Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Heimat hat immer etwas mit Tieren zu tun

Heimat hat immer etwas mit Tieren zu tun

Gut gehütete Gänse auf dem Heimweg (c) HESSENMAGAZIN.de
Gut gehütete Gänse auf dem Nachhauseweg (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen - Deutschland] In Zeiten der Massentierhaltung ist es ein Trost zu wissen, dass manche unserer häuslichen Nutztiere es noch - oder wieder? - recht gut bei uns haben. Es bereitet Freude, freie laufende, wild schnatternde Gänse zu erleben. So hört sich wohl wohl-gelauntes Dorfleben an ;-)

Aufmerksam und gewitzt: Ziege im Pferch (c) HESSENMAGAZIN.de
Aufmerksam und gewitzt: Ziege im Pferch (c) HESSENMAGAZIN.de

Einen "Paddock" kennt jeder Reiter, der auf einem Wanderritt unterwegs seinen Gaul am nächtlichen Umherstreifen hindern möchte. Das gleichbedeutende deutsche Wort Pferch* fällt uns modernen Menschen dagegen meistens nur ein, wenn wir an die drangvolle Enge in einer überfüllten Bahn denken.

Kühe auf dem Weg von der Weide zum Stall (c) HESSENMAGAZIN.de
Von der Weide zum Stall: Kühe auf der Straße (c) HESSENMAGAZIN.de

Früher galt es in ländlichen Gebieten als ein besonderes Können von Motorradfahrern, den manchmal extrem glitschigen Hinterlassen von Rindern auf Dorfstraßen auszuweichen. Kuhfladen auf Asphalt sind selten geworden. Längst verbringen nur noch wenige Milchkühe den Tag außerhalb des Stalles auf der grünen Wiese. Wer hätte auch Zeit, sie zum Melken nach Hause zu holen?

Rindviecher in der Rhön (c) HESSENMAGAZIN.de
Rindviecher in der Rhön hinter Steinwällen (c) HESSENMAGAZIN.de

Gut eigenen sich Rinder zum Abkauen des Grases in unwegsamen Gelände oder in Naturschutzgebieten. Es muss allerdings in "Mutterkuh-Haltung" sein, wobei Kälber die ersten Monate mit den Mutterkühen auf der Weide verbringen - oder Jungtierherden mit solchen Tieren, die noch keine Milch geben. Denen ist dann das kleine Glück in Form eines hingerollten Wassertanks hold, und sie dürfen sich an der frischen Luft natürlicher entwickeln.

Begegnung unterwegs: Ausgebüchste Schafe (c) HESSENMAGAZIN.de
Begegnung unterwegs: Ausgebüchste Schafe (c) HESSENMAGAZIN.de

Den Begriff "Herdentrieb" demonstrierten diese Schafe an einer Landstraße auf besondere Weise. Eins wollte wohl das Grünzeug auf der anderen Seite probieren, und alle anderen folgten ihm nach. Dumm für Autofahrer, die nur während der Dämmerung auf Wildwechsel am Waldrand achten...

Stolzer Gockel hinter dem Zaun (c) HESSENMAGAZIN.de
Stolzer Gockel in Bodenhaltung (c) HESSENMAGAZIN.de

Solch einem edlen Exemplar eines Hahns begegnet man nicht mehr oft - und schon gar nicht frei laufend. Wie man gut erkennen kann, funkelt er etwas genervt mit geschwollenem Kamm in die Kamera: Ein Feind, der ihm seine gackernden Frauen streitig machen möchte? Fast glaubt man, er hebe kampfbereit seinen rechten Kratzfuß.

Kann auch mit dem Schwanz wedeln: Schweinchen (c) HESSENMAGAZIN.de
Kann auch mit dem Schwanz wedeln: Schweinchen (c) HESSENMAGAZIN.de

Wie gut, dass ringelgeschwänzte Rüsseltiere nicht wissen, dass sie für uns Zweibeiner in der Hauptsache aus Mett, Wurst, Schinken und Schnitzeln bestehen. Dieses Exemplar war sehr zutraulich, richtig beweglich und überhaupt nicht fett gemästet - wahrscheinlich weil es gar niemand essen möchte.

Macht gar nix: Modell im Stall (c) HESSENMAGAZIN.de
Macht gar keinen Mist: Modell im Stall (c) HESSENMAGAZIN.de

Als wir im letzten Jahrhundert zum Bestellen unserer Felder noch keine - oder wenige - Maschinen einsetzten, waren Ochs und Kuh im Stall so viel wert wie jetzt unser Auto. Das Vieh nützte uns beim Ackern und Pflügen und zog schwere Wagen übers Land. Mithilfe seiner großen Kraft konnten Händler hunderte von Kilometern weit reisen und der Fernhandel erst funktionieren.

Holzpferdchen: Als Spielzeug ausgedient (c) HESSENMAGAZIN.de
Holzpferdchen: Als Spielzeug ausgedient (c) HESSENMAGAZIN.de

Ein Wunder eigentlich, dass deren Nachfolger, unsere Kraft-Fahrzeuge, nicht in Rinderstärken sondern in PS bemessen wurden. Vielleicht, weil bei jenen Nutztieren noch die Schnelligkeit als Komponente hinzukam.

Schade, dass fast alle dieser an einem einzigen Wochenende getroffenen Tiere in einem Freiland-Museum zu Dekorations- und Demonstrationszwecken - lediglich als "Anschauungsobjekte" - leben!


* Pferch: Ein abgegrenztes Weidestück zum Übernachten für Tiere, abgeteilt durch bewegliche Hürden

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Bundesagrarministerium: Rekordhaushalt verabschiedet

[Deutschland] Der Bundestag hat am 26.11.2019 den Haushalt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft verabschiedet. Mit einem Volumen von fast 6,7 Milliarden Euro – eine Erhöhung um circa 400 Millionen Euro – ist es ein Rekordhaushalt. In ihrer Rede betonte Bundesagrarministerin Julia Klöckner, dass dieser auf der einen Seite Planungssicherheit und Perspektiven für die Landwirte schaffe, andererseits die Voraussetzungen, um den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit in der Land- und Forstwirtschaft weiter zu stärken. Es gehe um Zukunftswege für eine ökonomisch tragfähige sowie gesellschaftlich akzeptierte Landwirtschaft.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Männer werden dafür belohnt, witzig zu sein, während Frauen dafür belohnt werden, harmlos zu sein. Wer gegen solche bestehenden Strukturen angeht, muss immer damit rechnen, sich bei Vorgesetzten unbeliebt zu machen. (LPR Hessen)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________