Open Air Theater im alten Amthof

Dienstag, den 19. April 2011 um 08:35 Uhr Freizeit & Tipps - Freizeit
| Drucken |

Amthof in Bad Camberg (c) VolkerThies / Wikipedia[Bad Camberg / Landkreis Limburg-Weilburg] Jedes Jahr finden im Sommer Aufführungen im Innenhof des historischen Amthof in Bad Camberg statt. Mehrere tausend Besucher haben seit der Sanierung in den 1990er Jahren unter der weit ausladenden Linde im Hof "Freud und Leid von Open-Air-Veranstaltungen" erleben dürfen. Der Verein "Bad Camberger Festspiele" trägt mit der Einrichtung seines Freilichttheaters zum festen Kulturangebot der Stadt bei.

Der Amthof von 1605 ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in der Altstadt der Kur- und Kneippstadt Bad Camberg am Fuße des Taunus. Das jetzt als Rathaus genutzte Gebäude zeigt eine fast 150 Meter lange Straßenschauseite mit reicher Verzierung. Zu bestimmten Zeiten erklingt täglich eine Minute nach dem Schlagen der Tumuhr (10 / 12 / 15 / 17 und 19 Uhr) im Hof ein Glockenspiel: Reinhören <-KLICK

Viele interessante Geschichten über das Amthof-Gebäude erfahren Sie bei den wöchentlichen Spaziergängen der Kurverwaltung am Samstag durch die historische Altstadt. Treffpunkt ist der Chambray-les-Tours-Platz am Bürgerhaus / Kurhaus in Bad Camberg um 10:30 Uhr. Die Mindestteilnehmerzahl ist fünf Personen. (So weit wir in der Redaktion HESSENMAGAZIN.de in Erfahrung bringen konnten, sind diese informativen Stadtführungen kostenfrei.)

.1068