Winter im Oktober: Die vierte Jahreszeit hat begonnen

Dienstag, den 30. Oktober 2012 um 00:00 Uhr Gut zu wissen - Dossier: Natur und Umwelt
| Drucken |

Hanau Ende Oktober: Der Winter hat auch im Flachland Einzug gehalten (c) HESSENMAGAZIN.de
Hanau - Ende Oktober: Der Winter hat auch im Flachland Einzug gehalten (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Kalt ist es geworden, es riecht wieder nach Schnee. Frisch und prickelnd atmet man die Luft ein durch den Schal, die Mütze ist tief über die Ohren gezogen. An vielen Bäumen hängen noch Blätter, und auf den Gehwegen liegt eine Menge Laub, das niemand mehr wegkehren konnte. Die Straße ist rutschig, doch bei einer Temperatur von einigen Minusgraden fährt jeder vernünftige Mensch vorsichtig.

An die Erderwärmung im Zuge des Klimawandels mag heuer dann wieder niemand so recht glauben. Doch das Wetter ist nicht gleichzusetzen mit dem Klima. Während das Wetter eine flüchtige Erscheinung ist, wird das Klima aus den Durchschnittsdaten über einen langen Zeitraum hinweg berechnet. Dabei ist eine 30-Jahre-Periode für die Erforschung des Trends durchaus normal.

Interessantes dazu finden Sie HIER <-KLICK.

Und wer es ganz genau wissen möchte, schaut in den Umweltatlas Hessen: HIER <-KLICK.