Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Vogelsbergarten in Ulrichstein Aktionstag am Schlossberg: Jakobskreuzkraut beseitigen

Aktionstag am Schlossberg: Jakobskreuzkraut beseitigen

Sonnengelbe Blüten des Jakobskreuzkrautes (c) Brigitta Möllermann[Ulrichstein / Vogelsberg] Zu einem Aktionstag auf den Schlossberg hatte im Sommer der Geschäftsführer des Vogelsberggartens, Richard Golle, eingeladen: Um 14 Uhr ging es mit freiwilligen Helfern im Vogelsberggarten zwei Stunden lang auf die Pirsch nach dem Jakobskreuzkraut, das für manche Tiere giftig ist und gerade blühte. Anschließend wurden die Teilnehmer zu einer gemütlichen und informativen Gespächsrunde bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Treffpunkt war die Ernst-Happel-Hütte neben dem Bauerngarten im Vogelsberggarten. Handschuhe und ein langes, stabiles Küchenmesser (zum Ausstechen der Wurzeln) wurden von den meisten Teilnehmern mitgebracht. Das Ziel der gemeinsamen Aktion, die einmal jährlich stattfindet, ist es, das Jakobskreuzkraut (lat. Senecio jacobaea) zu beseitigen, das sich vehement ausbreitet, wenn man es nicht eindämmt.

Gut zu wissen

Das Jakobskreuz- oder auch: Greiskraut schmeckt bitter und hält Tiere und Menschen in der Regel dadurch davon ab, es zu (fr)essen. Seine pflanzlichen Alkaloide sind in hoher Dosierung toxisch, also giftig. Seit vielen Jahren weiß man um die leberschädigenden und krebserregenden Inhaltsstoffe des sommerblühenden Krautes, das von Weidetieren meistens gemieden wird. Doch als Bestandteil von Heu und Silage bleibt das Gift weiter wirksam und wird mitgefressen.

Nützlich ist das Kraut als Futterpflanze für Schmetterlinge, wie die Feldstaudenrasen-Silbereule und das Große Ochsenauge, sowie sieben weiteren Raupen plus zwei vom Aussterben bedrohten Schmetterlingslarven.

Die in Deutschland etablierte Pflanze blüht mit durchschnittlich dreizehn goldgelben Blütenblättchen und ähnelt Margeriten. Man findet sie zweijährig, 30 bis 100 cm hoch und mit rötlichem Stängel häufig an Weg- und Straßenrändern und auf Brachflächen. Aber auch auf nährstoffreichen, also gedüngten Wiesen und -weiden, sowie auf Trocken- und Halbtrockenrasen wächst sie bevorzugt.

Im ersten Jahr erscheint nur eine Blattrosette am Boden. Im zweiten Jahr bilden sich nach der Blüte bis zu 1000 Flugsamen pro Pflanze. Abschneiden oder Mähen, um das resistente Kraut einzudämmen, hilft dann nicht mehr. Zumal auch das Mulchen oder Verrottenlassen ein Nachwachsen aus den Samen oder Teilen der Restpflanze nicht verhindern kann. Das Jakobskreuzkraut muss mit der kompletten Wurzel aus dem Boden gestochen oder herausgezogen werden.

Quelle: Brigitta Möllermann

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn Du unbedingt surfen lernen möchtest ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Neuartige Straßenbaumaßnahme in Alsfeld mit Titandioxid

[Hessen / Alsfeld] Hohe Feinstaub- und Stickoxidwerte werden nicht nur in Großstädten gemessen. Auch bedeutend kleinere Städte in Hessen melden hohe Belastungen, wie beispielsweise auch Alsfeld. Im Rahmen eines Pilotprojektes von Hessen Mobil in der Region Mittelhessen wird mit Befürwortung durch die Stadt Alsfeld nun ein neuartiger Weg bei der Umsetzung von Straßenbaumaßnahmen beschritten und hierfür die aktuell stattfindende Straßenbaumaßnahme an der Bundesstraße B 62 in Alsfeld genutzt. Begonnen wurde mit den Bauarbeiten dort bereits im April 2020.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. (Heinz Erhardt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________