Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leo vom HESSENMAGAZIN Redaktionshund Leo: Barfen will gelernt sein

Redaktionshund Leo: Barfen will gelernt sein

Fleisch in Lebensmittelqualität: Vorrat im Kühlschrank (c) HESSENMAGAZIN.de[Hundewelt] Es gibt für unseren Hund nichts Besseres zu futtern als eine 500-Gramm-Ladung rohes Fleisch. Da öffnet er seinen Schlund auf Maximalgröße und "inhaliert" Brocken, die doppelt so groß sind wie für reguläres Gulasch. Aber das will geübt werden, meint Leo. Unter anderem schon wegen der Magensäure. Ohne deren Vorhandensein in genügendem Maße funktioniert das System nicht.

Das heißt auch: Die Futterart darf nicht willkürlich gewechselt werden. Trockenfutter-Knabberer oder Dosenfutter-Fresser sollten langsam umgewöhnt werden.

Ungünstig wäre es sogar, mit purem Hackfleisch zu beginnen, da Hunde ihre Mahlzeit nicht lutschen wollen - und sich außerdem erst an den anderen Geschmack herantasten müssen. Also erstmal nur eine kleine Portion Fleisch einige Minuten lang (ohne Zusätze!) abkochen und reinmixen in das gewohnte Futter. (Und um die Hausfliegen nicht zu erfreuen, die Schüssel möglichst nicht lange offen rumstehen lassen :-)

Gekocht oder überbrüht: Fleischsuppenbrocken für den Hund (c) HESSENMAGAZIN.de
Gekocht oder überbrüht: Fleisch als Suppenbrocken für den Hund (c) HESSENMAGAZIN.de

Ein Muss ist das Erhitzen für Schweinefleisch aus unbekannten Beständen. In diesem verbirgt sich hin und wieder der Aujeszky-Virus, gegen den Hund und Katze keine Abwehrkräfte haben. Sie können an so einer Infektion sterben.

Doch: Fast alle krankheitserregenden Mikroorganismen sterben ab bei einer mehrminütigen Temperatur von mindestens 70°C. Dazu zählen Viren und Bakterien, die sich allerdings grundsätzlich voneinander unterscheiden. Mehr dazu: www.stiftung-gesundheitswissen.de/gesundes-leben/koerper-wissen/viren-oder-bakterien-wo-ist-der-unterschied

Wer Schweinfleisch heiß trocknet (KLICKmal), ist auf der sicheren Seite.

Gestückelt und gefroren vom Schlachhof: Fleischallerlei für den Hund mit Pansen und Blättermagen (c) HESSENMAGAZIN.de
Gestückelt und gefroren vom Schlachhof: Fleischallerlei für den Hund mit Pansen und Blättermagen (c) HESSENMAGAZIN.de

Wenn man nicht unbedingt bei Supermärkten nach Sonderangeboten bei tiefgekühltem Frischfleisch unter 6 / 7 Euro pro Kilo Ausschau halten möchte, besorgt man sich Fleisch für den Hund aus der Gefriertruhe im Hundeladen oder in den entsprechenden Baumarktabteilungen. Das eisige Kilo kostet dort zwischen 3 und 4 Euro (in verschiedenen Sorten und Verpackungen). Ohne weitere Zusätze ist es als "Ergänzungsfutter" deklariert.

Wenn Sie glauben, das sei viel teurer als Dosenfutter (pro Kilo ca. 2 bis 6 Euro), können Sie ja bei bei den Leckerlis sparen. Für die wird im Schnitt ein Kilopreis von rund 14 Euro bis zu 50 Euro gezahlt. Ein Beispiel: Der Vitakraft Beef-Stick für 0,59 € wiegt 10 g, also kosten 100 Gramm 5,90 € und dementsprechend 1000 Gramm / 1 Kilo: 59 Euro!

Ergänzung für die Rohfleischfütterung (c) HESSENMAGAZIN.de
Ergänzung für die Rohfleischfütterung (c) HESSENMAGAZIN.de

Selbstverständlich sollte man sich darüber im Klaren sein, dass unser vierbeiniger Fellfreund nicht nur vom Fleisch alleine gesund leben kann. Was er alles wann zusätzlich braucht, haben wir bereits herausgefunden: HIER <-KLICK.

Leo - putzmunter und voller Tatendrang (c) HESSENMAGAZIN.de
Leo - putzmunter und voller Tatendrang (c) HESSENMAGAZIN.de

Damit Sie sehen, wie es unserem Redaktionshund heute geht, hier ein Fotobeweis :-)

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de - VG

15

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn es tagelang gar nicht mehr kühler werden will.

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Mauersegler: Vogelzug nach Afrika

[Hessen] Wenn bei uns im August der Hochsommer richtig auf Touren kommt, treten die Mauersegler schon wieder ihre lange und anstrengende Reise Richtung Süden an. „Die Mauersegler verlassen jetzt als einer der ersten Zugvögel ihr Brutgebiet in Nord- und Mitteleuropa und brechen Richtung Afrika auf, wo sie südlich der Sahara überwintern. Das sind viele tausend Kilometer für die kleinen Vögel. Den Startimpuls für den Abflug geben unter anderem die abnehmende Tageslänge und das schwindende Nahrungsangebot“, erklärt NABU-Ornithologe Maik Sommerhage.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein. (Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

NABU-Naturtelefon bundesweit: 030.28 49 84-60 00 Montag - Freitag 9 - 16 Uhr___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz SIEHE www.HESSEN-FORST.de___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________