Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Spessart Der Naturpark Hessischer Spessart ist ein Zweckverband

Der Naturpark Hessischer Spessart ist ein Zweckverband

Fernblick im hessischen Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de
Auf dem Fernblick im hessischen (Vor-) Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Das Wort Naturpark versinnbildlicht für uns Normalbürger (und BürgerInnen ;-) eigentlich einen Park in der Natur. So weit, so schlecht. Denn unser "Hessischer Naturpark Spessart" ist nämlich lediglich die Bezeichnung eines kommunalen Zweckverbandes, das heißt: eines Zusammenschlusses zu einem bestimmten Zweck. Und zwar in diesem Fall von 15 Gemeinden und dem Landkreis Main-Kinzig, die alle gemeinsam einen Teil ihrer Gebiete dem Naturschutz, der Landschaftspflege und einem nachhaltigen Tourismus unterstellen.

Ausweisung als Naturpark bedeutet im besten Fall, die Landschaft vor größeren Schäden zu bewahren

Wikipedia sagt dazu: In § 27 BNatSchG ist festgelegt, dass Naturparks einheitlich zu entwickelnde und zu pflegende, großräumige Gebiete und auf überwiegender Fläche Landschafts- oder Naturschutzgebiete sind, eine große Arten- und Biotopenvielfalt und eine durch vielfältige Nutzungen geprägte Landschaft aufweisen. Dort wird eine dauerhaft umweltgerechte Landnutzung angestrebt, und sie sollen auch der Bildung für nachhaltige Entwicklung dienen.

Stilles Land: Vögel rasten auf dem Baum (c) HESSENMAGAZIN.deDie Idee "Schutz durch Nutzung" heißt aber auch, dass alle Beteiligten davon profitieren, also dort auch Bauern Felder anlegen dürfen - und mit allem spritzen können, was sie für nötig halten. Wieviel "Respekt vor dem Wert der Natur und Landschaft" dabei im Vordergrund steht, ist nicht so richtig klar. Eigentlich sind ja "alle Handlungen, Eingriffe und Vorhaben verboten, die dem Schutzzweck zuwiderlaufen".

Aha!

Selbstverständlich gibt die HESSEN AGENTUR den Hessischen Naturpark unter "100 Lieblingsorten" brav als "Naturerlebnis" an, um dann wenige Sätze weiter elegant und fast unbemerkt zum Mittelgebirge Spessart überzuleiten: www.hessen-tourismus.de/de/naturerlebnis/naturlandschaften/naturpark-hessischer-spessart :-)

Doch auch die eifrigen Kartenzeichner von OpenStreetMap konnten bis jetzt seine genauen Umrisse nicht korrekt festlegen: HIER <-KLICK.

Dabei wäre es doch ganz einfach gewesen, die Gemeindegrenzen einzubeziehen von: Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Biebergemünd, Flörsbachtal, Freigericht, Gelnhausen, Hasselroth, Jossgrund, Langenselbold, Linsengericht, Rodenbach, Schlüchtern, Sinntal, Steinau und Wächtersbach (alphabetische Reihenfolge).

Fernblick zur Kirche im nächsten Dorf (c) HESSENMAGAZIN.de
Fernblick zur Kirche im nächsten Dorf (c) HESSENMAGAZIN.de

Na gut, die Orte haben nicht alle diesen erwarteten Look "Wir machen Ferien in der Natur", kommen mehr mit vielbefahrener Autobahn und ICE-Strecke daher und sind eher WOHN- und GEWERBE-Location als stilles Land bzw. Refugium für seltene Tiere. Aber entsprechend ausgeschildert als Wanderweg, Besucher-Hotspot oder Sehenswürdigkeit kommt man / frau / kind der Sache dann irgendwann vielleicht doch etwas näher: HIER <-KLICK.

Gebühr und Mitgliedschaft: Mitgehangen, mitgefangen

Tja, was die einzelnen Kommunen dafür pro Jahr bezahlen, um zum Naturpark Hessischer Spessart zu gehören und mit vermarktet zu werden, ist nicht öffentlich bekannt. Selbst mal danach stöbern: HIER <-KLICK.


Nachtrag: Den Spessart selbst, also das Mittelgebirge, zu umreißen fällt ebenfalls nicht so leicht. Auch wir suchen noch: HESSENMAGAZIN.de Der Spessart Die Geheimnisse des Vorspessart <-KLICK.

Übrigens: Wenn Sie bislang geglaubt haben, nur Frauen könnten sich eeeeeeeeeeendlos unterhalten ("quatschen"), dann hören Sie mal zwei Bikern (siehe Foto oben) in ihrem Verschnaufpäuschen zu. Da geht's rund... zu einem überreichen Themenallerlei - und zwar so lange, bis ein/e unbeteiligte/r Zuhörer/in genervt das Weite sucht :-).

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
September ist, wenn alle Freischwimmbäder schließen ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

40 Prozent aller Mundygiene-Produkte enthalten gefährliches Titandioxid

[Deutschland] Titandioxid, auch E171 bekannt, ist ein weißes Farbpigment, das in Lebensmitteln, Tabletten, Farben, Kunststoffen, Papier und Kosmetik eingesetzt wird. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (ESFA) hat den vielseitig einsetzbaren Stoff neu bewertet und kann eine erbgutschädigende Wirkung nicht ausschließen. E171 kann somit als Lebensmittelzusatzstoff nicht länger als sicher angesehen werden. In Frankreich darf Titandioxid seit 2020 bereits nicht mehr in Lebensmitteln verwendet werden. Auch CodeCheck, Europas führende App für gesundheits- und umweltbewussten Konsum, ist der Stoff in Lebensmitteln mit rot bewertet und es wird vom Verzehr abgeraten. Dennoch ist E171 in vielen Oralhygiene Produkten, auch für Kinder, enthalten und kann so ungehindert in den Körper gelangen.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wohin willst du gehen, wenn du nichts zum Träumen hast...

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________