Neues vom Vulkan: Satiremagazin aus dem Vogelsberg

Samstag, den 25. April 2015 um 10:26 Uhr VB - Der Vogelsberg ist Kult
| Drucken |

Vulkan und Deifi gehören im Vogelsberg zusammen (c) Brigitta Möllermann

[Vogelsberg] Zuerst gab es die Ostfriesenwitze, dann kam "Neues aus Büttenwarder" und wurde zum Kult. Nun taucht seit einiger Zeit echter Spaß mit schwarzem Humor aus Lauterbach im hessischen Vogelsberg auf. Wir in der Redaktion von HESSENMAGAZIN.de freuen uns mitzulesen, was Martin Krauss vom örtlichen Kulturverein des Kreisstädtchens in seinem Magazin "Triton" zum Besten gibt.

Er schreibt, dass die "Breaking News aus Lauterbach und Umgebung" nur im Internet erscheinen, das Magazin parteilich und abhängig sei und "aktualisiert wird, wenn der Chef Zeit und Lust dazu hat".

UPDATE: Ab Juli 2018 lebt TRITON anscheinend nicht mehr ;-(

Auf Twitter äußert er sich noch als "Kapitän" <-KLICK kurz und bündig zu Speziellem und Allgemeinen. Das allerdings verstehen das nur Eingeweihte, die sich gut über die Region und weitere Geschehnisse informieren.

Wie der Vogelsberg auch entstanden sein könnte (c ;-) Brigitta Möllermann

By the way

Brigitta Möllermann aus der Redaktion hat sich vor Jahren bereits mit dem Thema Teufel zeichnerisch beschäftigt. Damals jedoch noch ohne das profunde Wissen darüber, wie der Vogelsberg entstand.

Und weil man aufgrund der jahrtausendelangen Erosion den ehemaligen Vulkan nur noch schwer erkennen kann und sich die meisten Hinweise lediglich anhand einiger bemooster Felsen den Wanderern im Wald erschließen, hat die Geschichte vom Teufel seinen Lauf genommen.

Wer bilsang noch keinen Humor hat, kann versuchen, lachen zu lernen

HIER mit den Ostfriesenwitzen <-KLICK und DORT die Kultserie Büttenwarder auf YouTube <-KLICK.

2960