Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Umwelt Start ins Gartenjahr

Start ins Gartenjahr

Geschützt auf dem Balkon: Die Japanische Kamelie blüht manchmal schon im Januar (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Noch ist es draußen ruhig, doch Pflanzen und Tiere bereiten sich im Verborgenen auf den Frühling vor. Das ist die Zeit, sich schon mal gedanklich auf das kommende Gartenjahr einzustellen. Wer schon ein wenig loslegen möchte, findet hier ein paar Anregungen für den Ziergarten.

Bei frostreiem Boden sollte unbedingt jetzt gepflanzt werden. Gehölze und Rosen sind noch in ihrer Ruhephase und bekommen einen besseren Start, als wenn man bis zur Frühjahrspflanzung wartet.

Manchmal finden sich auch noch übrig gebliebene Blumenzwiebeln, die im Herbst vergessen wurden. Sie können noch prima gesetzt werden, und blühen im Frühling dann einfach etwas später.

Außerdem ist auch noch nicht zu spät für die Aussaat von Stauden und Sommerblumen, deren Samen zur Keimung einen Kältereiz benötigen. Anleitungen: Stauden <-KLICK und Kaltkeimer aussäen <-KLICK.

Gute Vorsätze fürs kommende Gartenjahr:

  • Mehr Selbstversorgung
  • Lebensräume für Tiere schaffen
  • Kompostieren
  • Kein Torf in der Blumenerde
  • Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel
  • Wasser sparen
  • Weniger mähen für mehr Blüten
  • Plastik vermeiden

Quelle Text: Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum, Gartenakademie Rheinland-Pfalz

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn du versucgst Surfen zu lernen ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Klimaklage der Deutschen Umwelthilfe gegen Mercedes-Benz zulässig

DUH führt mehrere Klimaklagen gegen Unternehmen auf Grundlage des wegweisenden Klimabeschlusses des Bundesverfassungsgerichts

[Deutschland]Das Landgericht Stu ttgart hat in der mündlichen Verhandlung deutlich gemacht, dass es die Klage der Geschäftsführenden der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen Mercedes-Benz für zulässig hält. Ob die Klage insgesamt Erfolg haben kann, steht damit aber noch aus. Eine Entscheidung wurde für den 13. September angekündigt. Die DUH fordert in dem Prozess den klimagerechten Umbau von Mercedes-Benz insbesondere durch eine drastische Reduzierung der CO2-Emissionen der Fahrzeuge im Einklang mit den verbindlichen Regelungen des Pariser Klimaschutzabkommens und des deutschen Klimaschutzgesetzes. Mercedes-Benz soll dazu unter anderem bis zum Jahr 2030 den Verkauf klimaschädlicher Verbrenner-Neuwagen stoppen. Allein durch die in 2021 verkauften Autos war der Konzern weltweit für 65,5 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich – mehr als Länder wie Finnland, Norwegen oder Portugal.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Das Reden über Probleme schafft Probleme, das Reden über Lösungen schafft Lösungen. (Steve de Shazer, amerikanischer Psychotherapeut)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________