Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Kommentar zum Dieselgipfel 2017

Kommentar zum Dieselgipfel 2017

Einst für den Alltag viel gepriesen: Allrad Diesel (c) HESSENMAGAZIN.de Am 2.8.2017 schreibt Greenpeace

[Hessen - Deutschland] Freiwillige Softwareupdates für 5,3 Millionen Dieselautos sollen deren Stickoxid-Ausstoß laut VDA um 25 bis 30 Prozent senken und so die Luftprobleme der Städte lösen. Dies hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) heute mit Ministerpräsidenten und Vertretern der Autoindustrie auf dem Dieselgipfel beschlossen. Es kommentiert Greenpeace-Verkehrsexperte Benjamin Stephan: „Die Mär von 5 Millionen Software-Updates ist so falsch wie die Abgaswerte deutscher Autos. Sie sorgen kaum für bessere Luft, und der Großteil der Rückrufe ist lange vor dem Gipfel in die Werkstätten beordert worden."

Und weiter: "Statt Millionen Menschen vor Dieselabgasen zu schützen, legt die Bundesregierung heute einen sterbenden Motor unters Sauerstoffzelt. Saubere Diesel sind den Konzernen zu teuer, und die Politik lässt es ihnen durchgehen. Wenn Dieselautos mit neuer Software den Grenzwert fünffach statt siebenfach überschreiten, macht sie das längst nicht sauber. Das reicht nicht, um Hunderttausende Stadtbewohner vor giftigen Stickoxiden zu schützen, die uns Hersteller mit manipulierten Autos eingebrockt haben.

Der Verkehrsminister und die Hersteller haben heute versagt, drohende Fahrverbote abzuwenden. Nun muss Kanzlerin Merkel den Scherbenhaufen zusammenfegen, den Dobrindt ihr hinterlässt. Nur eine blaue Plakette kann einen verkehrspolitischen Flickenteppich aus Fahrverboten verhindern. Damit die Stadtluft dauerhaft besser wird und der Verkehr endlich einen Beitrag zum Klimaschutz liefert, muss die Bundesregierung jetzt den mittelfristigen Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor einleiten.“

Quelle Text: Greenpeace

838

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Ministerin sichert Schäferinnen und Schäfern Unterstützung zu

Hessisches Landwirtschaftsministerium erhöht Fördermittel für den Herdenschutz und setzt sich für eine einkommenswirksame Schaf-Ziegen-Kopfprämie ein

{Hessen] Am 15. Januar 2020 demonstrierten in Wiesbaden Weidetierhalterinnen und -tierhalter und überreichten Landwirtschaftsministerin Priska Hinz ihren Forderungskatalog. Weidetierhalter leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und Landschaftspflege in Hessen: Besonders Schaf- und Ziegenherden schaffen und pflegen seltene Lebensräume wie etwa blütenreiche Magerrasen. Auf Weideflächen wimmelt es oft von Insekten, die den Dung der Tiere nutzen. Die Insekten sind wiederum eine wichtige Nahrungsgrundlage für viele Vogelarten. So entsteht ein artenreicher Lebensraum, der ohne Weidetiere nicht existieren könnte.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Einfältige Menschen tun, was sie nicht lassen können. Kluge lassen, was sie nicht tun können.

(Volksweisheit)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________