Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Ende Januar: Die Osterhasenarmee ist angetreten

Ende Januar: Die Osterhasenarmee ist angetreten

Osterhasen - Dekofiguren (c) HESSENMAGAZIN.de
Osterhasen - Dekofiguren frisch aus der Fabrik (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen - Welt] Passend zu jedem Feiertag im Jahr erscheinen in unseren Läden kleine Figuren, püppchenartig designed, um unsere Kauflust anzuregen. Gerade eben werden noch die letzten rotbefrackten Weihnachtsmänner verramscht, da tauchen bereits erste Häschen und bunte Eier auf.

Wir wissen es: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst... äh, verkauft zuerst :-)

Ist die dekorationswillige Kundin irgendwann "bedient", hat also alle Püppchen für die Fensterbank und die Tischdeko eingekauft, bekommt jeder Shop, der "nachzieht", das Nachsehen. Und so treibt die pfiffige Konkurrenz die Sache um ein bis zwei Monate voraus: Ostersonntag ist in diesem Jahr am 12.04.2020.

An dieses Verfahren haben wir Verbraucher uns längst gewöhnt. Da muss auch nie Ungeduld aufkommen. Man serviert, bedient und beliefert uns schon vorher, schafft damit Bedürfnisse, die ansonsten vielleicht gar nicht aufgekommen wären. Als gengesteuerte Jäger und Sammler greifen wir fast automatisch zu, meistens ohne uns klar zu machen, dass wir nicht finden, sondern KAUFEN (Geld ausgeben).

Das ist funktionierender Konsum. In der Beziehung zwischen produzierenden und Handelsunternehmen mit privaten Haushalten nennt man es Volkswirtschaft.

Logische Folge: Kataloge, Prospekte - Sonderangebote

Kataloge und Prospekte, die unaufgefordert im Briefkasten landen (c) HESSENMAGAZIN.de
Beispiel: Kataloge und Prospekte, die unaufgefordert im Briefkasten landen (c) HESSENMAGAZIN.de

Abgesehen davon, dass Berge von Papier dafür verschwendet werden, verursacht die Herstellung von "Werbeprospekten" immense Kosten: Es wird Geld ausgegeben für Leute, die Fotos machen und diejenigen, die das "hübsch" anordnen und dann die, welche das kunterbunte Ergebnis drucken... und solche, die es am Ende verteilen.

In der Wohnstube / am Küchentisch wird das Werk bei den Empfängern dann kurz durchgeblättert und bald schon darauf entsorgt - in der Gewissheit, der nächste Katalog kommt bestimmt.

Oft ist es "gegenseitiges Einvernehmen", was diese Sache nicht stoppt. Viele Leute, die sich Preise von Lebensmitteln merken können, gehen wegen der rabattierten Produkte einkaufen. Verständlich!

Doch was ist mit den Lockangeboten bei Elektronic, Dekokrempel oder Klamotten... und bitteschön was soll das bei Büromaterial ...???

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Mehr Dunkelheit wagen und Lichtverschmutzung reduzieren

[Hessen und Drumherum] Wenn es Nacht wird, gehen die Lichter aus? Im Gegenteil. In Industrieländern wird der Himmel nachts an vielen Orten nicht mehr richtig dunkel. Diese Lichtimmissionen, die als Lichtverschmutzung bezeichnet werden, haben dramatische Folgen für die Tierwelt: Künstliche Lichtquellen greifen in den natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus der Natur ein. Alle Tierarten – ob tag- oder nachtaktiv – sind von Lichtverschmutzung betroffen. Insbesondere dämmerungs- und nachtaktive Fluginsekten werden von künstlichen Lichtquellen angelockt und flattern orientierungslos bis zur Erschöpfung um sie herum. Entweder sterben Insekten direkt unter den Lampen oder sie verlieren wertvolle Energie und Zeit für Nahrungssuche, Partnersuche und Fortpflanzung. Fressfeinde wie Fledermäuse haben dadurch ein leichtes Spiel, werden jedoch selbst von dem Kunstlicht irritiert. Auch Vögel ändern ihr Brutverhalten und sogar die Pflanzenwelt reagiert auf die Dauerbelichtung: Laubbäume können ihre Blätter später verlieren, wenn sie ständiger Beleuchtung ausgesetzt sind.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Das Reden über Probleme schafft Probleme, das Reden über Lösungen schafft Lösungen. (Steve de Shazer, amerikanischer Psychotherapeut)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________