Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Schön, wunderschön, bildschön, erfreulich beautiful

Schön, wunderschön, bildschön, erfreulich beautiful

Du kannst nichts dagegen machen: Zuerst kommt das Aussehen, dann der Verstand. Aber essen geht immer ;-)

Alt ist wieder beautiful (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen und anderswo] Sie kennen * Vintage? Das ist der trendige Begriff für altes Zeug bzw. angeschrabbeltes Gerümpel. Es ist gerade hochmodern. Die heutigen Mädels lieben es und geben eine Menge Geld aus, um mit rostigen Kuchenblechen und Blumen in angeschlagenen Milchkännchen ihr Heim zu dekorieren. Auch das nicht Spülmaschinen-geeignete Goldrandgeschirr darf (unter Einhaltung größter Vorsichtsmaßnahmen) bei Einladungen ab und zu auf den Tisch. Damit punktet man bei seinen Freundinnen - ebenso wie mit altem Glitzerzeug aus Omas Weihnachtskiste.

Was früher auf dem Flohmarkt fast verschenkt wurde, steht heute als überirdisches Must-have-Design in den Regalen einschlägiger Läden. Und auf der nicht eintrittsfreien Gartenmarktveranstaltung werden alte Fenster teuer verscherbelt. Die müssen nicht einmal gestrichen werden, bevor sie einen Ehrenplatz als riesiger Bilderrahmen im heimischen Wohnzimmer bekommen. DIY (Do it yourself - selber machen, basteln) ist IN. Dabei ist dann letztendlich auch egal, wenn in zierlicher Schönschrift der Sinnspruch (ohne den es nicht geht) falsch getextet wurde.

So what: "Leider konnten wir zu Ihrem Suchbegriff beautifull keine Übersetzung finden", sagt der Onlineübersetzer dict.leo.org.

Die Entwicklung ist nicht aufzuhalten. Seit Neustem verursachen nun so genannte Designermärkte für Handgemachtes, unsinniges "Nice to have" und edles Verrücktes ein regelrechtes Flohmarktsterben: Ade, geliebte billige Schnäppchen. Zum Trost stehen wenigstens * Foodtrucks am Platz bereit mit leckeren aber überteuerten Hamburgern, fett-gebratenem Bacon (Schinkenspeck) und auf Salat hoch gestapeltem Essen.


Gut zu wissen

* Vintage - Übersetzung: HIER <-KLICK

* Foodtruck - Neudeutsch (noch keine Übersetzung) = Lastwagen als Feinschmecker-Imbiss mit "Live Cooking". Das heißt, das Essen (Food) wird vor den Augen des Gastes zubereitet, Wartezeit inklusive. Nennt man "Slow Food". Hinfinden und probieren: HIER <-KLICK.


Blüte am Rande

Wo das Nadelkissen zum Logo hochstilisiert ist, darf man wohl auch englische Worte gnadenlos eindeutschen. So wird der weibliche Coach (Trainer) zur Coachin.

Sie wissen schon: "Leider konnten wir zu Ihrem Suchbegriff coachin keine Übersetzung finden", sagt der Onlineübersetzer dict.leo.org

PS. für zukünftige Producer: Da es wohl keinen Handarbeitsunterricht in der Schule mehr gibt, muss man sich bestimmte Fertigkeiten als Erwachsener zulegen. Bei der selbst ernannten Coachering (oder so ;-) oder in Kursen. Mehr dazu bei uns: HIER <-KLICK.

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn man nirgends richtig Abkühlung findet ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Bio-Gemüse kann mitten in der Großstadt wachsen

6.600 Euro Förderung für „PermaKulturInseln“ in Frankfurt am Main

[Frankfurt] „Möhren, Petersilie und frischer Salat in Bioqualität und das mitten in der Großstadt. Die ‚PermaKulturInseln‘ machen das möglich. Hier können Lebensmittel nachhaltig, ökologisch und regional produziert und direkt vor der Haustür geerntet werden. Außerdem lernen die Bürgerinnen und Bürger, wie gesunde Lebensmittel angebaut und geerntet werden. Das schafft ein neues Bewusstsein für die eigene Ernährung. In Frankfurt soll jetzt auf 2.000 Quadratmetern bereits die dritte essbare Insel entstehen. Ich freue mich, dass wir das Projekt im Rahmen unserer Ernährungsstrategie mit 6.600 Euro fördern“, erklärte Staatssekretär Oliver Conz.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (Südafrika)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________