Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Notiert ! Schwarzbuch: Öffentliche Verschwendung von Steuergeldern

Schwarzbuch: Öffentliche Verschwendung von Steuergeldern

Titelausschnitt: Schwarzbuch 2015 (c) Bund der Steuerzahler[Hessen - Deutschland] Auch im Jahr 2015 hat der Bund der Steuerzahler in seinem Schwarzbuch "Die öffentliche Verschwendung" wieder mehr als 130 Fälle dokumentiert, bei denen mit Steuergeldern nicht sparsam oder wirtschaftlich genug umgegangen wurde. Unter diesen Fällen von Verschwendung finden sich auch acht Beispiele aus Hessen.

Wenn Fördertöpfe locken, wird es für die Steuerzahler teuer

Schon auf den ersten Seiten sind klare Worte zu lesen. Niemand "da oben" hat Schuld, weil die Haftungsfrage ungeklärt ist, Macht und Besitzstandsdenken oder der berühmte "Tunnelblick" mancher Verwaltungsfachleute sachgerechte Lösungen verhindern. Und so bleibt einem das Lachen im Halse stecken, wenn man liest:

  • "Fehlanreize zu Mehrausgaben: Unnötige Ausgaben werden hauptsächlich durch eine gespaltene Nutzen-Kosten-Betrachtung verursacht."
  • "Prioritätenverzerrung: Projekte bzw. Ausgaben erhalten nur deshalb Vorrang, weil sie von anderen mitfinanziert werden, nicht aber, weil sie von der Sache her die beste Lösung sind."
  • "Kontrolldefizite bei Mischfinanzierungen..."

Unnötig, nicht bedarfsgerecht und zu aufwendig

Angeprangert werden als teurer Schnickschnack und Spielzeug Fahrrad-Barometer und -zähler sowie ein illuminierter Gullydeckel. Auch die Stadt Hannover kam nicht glimpflich weg. Sie kann nach Ansicht der Autoren "nicht von ihrer verbohrten Radwege-Politik lassen. An der Beekestraße im Stadtteil Ricklingen gestaltete sie für 30.000 Euro ein völlig intaktes Pflaster um, nur um einen baulich separat erkennbaren Radweg aufzuheben."

In Hessen gab es auch einiges zu bemängeln

Zu teuer waren eine Hallensanierung in Münster, die interaktiven Info-Stelen in Limburg sowie eine Hallenbadsanierung und anschließende Schließung in Korbach. Frankfurt leistete sich auf lukrative Weise eine Pannenserie im Baumanagement, in Flieden wurde ein überflüssiger Werbemast errichtet, und die Stelle des Polizeipräsidenten in Hessen wurde sehr teuer besetzt.

Ein übergangener Bewerber auf den Präsidentenposten prozessierte sechs Jahre lang, bis er sich bei einem Vergleich (schon als Rentner) mit 50.000 Euro zufrieden gab. "Zwischenzeitlich hatte sich auch ein Landtags-Untersuchungsausschuss mit dem Fall befasst. Dieser kostete den Steuerzahler rund 380.000 Euro."

Im Rheingau-Taunus-Kreis führten nicht abgesicherte Fremdwährungskredite in Schweizer Franken zu einem "Frankenschock". Und unter der Rubrik "Nachlese" findet man letztendlich noch eine Notiz, dass eine ungenutzte Biogasanlage in Mühlheim am Main nun endlich verkauft wurde.

Sie können sich die gut zu lesende und teilweise amüsante ("Welchen Brennwert hat eigentlich Steuergeld?") 162-seitige Broschüre kostenlos zusenden lassen.

Quelle und Bestelladresse:

Bund der Steuerzahler Hessen e.V.
Marion Funk
Tel: 0611/99219-21
Fax: 0611/99219-51
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Einfacher Schutz für Vögel an Stromleitungen

[Friedberg] Ein Storch fliegt über grüne Auenwiesen oder Felder. Er sucht vielleicht einen Aussichtsplatz, um nach Nahrung für die Jungen Ausschau zu halten. Ein Strommast scheint der richtige Platz zu sein. Der Storch hat sich schon auf die Landung vorbereitet. Dabei streifen seine Schwingen stromführende Leitungen, er stürzt ab und ist auf der Stelle tot. Diese kleine, aber folgenreiche Geschichte, könnte so ablaufen und sie ist in dieser Form in Deutschland bereits vielfach geschehen. Dabei kann mit verhältnismäßig geringem Aufwand Abhilfe geschaffen werden. In der Regel sind die Isolatoren an den Masten zu kurz und müssten verlängert werden. Am einfachsten ist es, durch eine Schutzhaube den geschützten Bereich der Leitung zu verlängern. Die Vögel sind damit weitgehend gegen solche tödlichen Unfälle, wie sie beim Anflug auf die Masten immer wieder geschehen, gesichert.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________