Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Spessart
Der Spessart

Redaktionshund Leo im moorigen Wiesbütt-See bei Wiesen im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.deDer Spessart ist ein 2.440 km² großes Mittelgebirge mit einem der reichsten Laubmischwaldbestände Deutschands. Er liegt teils in Hessen und mit einem größeren Anteil in Bayern und reicht somit auch über die "Weißwurstgrenze", den Main, hinweg :-) Sein höchster Berg ist der Geiersberg im bayerischen Landesteil. Der ist immerhin 586 Meter hoch. Das Wahrzeichen der Region ist der Specht...

Mehr dazu auf Wikipedia <-KLICK.

Quelle / Urheber der Berichte und Fotos, wenn nicht anders angegeben: Brigitta Möllermann, (bm) HESSENMAGAZIN.de

_______________________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________________



Spuren, Fährten und der Spessartbogen laden zu Outdoortouren ein

Leo unterwegs mal wieder im Bach (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart] Für viele Menschen ist Wandern zur Verwirklichung ihrer Sehnsucht nach einem elementaren Naturerlebnis geworden. Im Gegensatz zu Spaziergängen werden dabei Landschaften mit allen Sinnen und direkter Körpererfahrung erlebt. Denn wer draußen länger unterwegs ist, unterliegt grundsätzlich dem Wechsel des Wetters und muss sich auch u. U. immer mal wieder anstrengen, sein Ziel zu erreichen.

Weiterlesen...
 

Warnung vor dem Wald-Ungeheuer in Lettgenbrunn

Ein Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Hinweis auf das Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart) Im kleinen Ortsteil Lettgenbrunn der Gemeinde Jossgrund wird im Regiomaten* vor einem UNGEHEUER gewarnt, das es gar nicht leiden kann, wenn man Krach macht und Müll in die Natur wirft.

Weiterlesen...
 

Wintertour im Spessart

L 2905 durch den Winterwald im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de
Auf der L 2905 durch den Winterwald im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart] Wer kennt sie nicht, die kleine Höhenstraße L 2905, die auf rund 500 Höhenmetern 16 km durch den Wald und nur an ganz wenigen Häusern vorbei verläuft. Im Sommer ist sie sehr beliebt bei Motorradfahrern. Im Winter dort entlang zu fahren, kann zu einem spannenden Mini-Abenteuer werden.

Weiterlesen...
 

Unterwegs auf den Spuren der Ritter

Zertifizierter Premiumwanderweg „Stolzenberger Ritterblick“

Turm der Burgruine Stolzenberg (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Kinzig-Kreis] „Glücksmoment Rundwandern“ – unter diesem Motto werben die Spessartfährten als Teil der Premiumwanderwege für sich. Im Sommer ist eine weitere Fährte hinzugekommen: Diese Spessartfährte trägt den verheißungsvollen Namen „Stolzenberger Ritterblick“. Susanne Simmler, Verbandsvorsitzende des Naturparks Hessischer Spessart, traf sich mit Fritz Dänner, Geschäftsführer des Naturparks Hessischer Spessart, Bürgermeister Dominik Brasch und Kurdirektor Stefan Ziegler genau dort, wo Wanderer die Schönheit des Weges sehr deutlich erleben können: Am Fuße der Burgruine Stolzenberg mit wunderbarem Ausblick auf die Kurstadt Bad Soden-Salmünster.

Weiterlesen...
 

Die Suche nach dem Festplatz in Somborn

Ortsmitte Somborn (c) HESSENMAGAZIN.de . Abzweigung zum Festplatz in Somborn (c) HESSENMAGAZIN.de
Links: Kreisel in der Ortsmitte - Rechts: Schilder an der Abzweigung nach links zum Festplatz (c) HESSENMAGAZIN.de

[Freigericht-Somborn] Alle im Ort kennen die Lokation, die bei der Beschreibung der neuen "Hügelland-Spur" in Somborn als Startpunkt angegeben wird: Es ist der Festplatz am Ortsausgang in Richtung Albstadt. Blöd ist nur, die genaue Adresse wird nicht verraten. Interessierte Ortsfremde bemühen also mal wieder eifrig Internetkarten, um ihr NAVI entsprechend "füttern" zu können.

Weiterlesen...
 

Haselruhe - Weiher, Tal und einmal chillen bitte

Das Haseltal im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de
Im Haseltal: Waldbühne und Gasthaus mit viel Wald drumherum (c) HESSENMAGAZIN.de

[Bad Orb im Spessart] Wer die schmuddelige braune Kinzig kennt, ist erstaunt, wenn er in der Region einen klaren Bach findet, in den man kleine Kinder noch zum Spielen hineinhüpfen lassen kann. Wir haben inzwischen zwei wunderschöne saubere entdeckt. Einer davon entspringt rund vier / fünf Kilometer von Bad Orb entfernt im Haseltal mitten im Wald auf 307 m über dem Meeresspiegel.

Weiterlesen...
 

Die Geheimnisse des Vorspessarts

Vom Main-Kinzig-Kreis bis an die Bayerische Landesgrenze

Gesperrter Weg - aber bis zum Fernblick frei befahrbar (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Rechts der Autobahn A66 in Richtung Fulda, gleich hinter Hanau, liegt das Mittelgebirge Spessart. Zwar ist man sich noch nicht ganz einig, ob das Waldgebiet "Bulau" <-KLICK, das bis Groß-Auheim und Erlensee reicht, dazu zählt. Trotzdem zieht sich das Netz der Spazier- und Wanderwege des Naturparks Hessischer Spessart dort hinein. Der Rest wird schlicht "Vorspessart" genannt.

Weiterlesen...
 

Frische Luft schnappen: Bei schönem Wetter nach Bad Orb

Kurparkteich in Bad Orb (c) HESSENMAGAZIN.de
Kurparkteich in Bad Orb (c) HESSENMAGAZIN.de

[Bad Orb] Wer sich außerhalb seiner vier Wände erholen und entspannt flanieren möchte, dem sei der Kurpark von Bad Orb empfohlen. Am Rande des Spessarts, nur wenige Kilometer von der Autobahn A66 entfernt (sogar mit "eigener" Abfahrt :-) liegt das Städtchen in einem ruhigen Tal mit wenig Autoverkehr. Abends werfen die umliegenden Hügel früh schon Schatten in den Park. Doch bis dahin ist es herrlich ruhig und sonnig auf allen Wegen.

Weiterlesen...
 

Spessart-Tour: Auch ein Winter ohne Schnee hat seine Reize

Ein wenig Sonne braucht die Kamera für so ein Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Märchenhaft im Gegenlicht: Nur ein wenig Sonne braucht die Kamera für so ein Foto (c :-) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart] Auf der Grenze zwischen Hessen und Bayern liegt der winzige Wiesbüttsee im Wald. Eigentlich ist es eher eine "Pfütze" die dort im Spessart aus alten Bergbauzeiten im 18. Jahrhundert noch übrig ist. Doch der ruhige Platz ist schön anzusehen und wird deswegen des öfteren von Spaziergängern angesteuert. Der Gang drumherum dauert gerade mal eine Viertelstunde. Doch die längere Alternative durch den autofreien Wald zum Moor ist auf jeden Fall und zu allen Jahreszeiten empfehlenswert.

Weiterlesen...
 

Naturpark Spessart - Führung mit Rudolf Ziegler ins Hirschbachtal

Kurzer Anstieg zur Hirschbachtalhütte (c) HESSENMAGAZIN.de[Biebergemünd-Wirtheim / Main-Kinzig-Kreis] Am Samstag, den 23. Februar 2019, hatte der Naturpark Hessischer Spessart unter dem Motto „Fährten und Spuren lesen“ eine Führung in die Natur angeboten. Naturparkführer Rudolf Ziegler, der eigenen Aussagen nach schon als kleines Kind jeden Käfer bestaunte, lud Kinder und Erwachsene zu einer rund zweistündigen Exkursion ins Hirschbachtal ein.

Weiterlesen...
 

Spaziergang im Wald von Wolfgang

Superlativ im Wald von Hanau-Wolfgang (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau-Wolfgang] Der höchste Baum von Hanau wurde 2016 im Wald von Wolfgang gemessen. Dort steht dieser Mammutbaum seit 1950 und ist jetzt 37 Meter groß. Als "Baumriese" kann er bis zu 100 Meter hoch werden - wie z. B. ein Gebäude mit 25 Stockwerken. Der relativ schnell wachsende Nadelbaum mit der feuerresistenten Rinde wurde im 19. Jahhundert gerne in Landschaftsparks angepflanzt, beispielsweise im Staatspark Fürstenlager an der Bergstraße.

Weiterlesen...
 

Wellness: Spessartruhe mit Meeresbrise

Das kleinste Haus Bad Orbs steht auf einer Insel im Kurparkteich (c) HESSENMAGAZIN.de
Das kleinste Haus Bad Orbs steht auf einer Insel im Kurparkteich (c) HESSENMAGAZIN.de

[Bad Orb] Dort, wo der Spessart beginnt, wenige Kilometer neben der A66 von Frankfurt nach Fulda, liegt das Kurstädtchen Bad Orb. Eingebettet zwischen bewaldeten Hügeln, bietet es nicht nur für Kurwillige und Genesende in seinen Kliniken Erholung. Auch Tagesbesucher haben Freude an Spaziergängen durch den eintrittsfreien gepflegten Kurpark und an der Salzluft in der 155 Meter langen Saline.

Weiterlesen...
 

Der Mittelpunkt der EU liegt im Westerngrund

Gleichberechtigt geflaggt haben (von rechts) Westerngrund, Bayern, Europa, Deutschlan und Unterfranken (c) HESSENMAGAZIN.de
Gleichberechtigt geflaggt haben (von rechts) Westerngrund, Bayern, Europa, Deutschland und Unterfranken (c) HESSENMAGAZIN.de

[Europa] Angenommen, man hängt die momentane Europakarte an einer Schnur auf und pendelt sie aus, befindet sich ihr Mittelpunkt im unterfränkischen (bayerischen ;-) Spessart, sprich Westerngrund im Landkreis Aschaffenburg. Der Blick von dieser Stelle aus reicht hinüber auf die Hügel oberhalb von Huckelheim, das etwa 10 km vom hessischen Gelnhausen entfernt liegt.

Weiterlesen...
 

Wenn der Frühling naht: Trip nach Bad Orb

Toskana Therme (c) HESSENMAGAZIN.de
Toskana Therme (c) HESSENMAGAZIN.de

[Bad Orb / Main-Kinzig-Kreis] Was am Nachmittag im sonnigen Gegenlicht schimmert, wirkt zwar "österlich", ist jedoch das Thermalbad der Kurstadt Bad Orb im Spessart. Die Bade- und Saunalandschaft verfügt über 800 qm Wasserfläche mit sechs Becken. Fünf davon sind mit 32 Grad warmer Sole gefüllt.

Weiterlesen...
 

Hanau und der Sonnenaufgang über dem Spessart

Malerischer Sonnenaufgang über dem Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de
Malerischer Sonnenaufgang über dem Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau am Spessart :-) Hanau am Main hat eine tolle Lage. Obwohl nah der Metropole Frankfurt gelegen, umgibt die Stadt viel Natur. Schaut man nach links, geht gleich über den Hügeln des Spessarts die Sonne auf.

Weiterlesen...
 

Die Route 276

B276 - Lohr (c) HESSENMAGAZIN.de
Ab der B26 in Lohr am Main beginnt die Route 276 (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Motorradfahrer und Cabriofahrer lieben sie, ihre "Route 276" von Lohr am Main bis hinauf nach Mücke zwischen Giessen und Alsfeld. Es mag eine alte Postkutschenstrecke sein, diese Bundesstrasse B276. Sie kommt vom Main herauf durch den Spessart, kreuzt die von Frankfurt nach Osten führende Autobahn A66 bei Bad Orb und zieht sich dann an Wächtersbach vorbei in nordwestlicher Richtung quer durch den Vogelsberg hinüber bis zur A5.

Weiterlesen...
 

Sagenhaft: Spessartgeschichten

Wege durch den Spessartforst (c) HESSENMAGAZIN.de
Alte Wege durch den Forst (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart / Bad Orb - Jossgrund-Lettgenbrunn] Der Spessart ist reich an Sagen und Geschichten. In der Nähe von Bad Orb soll zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges ein Räuber und Wilderer namens Peter sein Unwesen getrieben haben. Der entkam, weil ihm sein gezähmter Fuchs mittels eines gegrabenen Tunnels aus dem Gefängnisturm zur Flucht verhalf. Von ihm findet man kaum noch Spuren, dagegen begegnet manchen aufmerksamen Spaziergängern die neuere Geschichte gleich an mehreren Stellen im Wald.

Weiterlesen...
 

Biker on Tour: Start in die Sommersaison

Karfreitag 2011: Landstraßenverkehr mit Radlern und Motorrad (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] In der Regel fällt zu Ostern der Startschuss zur Sommersaison. Wenn das Wetter dazu noch schön ist, hält es kaum jemanden zu Hause. Zweiradfahren ist angesagt. Wer vernünftig genug ist, Leben und Gesundheit nicht auf der Landstraße zu riskieren, sucht sich ein regionales Radstreckenangebot heraus: Was dem Vogelsberg sein "Vulkanradweg", ist der Wetterau die "Hohe Straße" und dem Spessart der "Bikewald". Ganz viel Interessantes fasst der "Bahnradweg Hessen" zusammen. Sogar die Rhön wird ihre Highlights bald zertifiziert unter dieser Dachmarke mit anbieten und vermarkten lassen.

Weiterlesen...
 


NewsFlash - Kurz & Knapp

Greenwashing: Dreisteste Umweltlüge für den Schmähpreis Goldener Geier 2021 nominieren

Ziel: Enttarnung von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen, die Klima- oder Umweltfreundlichkeit versprechen, aber in Wahrheit Umweltsünder sind

[Deutschland] Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ruft alle Verbraucherinnen und Verbraucher auf zum gemeinsamen Kampf gegen Greenwashing. Dazu startet der Verband den diesjährigen Goldenen Geier, den Preis für die „Dreisteste Umweltlüge 2021“. Jede und jeder kann ab sofort Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen nominieren, die Klima- oder Umweltfreundlichkeit versprechen, in Wahrheit aber Umweltsünder sind. Möglich ist das mit nur wenigen Klicks.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. (Heinz Erhardt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________