 2018 steigen die Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung in Westdeutschland um 3,22 Prozent und in den neuen Bundesländern um 3,37 Prozent. Damit legen die Altersbezüge der mehr als 20 Millionen Rentner auch in diesem Jahr wieder zu. Allerdings bleibt womöglich nicht jeder Euro in der Tasche der Senioren, denn je höher die Rente und die Steigerung ausfallen, desto mehr verdient der Fiskus mit. Schließlich muss grundsätzlich auch die Rente versteuert werden.

Weiterlesen...
 

LEADER-Beirat ruft zur Einreichung von Förderanträgen auf

Mitglieder des LEADER-Beirats in Bad Salzhausen (c) Wirtschaftsförderung Wetterau[Wetterau / Oberhessen] Der LEADER-Beirat aus der Wetterau meldet: Für das Jahr 2018 stehen Fördermittel in Höhe von 492.000 Euro zur Verfügung. Lokale Akteure - Bürger, Vereine, Unternehmen und Kommunen mit guten Projektideen, die einen Beitrag zur positiven Entwicklung der Region leisten möchten, können sich an die Wirtschaftsförderung Wetterau wenden. Ziel ist es, Städte und Dörfer in der Wetterau lebenswert für alle Generationen zu machen.

Weiterlesen...
 

Elefantenkuh bricht aus dem Circus Krone aus

Wie lustig ist Leid? Mit diesem Kampagnenbild wird auf das Leid der Wildtiere im Zirkus aufmerksam gemacht (c) Deutscher TierschutzbundDeutscher Tierschutzbund fordert Wildtierverbot im Zirkus

[Deutschland] Ein ausgebrochener Elefant aus dem Circus Krone hat am 6.6.2018 in Neuwied für Aufruhr gesorgt. Diverse Videos zeigen, dass sich Elefantenkuh „Kenia“ recht schnell durch ein Wohngebiet, vorbei an Menschen, bewegt und eine befahrene Straße überquert. Erst nach einiger Zeit konnte das Tier wieder eingefangen werden. „Der Vorfall zeigt einmal mehr, dass ein Wildtierverbot im Zirkus nicht nur aus Tierschutzgründen, sondern auch im Hinblick auf die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit unumgänglich ist“, sagt James Brückner, Leiter des Artenschutzreferats beim Deutschen Tierschutzbund.

Weiterlesen...
 

Blick ins Erdinnere im Besucher-Steinbruch Michelnau

Steinbruch Michelnau (c) Lothar Noll
Industriekulturdenkmal - einmalig in Europa: Der Steinbruch Michelnau (c) Lothar Noll

[Nidda-Michelnau / Wetterau] Geografisch gesehen gehört der kleine Ort Michelnau zum Vogelsberg, dem alten Vulkan, der vor 13 bis 17 Millionen Jahren erlosch. Was dieser bei seinen Ausbrüchen "ausspuckte", konnten wir Menschen schon immer gut gebrauchen. Wir nutzen die Basaltsteine der erkalteten Lava zum Bauen von Häusern, Brücken und Straßen. Das, was darin eingeschlossen ist, wurde früher herausgeschmolzen, unter anderem Eisen. Es färbt z. B. die Steine der ehemaligen Tagebaugrube in Michelnau rötlich. Doch das Besondere an diesem Ort ist nicht die Farbe, die manche glauben lässt, hier hätte man Sandstein abgebaut. Es ist die Beschaffenheit der Felsen, die man früher dort in Blöcken heraussägte.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Mai ist, wenn Du endlich surfen lernen möchtest...

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Hessen NewsFlash

hr-fernsehen: Städtetrip nach Marburg

[Hessen] Marburg von seiner spannendsten Seite lief im hr-fernsehen am 31. Oktober 2017. Moderator Tobias Kämmerer erkundete die Stadt und ihre reizvolle Umgebung unter dem Titel „Marburg hautnah – Der Städtetrip“. Er nahm die Zuschauer mit auf eine 45-minütige Entdeckungstour der besonderen Art und gab wertvolle Insider-Tipps für einen eigenen Ausflug in die Studentenstadt. Dank einer neuen, sehr kompakten Kameratechnik hat der Zuschauer das Gefühl , direkt mit dabei zu sein.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________