Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Motor-Schiffe: Was dem einen sin Nachtigall, ist dem andern sin Uhl.

Motor-Schiffe: Was dem einen sin Nachtigall, ist dem andern sin Uhl.

Flusskreuzfahrt: Hotelschiff auf dem Main (c) HESSENMAGAZIN.de
Flusskreuzfahrt: Hotelschiff auf dem Main (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau am Main] Der Pressesprecher der Brüder-Grimm-Stadt Stadt freute sich in einer Meldung am 28.08.2017: "Erstmals machte ein Flusskreuzfahrtschiff, in dem Fall ein vom britischen Reiseunternehmen Newmarket Holidays gechartertes, für einige Stunden Halt im Hanauer Hafen. Dieser ist zugleich beliebt als Liegeplatz für Partyschiffe..."

Die Meldung:

Hanauer Hafen wird auch für Personenschiffe interessant

Wenn in Frankfurt Museumsuferfest ist, bedeutet das für Kapitäne von Flusskreuzfahrtschiffen, dass sie in der Mainmetropole nicht anlegen können. Davon hat jetzt der Hanauer Hafen profitiert.

Erstmals machte hier das britische Reiseunternehmen Newmarket Holidays für einige Stunden Halt. „Für uns ist das Neuland. Damit wollen wir Erfahrungen für weitere Anfragen dieser Art sammeln und für Hanau als Tourismusziel zu werben versuchen“, so Ewald Desch, Geschäftsführer der städtischen Hafengesellschaft.

Neben der MS Olympia mit rund 100 britischen Flusskreuzfahrt-Touristen an Bord nutzte gleichzeitig das Partyschiff „Pure Liner“ einen Liegeplatz im Hafenbecken.

„Als Betreiberin eines Frachthafens ist diese Situation für die Hanau Hafen GmbH zwar neu, aber möglicherweise profitieren wir von der zunehmenden Nachfrage nach Liegeplätzen für Personenschiffe.“ Darauf deutet hin, dass das Event-Schiff „Pure Liner“ schon mehrmals in Hanau seinen Anker auswarf, weil in Frankfurt kein Platz mehr war.

Nicht nur die Branche der Schiffe für Partys, Betriebsfeiern, Kongresse und Präsentationen zu Wasser mit Platz für maximal 600 Gäste wächst, sondern erst recht die für Flusskreuzfahrten. Deutschland, und damit auch der Main, gilt als wichtigster Markt für Flusskreuzfahrten in Europa.

Entsprechend stark schnellen die Anfragen nach Hafenliegeplätzen an. Städte wie Regensburg sehen sich wegen des Booms sogar gezwungen, die Zahl der anlegenden Personenschiffe zu begrenzen.

Für Newmarket Holidays ist die in Basel registrierte „MS Olympia“ unterwegs von Mainz bis Budapest. Nach Hanau sind am Main Wertheim, Würzburg und Bamberg die nächsten Stationen, ehe es auf dem Main-Donau-Kanal weiter gen Österreich und Ungarn geht. Ein Teil der Fahrgäste stieg in Mainz zu, ein weiterer wurde per Bus vom Frankfurter Flughafen zum Hanauer Hafen gebracht.

„Olympia“-Schiffsführer Zoltan Nemet kennt übrigens die Kaimauern in der Brüder-Grimm-Stadt. Denn der Ungar steuerte den Hanauer Hafen als Frachtschiffer an, ehe er ins Metier der schwimmenden Hotels wechselte. Von daher fand er das Hafenbecken an der Saarstraße allemal besser als der Busfahrer des Frankfurter Unternehmens, das die britischen Flusskreuzfahrt-Touristen erstmals vom Flughafen aus dorthin brachte.

Quelle: Pressestelle Hanau


Der NABU schreibt zeitgleich zum Thema passend

Schiff-Kreuzfahrten boomen

Rund zwei Millionen Deutsche haben sich 2016 für diese Urlaubsform entschieden. Doch hinter der schillernden Fassade verbirgt sich auch schmutzige Wahrheit: Die riesigen Schiffe werden mit dreckigem Schweröl betrieben, so dass schwarze Abgaswolken Hafenstädte und Weltmeere verpesten. Dabei ist das Problem auch den Anbietern längst bekannt.

In seinem jährlichen Kreuzfahrt-Ranking wertet der NABU die Performance der bekanntesten Luxusliner am europäischen Markt im Hinblick auf die massive Umwelt- und Gesundheitsbelastung durch Schiffsabgase aus: Welcher Anbieter geht das Problem an, wer verweigert sich und welches Schiff ist am wenigsten umwelt- und gesundheitsschädlich?

Die Ergebnisse dieses Rankings werden in Kürze vorgestellt.

74

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
November ist, wenn du morgens auf dem Weg zur Arbeit auf dem ersten Glatteis ausrutschst...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Fliegenplage in Gründau: Maßnahmen werden fortgesetzt

[Main-Kinzig-Kreis] Die Kompostierungsanlage in Gründau wird auch im kommenden Jahr erst einmal ohne Bioabfallverwertung betrieben werden. Die Sammlung aus den braunen Tonnen wird dann in Lieblos – wie schon in einigen Monaten des Jahres 2022 – ab Februar erneut lediglich umgeschlagen und auf andere Anlagen transportiert. Diese Umstellung hatte der Main-Kinzig-Kreis bereits in der Zeit von August bis Oktober veranlasst, um auf diese Weise eine Vermehrung der Fliegen am Standort einzuschränken. In dieser Zeit wurde ausschließlich Grünschnitt auf der Anlage gesammelt und auch dort verwertet.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz KLICK -> HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Sapere aude (lateinisch) bedeutet: Wage es, weise zu sein!
Immanuel Kant machte diese Aussage
1784 zum Leitspruch der Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________