Hanau - Bummel am Sonntag im August

Mittwoch, den 23. August 2017 um 00:00 Uhr Freizeit & Tipps - Freizeit
| Drucken |

Da steht ein kleiner König bei jedem Wetter und schaut vom Balkon zum Main hinunter (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau am Main] Auch ohne spezielle Flaniermeile oder Fluss-Promenade ist man gerne an schönen Sonntagen unterwegs an Hanaus Mainufer.

Gebäude am Main (c) HESSENMAGAZIN.de
Gebäude am Main: Links oben das Kraftwerk Staudinger, links unten das Amphitheater, rechts unten das Schloss Philippsruhe (c) HESSENMAGAZIN.de

Den "Grünstreifen" am Flussufer teilt man sich dann mit Gänsen und einigen chillenden Leuten. Auf den Fußwegen sind zusätzlich noch Radfahrer unterwegs.

Boote, Padler und Schiffe sind auf dem Wasser von Main und Kinzig unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de
Boote, Padler und Schiffe sind auf dem Wasser von Main und Kinzig unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Nicht weit entfernt vom Schloss Philippsruhe mündet die Kinzig in den Main - einfach so. Das einzig "Spektakuläre" an dieser Stelle ist ein Bootsverleih.

Schilderwald im Hanauer Stadtteil Steinheim (c) HESSENMAGAZIN.de
Schilderwald im Hanauer Stadtteil Steinheim (c) HESSENMAGAZIN.de

Die Hanauer lieben es scheinbar schon seit vielen Jahren, ihre Ansichten in Schriftform kundzutun :-).