Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Spaß am Kochen & Backen Lust auf eigene Desserts: Flammerie & Co.

Lust auf eigene Desserts: Flammerie & Co.

Regal mit Fertigpudding im Supermarkt (c) HESSENMAGAZIN.deEs soll Leute geben, die haben noch nie einen Pudding gekocht. Braucht man ja eigentlich auch nicht, man findet eine Vielzahl davon fertig in den Kühlregalen der Supermärkte. Dort muss man sich nur etwas aussuchen, bezahlen und nach Hause tragen. Dann bekommt jeder aus einem Plastikschälchen zu löffeln, was ihm schmeckt, und es werden keine Töpfe schmutzig gemacht. Ganz nebenbei sorgt man aber dafür, dass die Müllberge größer werden, das Haushaltsgeld nie reicht, die Lebensmittelindustrie beste Umsätze macht, der Werbebranche Arbeitsplätze erhalten bleiben und uns selbst die ausladenden Hüften nicht flöten gehen.

So kommt es, dass in modernen Kochbüchern der klassische Pudding kaum mehr erwähnt wird. Im Trend liegen eher raffinierte Süßspeisen. Sucht man im Internet trotz allem nach dem guten alten Pudding, zeigt sich ein anderes Ergebnis. Das überwältigt mengenmäßig: An über 70.000.000 Stellen erwähnt Google Rezepte, Diäten (?) und Kuchen, in denen Pudding z. B. unter einer Lage Obst oder Streuseln mit verarbeitet wird.

Mit wenigen Zutaten können Sie schnell und einfach den "historischen" Nachtisch à la Mama zubereiten

Sie brauchen Stärkemehl / Speisestärke (Maizena, Gustin, Mondamin o. ä.). Bis zu 90 Gramm davon ergeben einen festen, sturzfähigen Pudding. Möchte man ihn weicher und cremig, reichen auch 40 Gramm Stärke für einen halben Liter Milch plus ein paar Esslöffel Wasser zum Anrühren der Stärke.

Traditionell: Vanillepudding mit Nüssen und Apfelkompott (c) HESSENMAGAZIN.de
Vanillepudding mit Nüssen und Apfelkompott (c) HESSENMAGAZIN.de

Klassische Zubereitung für Schokoladen- oder Vanillepudding

Die Milch aufkochen und vom Herd nehmen, das angerührte Stärkemehl zusammen mit einer Prise Salz, Kakaopulver und Zucker nach Geschmack - oder Vanille, ein paar Tropfen Rum und Nüssen o. ä. - in die heiße Milch einrühren und erneut gut aufkochen lassen. Zum Stürzen wird die Masse in eine kalt ausgespülte Puddingform oder Schüssel gegeben und kalt gestellt.

Mehr dazu in unserem kleinen Puddinabenteuer: HIER <-KLICK.

Falls Ihnen nicht einfällt, was Sie dazu genießen könnten, lassen Sie sich inspirieren:
Flammeries appetitlich und übersichtlich in der Kochbar von RTL / VOX serviert: HIER <-KLICK


Gut zu wissen: Modifizierte Stärke

100 g Speisestärke aus Mais, Weizen und Kartoffeln hat einen Kohlenhydratanteil von knapp 90 Prozent, Spuren von Proteinen (Eiweißen) und Fett, ganz wenig Mineralien, nahezu keine Vitamine und etwa 350 Kalorien.

Stärke wird bei vielen Koch- und Backrezepten als Verdickungsmittel verwendet. Ganz besonders von der Nahrungsmittelindustrie, die Stärke häufig in modifizierter ("verbesserter") Form verwendet - ein Mittel, das in Fertiggerichten aller Art eingesetzt wird. Auf der Zutatenliste tauchen auf: Glukosesirup und Dextrose (zuckerhaltig), Gluten (Pflanzeneiweiß), Dextrin / Maltodextrin (Füllstoff, Stabilisator und Trägersubstanz für Aroma).

Ist die Stärke chemisch verändert / modifiziert als Stabilisator, Geliermittel, Binder oder Emulgator für Soßen ("Bratensaft"), Suppen, Tiefkühlkost und Süßigkeiten, muss sie als Zusatzstoff (E 1400 bis E 1451) angegeben werden. Mehr dazu: HIER <-KLICK

6138

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Kolping-Jugendwohnen: Erste Bewohner im pings-Azubikampus

[Fulda] Zu Beginn des Monats sind die ersten Auszubildenden in das Jugendwohnheim auf dem Lioba-Areal „pings-Azubikampus“ eingezogen. Bislang konnten bereits 20 Zimmer vermietet werden, ohne dass dafür geworben worden wäre. Diözesan-Geschäftsführer Steffen Kempa zeigt sich mit dieser Resonanz sehr zufrieden. Die Bewohner der bereits bezogenen Zimmer stammen nur zum geringen Teil aus dem Landkreis Fulda, sondern überwiegend aus den angrenzenden Regionen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Nieder-Mooser Konzertsommer: KLICK

Fragen? Mailen Sie uns einfach <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________