Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Sprache und Verstand Sprache und Verstand: Geheimsprache von Kunst zu künstlich

Sprache und Verstand: Geheimsprache von Kunst zu künstlich

Sinnfrei: Pupppige Trinkbecherchen aus Staniolpapier - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Moderne Welt] Eigentlich sollte man / frau meinen, wer Texte für die Öffentlichkeit verfasst, möchte verstanden werden. Doch immer öfter kommt beim Empfänger nur ein undeutliches Rauschen im Kopf an. Das tut beim Lesen genauso weh, wie das scheppernde Klappern im Ohr beim Telefonat, wenn unsere Gespächspartnerin nebenbei die Spülmaschine ausräumt. Nach einem angewiderten Kopfschütteln wird uns bewusst, das Problem ist auf keinen Fall unser Hörvermögen oder der Verstand. Denn der ist jahrelang profimäßig geschult worden durch das tägliche Lesen von rund 100 Mails. Was also ist der Anlass für das unklare Kauderwelsch? Man fragt sich zudem, worum geht es eigentlich und was soll uns denn überhaupt vermittelt werden?

Vielleicht macht manchen Leuten oder Möchtgernkünstlern sinnfreies Texten ja einfach nur Spaß... So wie das Gestalten mit Pralinenpapier. Das lässt sich willig zweckverfremden und am Ende hat man etwas neues "Kunstvolles" geschaffen. Das glitzert sogar, wenn es ins richtige Licht stellt...

Fundstücke - Beispiele aus den Bereichen Wissen / Kunst-Kultur und äh...

Ein Zeichen ist im weitesten Sinne etwas, das auf etwas anderes hindeutet, etwas bezeichnet (Wikipedia :-))))

[Interntet-Lexikon] Semantik ist eine der drei Disziplinen der Semiotik, der wissenschaftlichen Betrachtung von Zeichen. Die Semantik behandelt die verschiedenen Beziehungen zwischen Zeichen und Bezeichnetem, vor allem für sprachliche Zeichen. Mit dieser Einschränkung ist sie Teil der Linguistik, aber sie kann sich auch mit Zeichen und Symbolen aller Art, etwa auch von Artefakten oder Kunstwerken befassen. Innerhalb der Semiotik hat abgrenzend die Syntaktik die interne Struktur sprachlicher und anderer Zeichensysteme zum Gegenstand und die Pragmatik ist die Theorie der Zeichenverwendung. Eine klare Abgrenzung ist aus verschiedenen Gründen umstritten. Allgemein ist die Semantik die Wissenschaft der Bedeutung... (Quelle: Wikipedia)

[Vogelsberg, 22.11.2022] Ein Paradigmenwechsel der artivistischen Prozesshaftigkeit... Die Kunst auch im Dienst sozialer Arbeit... Im Kollektiv dem Leben im Vogelsberg neue menschengerechte Mögllichkeiten in schon bestehenden Räumen und Funktionszusammenhängen zu eröffnen... (Quelle: Kulturverein Karuszel)

­[Berlin, 22. November 2022] In einem Positionspapier hat die Marktoffensive Erneuerbare Energien, eine Initiative der Deutschen Energie-Agentur (dena), der Klimaschutz-Unternehmen, des DIHK und 50 weiteren Unternehmen, sechs Vorschläge für eine Reform des Herkunftsnachweissystems formuliert. Ziel ist es, Herkunftsnachweise an der Schnittstelle zwischen Stromkennzeichnung und Dekarbonisierungsmaßnahme zu stärken sowie zusätzliche Finanzmittel für die Energiewende zu generieren... (Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH / dena)
MEHR SIEHE www.dena.de/newsroom/meldungen/2022/herkunftsnachweise-fuer-die-energiewende-nutzen/


Falls das nicht reicht, liefern wir gerne Weiteres nach - frei nach dem Motto: Wenn Du nicht mit Argumenten überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn!

Zunge raus

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
November ist, wenn du morgens auf dem Weg zur Arbeit auf dem ersten Glatteis ausrutschst...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Tipps für igelfreundliche Gärten

NABU Hessen gibt Tipps zum Umgang mit Igeln

[Hessen und Drumherum] Jetzt im Spätherbst machen sich viele Naturfreunde nun Gedanken, wie ihre tierischen Nachbarn die kalte Zeit am besten überstehen. „Für Wildtiere wie den Igel beginnt jetzt der Endspurt auf der Suche nach Nahrung und einem passenden Winterquartier. Um gut vorbereitet die kalte Jahreszeit zu überstehen, müssen sie sich genügend Gewicht anfressen, denn schon etwa seit Mitte Oktober wird das Nahrungsangebot knapper. Mit igelfreundlichen Gärten unterstützt man die Tiere am besten“, rät Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU Hessen.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz KLICK -> HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Sapere aude (lateinisch) bedeutet: Wage es, weise zu sein!
Immanuel Kant machte diese Aussage
1784 zum Leitspruch der Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________