Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Spessart Wintertour im Spessart

Wintertour im Spessart

L 2905 durch den Winterwald im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de
Auf der L 2905 durch den Winterwald im Spessart (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart] Wer kennt sie nicht, die kleine Höhenstraße L 2905, die auf rund 500 Höhenmetern 16 km durch den Wald und nur an ganz wenigen Häusern vorbei verläuft. Im Sommer ist sie sehr beliebt bei Motorradfahrern. Im Winter dort entlang zu fahren, kann zu einem spannenden Mini-Abenteuer werden.

Über 500 m: Plötzlich Nebel im Wald (c) HESSENMAGAZIN.de
Über 500 m: Plötzlich Nebel im Wald (c) HESSENMAGAZIN.de

Beginn ist meistens am Waldparkplatz Wegscheide oberhalb von Bad Orb an der Abzeigung von der L 3199. Wer seiner Tour eventuell noch "eins draufsetzen" möchte, startet über die Villbacher Straße in Bad Orb in Richtung Golfplatz auf der Kreisstraße K 890 <-KLICK. Die ist auf ihren acht Kilometern so schmal, dass der Schnee an den Rändern sie fast zur Einbahnstraße werden lässt :-)

Der nasse Schnee lastet schwer auf den Bäumen (c) HESSENMAGAZIN.de
Der nasse Schnee lastet schwer auf den Bäumen (c) HESSENMAGAZIN.de

Möglicherweise war diese Straße früher ein Handelsweg - relativ sicher vor Räubern im dichten Wald... aber keineswegs ungefährlich.

Unübersichtlich: LKW parkt in einer Kurve im Weiler Villbach der Gemeinde Jossgrund (c) HESSENMAGAZIN.de
Unübersichtlich: LKW parkt in einer Kurve im winzigen Weiler Villbach der Gemeinde Jossgrund (c) HESSENMAGAZIN.de

Villbach wurde nach dem Zweiten Weltkrieg durch Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten (Sudetenland, Schlesien, Ostpreußen) wiederbesiedelt. Nur wenige Häuser stehen hier neben einem ehemaligen Bombenabwurfplatz, an den heute nur noch ein gesprengter Bunkerturm am Rande des Golfplatzes erinnert. Von dort kann man durch ein Aussichtsfernrohr auf ein historisches Kruzifix schauen: Das letzte Relikt aus der Vergangenheit. Denn der Ort wurde 1935 für die Anlage eines Übungsplatzes für den Fliegerhorst in Rothenbergen zwangsgeräumt.

Mitten im Wald kreuzt die Bundesstraße B 276 (c) HESSENMAGAZIN.de
Mitten im Wald kreuzt ganz prominent die 117 km lange Bundesstraße B 276 (c) HESSENMAGAZIN.de

Sehr aufpassen muss man an der unübersichtlichen Kreuzung der querenden Bundesstraße L 276, die von Mücke im Landkreis Gießen bis nach Lohr am Main führt. Fährt man dann auf der anderen Straßenseite weiter, kommt man wenige Kilometer später am Wiesbüttmoor und einem kleinen Waldsee <-KLICK vorbei, der direkt auf der Grenze zu Bayern liegt.

Rodelhang zwischen den Ortschaften Bieber und Flörsbach (c) HESSENMAGAZIN.de
Schlitten fahren am Hang zwischen den Ortschaften Bieber und Flörsbach (c) HESSENMAGAZIN.de

Bis zum Abend wird gleich neben der Kreuzung auf der "Flörsbacher Höhe" gerne gerodelt: Ein Geheimtipp mit nur wenigen Parkplätzen :-)

Unsere Tour auf der Landstraße 2905 endet in Wiesen, dem ersten Ort hinter der Landesgrenze, wo sie die Bezeichnung St für Staatsstraße erhalten hat.

Hinfinden mit Google: HIER <-KLICK

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
November ist, wenn du morgens auf dem Weg zur Arbeit auf dem ersten Glatteis ausrutschst...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Pflanzenschutz ohne Pestizide – Studie zeigt Möglichkeiten

[Deutschland] Welche Alternativen zu chemisch-synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft gibt es und was können sie? Diesen Fragen geht eine gerade veröffentlichte Kurzstudie des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nach. Sie stellt an Praxisbeispielen aus der Landwirtschaft vor, wie Bäuerinnen und Bauern bereits heute nicht-chemisch ihre Ackerkulturen schützen. Dabei spielen auch die für Landwirt*innen entstehenden Kosten eine Rolle. Mit Blick auf Einzelwirkstoffe wie Glyphosat können laut Studienlage unter guten landwirtschaftlichen Bedingungen sogar Kosteneinsparungen möglich sein.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz KLICK -> HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Sapere aude (lateinisch) bedeutet: Wage es, weise zu sein!
Immanuel Kant machte diese Aussage
1784 zum Leitspruch der Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________