Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home FREIZEIT-TIPPS in Hessen Natur (Outdoorspaß • Sport) Blick auf einen ehemaligen Vulkanschlot im Vogelsberg

Blick auf einen ehemaligen Vulkanschlot im Vogelsberg

April im Schottener Wald (c) HESSENMAGAZIN.de
April: Schottener Wald am "Alteburgskopf" (c) HESSENMAGAZIN.de

[Vogelsberg - Schotten] Wenige Meter neben der Bundesstraße B 276 zwischen Schotten und Gedern sieht man gegen das Licht im Frühjahr meterhohe Felswände zwischen den Bäumen. Im Sommer verbirgt das Laub die düster wirkenden Hänge. Es sind die Reste eines alten Vulkanschlotes, genannt "Alteburgskopf" bzw. "Alte Burg". Der Name deutet darauf hin, dass diese bewaldete Anhöhe in vorchristlicher Zeit dazu gedient haben könnte, sich vor angreifenden Feinden zu schützen.

Ein steinerner Ringwall - damals wahrscheinlich mit zusätzlichen Palisaden darauf - ist neben einem Wanderweg, der hier vorbei führt, noch auszumachen. Sonne, Sturm, Wind und Regen trugen längst dazu bei, dass das Gestein verwitterte und Erdschichten abgetragen wurden. Heute zeigen Moos und ein hoher Baumbestand, dass Ruhe an der Alten Burg eingekehrt ist.

Die Alte Burg: Felsen im Wald (c) HESSENMAGAZIN.de
Vermooste Felsen im Wald (c) HESSENMAGAZIN.de

Bis in die 1980er Jahre existierte in der Stadt Schotten ein Verein der Forstschüler und Ehemaligen, der sich an dieser Stelle gerne zu Feierlichkeiten traf. Den so genannten "Grünen Abend" zum Abschluss der Prüfung z. B. läutete immer ein Fackelzug von Schotten zur Alten Burg ein, wo die große Feier für die frisch gebackenen Förster stattfand. Ein kleines Fachwerkhäuschen in den Felsen war bis ca. 1950 Anlaufstelle für ausgelassene Feste zum 1. Mai.

Den wohl dazu benutzen Bierkeller fand man erst vor Jahren zwischen den Felsen, als jemand von der Bergwacht nach seltenen Pflanzen suchte. Mittlerweile hat man die "Höhle" mit einer Basaltplatte verschlossen. Vermutungen, dass der vier Meter hohe Raum aus Urzeiten stammt, hatten sich nicht bestätigt, nachdem eine Petroleumlampe darin gefunden worden war.

Millionen Jahre alte Reste eines Vulkanausbruches (c) HESSENMAGAZIN.de
Millionen Jahre alte Reste eines Vulkanausbruches (c) HESSENMAGAZIN.de

Lassen Sie Ihrer Faszination freien Lauf: Gehen Sie um die Felsen herum und steigen Sie von hinten hinauf. Nur wenige Male werden Sie im Sommer das Licht durch die Bäume blitzen sehen. Der imposante Platz ist nach Norden ausgerichtet. Auf der flachen Kuppe steht ein Denkmal für die Gefallen der letzten Kriege.

Die Pfade nach oben werden vom Laub frei gehalten und ordentlich gefegt. Wieder abwärts geht es wie von alleine, alle Wege führen im Kreis. Weil Sie keinen der Felsabhänge hinunterklettern sollten, finden Sie den Abstieg nach einer kleinen Runde auf dem Plateau.

Basaltfelsbrocken, meterhoch und verwittert (c) HESSENMAGAZIN.de
Meterhoch und verwittert: Basaltfelsbrocken (c) HESSENMAGAZIN.de

Dunkle, zerklüftete Basaltsteine, dazwischen Geröll, wie von Riesen den Berg hinunter gerollt. Moos und Laub schlucken das Licht, abgebrochene Äste haben sich zwischen Baumstämmen kreuz und quer verhakt. An der Abgeschiedenheit eines solchen Ortes kommt man den Kräften der Natur nahe.

Auch im unteren Bereich der Felsen schien lange Zeit ein guter Geist mit seinem Besen für Sauberkeit zu sorgen. Er legte Wege frei, die um bühnenartig aufgeschichtete Steinwälle herumlaufen. Erleichtert notierte man, dass er menschlich sein musste - wie eine abgestellte Schubkarre (links im Bild) beweist.

Übersichtskarte Alte Burg (c) HESSENMAGAZIN.deWenn die urwüchsige Natur des alten Vulkans zu einer Entdeckungstour in die Wälder lockt: "Auf eigene Faust" der vulkanischen Vergangenheit nachspüren kann man gut mit unseren beiden VulTOUR-Reiseführern: HIER <-KLICK

Quelle: Brigitta Möllermann, www.HESSENMAGAZIN.de


Weitere FotoKLICK zur Galerie von HESSENMAGAZIN.des finden Sie in unserer Fotogalerie.

 

 

 


HINWEIS: Alle Berichte - Texte + Fotos auf HESSENMAGAZIN.de sind lt. UrhG geschützt: Die Rechte liegen bei den angegebenen Urhebern / Quellen bzw. (c) HESSENMAGAZIN.de. Sämtliche Seiteninhalte dienen unseren Lesern zur persönlichen Information. Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke sowie Archivierung / Kopieren und die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet! Gegen einen Link zu www.HESSENMAGAZIN.de ist jedoch nichts einzuwenden © 2011

9262

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
September ist, wenn alle Freischwimmbäder schließen ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Umweltpreis des Main-Kinzig-Kreises geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen nach Maintal und nach Steinau

[Main-Kinzig-Kreis] Der Umweltpreis geht in diesem Jahr an zwei Träger: die Kinder- und Jugendfarm Maintal sowie den Ortsbeirat Seidenroth mit der Dorfgemeinschaft Seidenroth. Umweltdezernentin Susanne Simmler hat sich über dieses Votum des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Umwelt und Landwirtschaft sehr gefreut. „Unsere Ausschussmitglieder und damit quasi die Jurorinnen und Juroren, die dem Kreisausschuss diesen Vorschlag unterbreitet haben, haben sich die Entscheidung unter den zahlreichen Vorschlägen wahrlich nicht leicht gemacht“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete. Am Ende hätten aber zwei Konzepte das Rennen gemacht, „die auf Umweltbildung durch ganz praktisches Umwelt-Erleben und Umwelt-Schützen vor Ort setzen“. Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am 14. September die Vorschläge bestätigt.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wohin willst du gehen, wenn du nichts zum Träumen hast...

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________