Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Vogelsbergarten in Ulrichstein Winterliche Ruhe ist im Vogelsberggarten eingekehrt

Winterliche Ruhe ist im Vogelsberggarten eingekehrt

Zum Spazierengehen auf den Schlossberg (c) Richard Golle

[Ulrichstein / Vogelsberg] Auch im tiefsten Winter ist der Zugang zum Vogelsberggarten auf dem Ulrichsteiner Schlossberg für Besucher offen. In herrlich frischkalter Luft kann man dort auf rund 600 Höhenmetern Rundgänge unternehmen, oft sogar auf frischem, fast unberührtem Schnee. Auf dem Gelände herrscht zurzeit stille Winterruhe. Das letzte Getreide ist eingesät, und im Bauerngarten wurden die Beete abgedeckt, damit die Erde vom Niederschlag nicht ausgewaschen wird. Schnee und Frost tun ein übriges und lockern den Boden bis zum Frühjahr nachhaltig auf.

Große Bedeutung als Nist- und Wohnmöglichkeit für viele Tierarten

Möglicherweise trifft man an trocknen und sonnigen Tagen den Gärtner Richard Golle bei den letzten Heckenpflegemaßnahmen. Bestimmte Abschnitte müssen gekürzt, also "auf den Stock" gesetzt" werden. Weiterhin werden die Steinriegel jetzt außerhalb der Vegetationszeit noch vom wuchernden Gestrüpp gesäubert. Diese halbhohen langgestreckten Felswälle, die mit Steinen angelegt wurden, die vom Acker abgelesen wurden, waren immer schon Wind und Wetterschutz für die Felder. Seit jeher gehören sie zum typischen Bild der Bergregion und dienen bis heute obendrein der Begrenzung von Viehweiden.

Rundgang im Vogelsbergarten: Unterwegs berichten viele neue Infotafeln von den Pflanzengemeinschaften und ökologischen Zusammenhängen neben den abgedeckten Beeten (c) Richard Golle
Rundgang im Vogelsbergarten: Unterwegs berichten viele neue Infotafeln von den Pflanzengemeinschaften und ökologischen Zusammenhängen neben den abgedeckten Beeten (c) Richard Golle

Über das Jahr hinweg siedeln sich in den Spalten und Ritzen dieser Lesesteinriegel Moose und Kräuter sowie Magerrasenpflanzen an. Mit der Zeit entwickelt sich wertvoller Humus, der die Entstehung eines außerordentlichen Habitats für Sonderkulturen begünstigt. Von der Spinne über die Eidechse bis hin zu nistenden Vögeln werden diese Biotope als geschützter Lebensraum genutzt.

Im Frühjahr, wenn die Schneeglöckchen blühen und die ersten Krokussse erscheinen, kommt die Gartenarbeit wieder richtig in Gang. Da einige der ehrenamtlichen Paten in diesem Jahr aus Altersgründen auscheiden, freut sich der Geschäftsführer dann auch wieder über neue Interessenten, die montags oder auch sporadisch zum Helfen im Vogelsberggarten vorbeikommen. Weiterhin hält er gemeinsam mit dem Förderverein Ausschau nach Spendengeldern, um z. B. die "Gartenfee" bezahlen zu können, die während der sommerlichen Trockenperioden täglich ein bis zwei Stunden die Beete wässern muss.

Da der Vogelsberggarten für den staatlich anerkannten Erholungsort Ulrichstein ein positives Aushängeschild ist, werden Zukunftspläne für das Projekt „Pflanzenarche Vogelsberg“ geschmiedet. Zu den Funktionen als Schau- und Lehrgarten soll das Gelände ein Ort der Nachzucht hessischer Verantwortungsarten werden. Man möchte diesen Hort der Biodiversität langfristig sichern, indem staatliche Förderungen dauerhaft generiert werden. Bislang unterstützen der Naturpark Vulkanregion Vogelsberg und der städtische Bauhof Ulrichstein in tätiger Weise die Arbeiten im Garten. Zudem erhält erhält der Förderverein seit 2015 eine jährliche Zuwendung für den Erhalt der Biodiversität auf dem Gelände.

Geschäftsführer und Gärtner Richard Golle zeigt laut Bürgermeister Schneider in Ulrichstein großes Engagement und sorgt mit verschiedenen Events und Führungen das ganze Jahr über für die Belebung des Gartens. Wer Fragen oder Wünsche dazu hat, kann sich immer gerne per Mobiltelefon an ihn wenden: 01707245241.

Quelle: Brigitta Möllermann

 

Hauptmenü

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Börse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmärkte+Börsen

Nicht wegwerfen, lieber verschenken (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Wildtierhilfe Vogelsberg

images/stories/wildtierhilfe.jpg
Auffangstation - Mehr dazu: HIER <-KLICK

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz KLICK -> HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verbraucherberatung

Warnungen vor unseriösen Angeboten (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICKmal___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________

Post zustellen lassen

Post erneut zustellen lassen (c) digitalcourage.de - KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

Alte Technik im Museum

Flyer Technikmuseum (c) TECMUMAS

KLICK für weitere Informationen
___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wahrheit ist ein kostbares Gut, man muss sparsam damit umgehen. (Mark Twain, 1835-1910)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________