Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Heute schon gezappt und im Internet gesurft? Chapter: Informationen

Heute schon gezappt und im Internet gesurft? Chapter: Informationen

Außergewöhnliches Schneemännchen: Dreitennisballgroß (c) HESSENMAGAZIN.de

[Welt] Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, wo wir unsere Informationen herbekommen? Wie wählen wir sie aus, was schauen wir uns an und wem hören wir zu? Wieviel Zeit verwenden oder verschwenden wir auf Schlagzeilen oder Breaking News? Was interessiert uns so sehr, dass wir uns gerne die lange Version einer Geschichte antun? Und machen wir uns auch mal die Mühe, etwas Ausgefallenes zu suchen und zu ergründen?

Oberflächliche Fast News, wie die BILD-Zeitung und die Startseiten der Internet-Browser uns servieren, stillen unseren Hunger auf Er- oder Aufregung. Das genießen wir, falls wir ein normal-ödes Leben führen, in dem morgens das "Hallo" der Nachbarn, das "Mahlzeit" der Kollegen mittags und "Ich bin da", abends vom Ehepartner die Abwechlung des Tages darstellen.

Am Wochenende wird üblicherweise erstmal gebruncht, danach die Kinder eingepackt und ein Ausflug gemacht: Dahin, wo alle anderen auch hinfahren. Das ist halt so, that's life. Nicht schlimm. Wir fühlen uns dadurch bestätigt. Das ist eben gerade der aktuelle Trend, die allgemeingültige Richtung...

Haben das die digital vorsortierten Neuigkeiten in unserem Kopf verursacht? Gehen wir eigentlich noch Hinweisen nach, die Google uns nicht vorsortiert präsentiert? Ignorieren wir auch mal die ungelesenen Benachrichtigungen von unseren Freunden bei Facebook? Schreiben wir vielleicht sogar mal einen Brief und bemühen uns um gutes / richtiges Deutsch und interessante Inhalte oder reicht uns allen Twitter zur Kommunikation?

Protestschild - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de . Rodenbach: Acker wird Bauland (c) HESSENMAGAZIN.de
Links: Protestschild auf dem Feld - Rechts: In Rodenbach werden Äcker gerade zu Bauland (c) HESSENMAGAZIN.de

Möglicherweise setzen wir einfach auf ein Languagetool wie https://languagetool.org/ als Browser Add-On oder Smartphone-App, das uns beim Schreiben unterstützt und nur unsere Daten als smarte Gegenleistung bekommen möchte.

Tut denken weh?

Überfordert wie wir in unserer modernen Welt mit ihren überaus vielen Möglichkeiten sind, bekommen möglicherweise manche Worte jetzt eine besondere Bedeutung: Eng-stirnig oder außer-gewöhnlich. Ein Gegensatz in sich.

Auch das sogenannte Halb-Wissen ist nichts Gutes. Es reicht nämlich nicht, herumzutönen "Ackerland gehört den Bauern", wenn man z. B. nicht wirklich viel über unsere moderne Land-Wirtschaft weiß: www.wir-haben-es-satt.de.

Ist hinterfragen zu viel verlangt?

Wer an die Zukunft unserer Kinder denkt, gibt ihnen kein gespritztes oder von weit her eingeflogenes Obst zu essen, bestellt ihnen keine verzuckerte Cola und fettigen "Pommes" im Drive-In als Abendessen und nimmt später ihren dicken Popo sowie die beginnende Kinder-Diabetis als gegeben hin.

Des Geistes Kind: Einfach gestrickt?

Sprüche-Klopfer, die meinen, wir müssen nicht an den "Provit" (Profit) denken, sind sicher oft ganz vorne mit dabei, wenn es jede Woche beim Discounter Schnäppchen und Sonderangebote zu holen gibt. Billig aus China importiere Massen-Ware, auf die wir noch einige Prozent Rabatt bekommen durch unsere kostenlose Kundenkarte, mit der wir unsere Daten und unser Kaufverhalten an die ausstellenden Konzerne weitergeben.

AUTSCH

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

102

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn es tagelang gar nicht mehr kühler werden will.

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Umweltministerium ruft Alarmstufe aus: Hohe Waldbrandgefahr

[Wetteraukreis] Das Hessische Umweltministerium hat am im Juli 2022 die erste von zwei Waldbrand-Alarmstufen ausgerufen. Der Wetteraukreis als Untere Katastrophenschutzbehörde ist auf den Ernstfall vorbereitet. Die anhaltende Trockenheit erhöht auch im Wetteraukreis das Risiko für Waldbrände. Mit dem Ausrufen der Alarmstufe A durch das Hessische Umweltministerium sind Maßnahmen verbunden, die nun von den jeweils zuständigen Behörden umgesetzt werden müssen.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein. (Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

NABU-Naturtelefon bundesweit: 030.28 49 84-60 00 Montag - Freitag 9 - 16 Uhr___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz SIEHE www.HESSEN-FORST.de___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________