Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Rundum positive Bilanz zu M-net Kinzigtal total

Rundum positive Bilanz zu M-net Kinzigtal total

Aktion am Gelnhäuser Landratsamt (c) MKK

[Main-Kinzig-Kreis] Die zweijährige Zwangspause hat dem sportlichen Freizeitvergnügen M-net Kinzigtal total nicht geschadet. Mit sichtbarer Begeisterung gingen am Sonntag im Main-Kinzig-Kreis wieder viele tausend Menschen auf die Strecke, um zwischen Sinntal und Hanau auf den autofreien Straßen die „Vorfahrt für das Fahrrad“ zu erleben. „Es ist eine tolle Bestätigung für den organisatorischen Einsatz und zudem eine große Freude, diesen enormen Zuspruch zu sehen“, schilderte Landrat Thorsten Stolz seine Eindrücke. Ein zusätzlicher Garant für den erfolgreichen Tag war wieder einmal das Wetter, das extra für diesen Sonntag eine Regenpause eingelegt hatte.

„Mit M-net Kinzigtal total verfügen wir über ein großartiges Freizeitangebot, um das uns viele Regionen beneiden“, sagte der Landrat beim traditionellen Auftakt in Sinntal-Sterbfritz. Hier in der Nähe der Kinzigquelle hatte er gegen 9:45 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Carsten Ullrich, Ortsvorsteher Willi Merx sowie weiteren Ehrengästen den offiziellen Start vorgenommen. Dann machte sich der Landrat gemeinsam mit seiner Familie und zahlreichen Radfahrerinnen und Radfahrern auf den Weg in Richtung Schlüchtern und weiter nach Bad Soden-Salmünster.

Auch wenn bekannte Anlaufstellen wie „Am Kumpen“ in Steinau an der Straße, die Feuerwache in Wächtersbach oder der Verpflegungspunkt in Ahl diesmal nicht in gewohnter Weise besetzt waren, so gab es dennoch ausreichend „Rastplätze“. Auf allen Teilstücken bis nach Gründau, Langenselbold, Erlensee und Hanau lockten zahlreiche Möglichkeiten zur Stärkung, denn vielerorts nutzten Vereine, Initiativen und private Gruppen diesen Tag, um Speisen und Getränke anzubieten, für ihre Sache zu werben oder einfach gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Es gab zudem viele musikalische Angebote und vor allem interessante Attraktionen für Kinder und Jugendliche. Eine gute Verbindung ist darüber hinaus der „Tag des offenen Denkmals“, der mit weiteren Angeboten und Attraktionen lockte.

„Dieser Tag lebt vom überwiegend freiwilligen Einsatz vieler hundert Menschen von der Organisation, der Absicherung, der Gestaltung und der Unterstützung“, dankte Thorsten Stolz den vielen Mitwirkenden, die das „längste Straßenfest in Hessen“ wieder möglich gemacht haben. „Kinzig total ist ein Freizeitspaß für alle Zielgruppen von der Familie über die Sportlerinnen und Sportler bis zu den bewegten Seniorinnen und Senioren“, sagte der Landrat.

Daher lagen Unterstützer wie die AOK völlig richtig, sich auf dem tegut-Parkplatz in Gelnhausen gleichermaßen auf Groß wie auf Klein einzustellen. Im „AOK Family Bike Park“ tobten sich die Kinder und Jugendlichen auf den unterschiedlichsten fahrbaren Untersätzen aus, während die Erwachsenen in die Pedale tretend ihr eigenes Müsli mahlen durften, um nur mal zwei der vielen Attraktionen zu nennen. Ab dem Vormittag füllten sich die Bänke vor der Musikbühne und es herrschte heitere Stimmung bei bestem spätsommerlichen Wetter.

Das galt im Übrigen auch für den Lidl-Parkplatz in Gelnhausen. Dort winkte die Comedy-Polizei einen Verkehrsteilnehmer nach dem anderen raus, mit gewohnt flotten Sprüchen. Darüber durften sich nicht zuletzt die echten Polizistinnen und Polizisten freuen: Das Polizeipräsidium Südosthessen hatte einen Fahrrad-Geschicklichkeits-Parcours aufgebaut, den vor allem viele Radfahranfänger für sich entdeckten. Am Ende gab es für alle ein kleines Geschenk – und nebenbei noch viel Wissenswertes über Verkehrsregeln und die richtige Fahrradausstattung.

Auffällig sei die zunehmende Zahl von radelnden Kindern auf der Strecke und der enorm gewachsene Anteil von Elektrofahrrädern. Es habe sich erneut bestätigt, dass Radfahren als Freizeitsport sehr beliebt sei und voll im Trend liege. Erfreulich sei zudem die Tatsache, dass es bis zum späten Nachmittag keine nennenswerten Zwischenfälle oder Verletzungen auf der Strecke gegeben hat.

„Es war ein gelungenes Fest mit einer hervorragenden Stimmung bis zum frühen Abend“, fasste Landrat Thorsten Stolz den 28. Radlersonntag M-net Kinzigtal total zusammen. Dabei dankte er den vielen zuverlässigen Einsatzkräften von Polizei, Deutschen Roten Kreuz, den Freiwilligen Feuerwehren, den kommunalen Ordnungsbehörden und Bauhöfen sowie den vielen weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Quelle: MKK

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Oktober ist, wenn du den Nachbarkindern zeigen willst, wie man Drachen steigen lässt...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Keine Vorratsdatenspeicherung: Ein Sieg für die Zivilgesellschaft

[Deutschland] Der europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 20.09.2022 ein historisches Urteil verkündet: Die aktuell in Deutschland geltende Vorratsdatenspeicherung widerspricht den Grundrechten der EU und das entsprechende deutsche Gesetz ist damit null und nichtig. Diese Art Speicherun lässt weitreichende Rückschlüsse auf das Privatleben aller Bürgerinnen und Bürger zu. Denn auch ganz ohne Kenntnis der Gesprächsinhalte können die Verbindungsdaten Rückschlüsse auf die Lebenssituation von Menschen erlauben, InformantInnen der Presse gefährden oder vertrauliche Beziehungen zu Ärztinnen, Beratungsstellen oder Anwälten offenlegen. Eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung erzeugt ein Gefühl des dauernden Überwacht-Werdens. Das darf es in einer Demokratie nicht geben.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz SIEHE www.HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Sapere aude (lateinisch) bedeutet: Wage es, weise zu sein!
Immanuel Kant machte diese Aussage
1784 zum Leitspruch der Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________