Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tipps für die Freizeit Natur (Outdoorspaß • Sport) Der Main-Radweg: Fast 600 Kilometer von Bayreuth bis Mainz

Der Main-Radweg: Fast 600 Kilometer von Bayreuth bis Mainz

Per Rad unterwegs: Gut gerüstet on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de
Per Rad unterwegs: Gut gerüstet on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Fahrradurlaub liegt im Trend. Ganz besonders beliebt sind dabei die Touren durch Flusslandschaften. Der Main-Radweg schlängelt immer am namensgebenden Main entlang, der durch ein malerisches Flusstal fließt. In Bayreuth beginnt er und führt am Roten Main entlang – dem Quellfluss, der in der Fränkischen Schweiz entspringt. Dieser fließt in Kulmbach mit dem zweiten Quellfluss des Mains zusammen. Der Weiße Main entspringt übrigens im Fichtelgebirge.

Von Kulmbach aus führt der Main-Radweg durch den Frankenwald ins obere Maintal in die Korbstadt Lichtenfels und weiter in die UNESCO-Welterbe-Stadt Bamberg. Durch den Steigerwald geht es weiter nach Haßfurt und vorbei an den Haßbergen über Kitzingen durchs liebliche Taubertal.

In Würzburg locken die Residenz und zahlreiche weitere historische Bauten mit interessanten Geschichten zu einem Abstecher, bevor der Radweg das Fränkische Weinland und das waldreiche Spessart-Mainland durchquert und Aschaffenburg erreicht wird. Von dort aus ist es nicht mehr weit in die faszinierende Metropole Frankfurt. In Mainz mündet der Main schließlich in den Rhein, womit auch der Main-Radweg endet.

Pause in Hanau am Main (c) HESSENMAGAZIN.de
Pause in Hanau am Main (c) HESSENMAGAZIN.de

Der Main-Radweg geht meist direkt am Wasser entlang über gut ausgebaute und asphaltierte Wege. Verkehrsbelastung ist nur auf sehr wenigen Strecken zu erwarten. Wenn möglich sollte der Radweg immer von Ost nach West befahren werden, da er auf dieser Strecke stetig bergab führt und das Radeln so erleichtert wird. Generell ist der Main-Radweg gut für Anfänger und Familien geeignet. Es sind nur wenige Steigungen vorhanden, da er in der Regel durch das Flusstal führt.

Sehenswertes gibt es eine Menge entlang des Mains! Wie oben schon genannt, sind es die UNESCO-Welterbestätten Bamberger Altstadt und die Residenz Würzburg. Dazu gehört auch das markgräfliche Opernhaus in Bayreuth. In der Industrie- und Kulturstadt Schweinfurt lohnt ein Bummel durch die historische Altstadt und ein Besuch der bedeutendsten Privatsammlung von Gemälden im deutschsprachigen Raum: Das „Museum Georg Schäfer“.

Gerade für Weinliebhaber hat der Main natürlich einiges zu bieten, wie zum Beispiel die Ortschaft Dettelbach mit 180 Hektar Rebland und vielen Heckenwirtschaften (auch bekannt als Strauß- oder Besenwirtschaft) längs des Main-Radweges. Klingenberg ist bekannt für seine Rotweinterrassen und  in Gemünden kann ein wundervoller Blick vom Burgfried der Burgruine genossen werden. Direkt darunter befindet sich der Ronkarzgarten.

Modernere Sehenswürdigkeiten sind ab Offenbach zu erwarten, wie die Messe und das Tagungszentrum und natürlich die Großstadt Frankfurt am Main. In Mainz kann man eine lange und bewegte Geschichte der Stadt durch verschiedene Wahrzeichen kennenlernen.

Schnelle Etappen ohne Gepäck auf dem Rennrad (c) HESSENMAGAZIN.de
Schnelle Etappen ohne Gepäck auf dem Rennrad (c) HESSENMAGAZIN.de

Wer neugierig geworden ist auf eine Radreise am Main-Radweg, sollte sich bei der Planung ein paar Gedanken machen, um am Ende den passenden Radurlaub erleben zu können. Wichtig ist, Strecken zu wählen, die auch bewältigt werden können. Die Etappen sollten vor allem bei Radreise-Anfängern nicht länger als 50 Kilometer sein.

Bei der Etappeneinteilung ist auch an das Gepäck zu denken. Plant man mit Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft, schafft man mit dem „leeren“ Rad mehr, als mit einem voll bepacktem. Neben den Unterkünften muss natürlich auch die Verpflegung gesichert sein.

Eine Radreise sollte gut durchorganisiert sein, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Daher haben sich einige Reiseveranstalter auf das Planen und Durchführen von Radreisen spezialisiert. Darunter zum Beispiel der Radreiseanbieter AugustusTours, der sich um die Etappenplanung, die Buchung von Unterkünften, die Organisation des Gepäcktransfers und vieles mehr kümmert.

Quelle Text: www.augustustours.de

454

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Wie die Bubbles auf den Schmidtbergplatz kamen

Neue Infotafel erklärt die Historie

[Bad Schwalbach] Wer sich immer schon gewundert hat, was die kreisrunden Betoneinlassungen auf dem Schmidtbergplatz bedeuten, findet jetzt die Erklärung. Eine neu installierte Informationstafel unter dem Ahornbaum, direkt gegenüber der Bäckerei, erläutert die historische Herleitung der so genannten „Bubbles“. Zurück gehen die Gestaltungselemente auf den englischen Schriftsteller und Politiker Sir Francis Bond Head, der um 1830 viele Kurorte besuchte, unter anderem auch Bad Schwalbach. Durch seinen Reisebericht „Bubbles from the brunnen of Nassau“ wurden die Taunusbäder europaweit berühmt.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________