Einladung zum Wandern in der Vulkanregion Hoher Vogelsberg (PR)

Montag, den 15. Juni 2020 um 00:00 Uhr TOP Empfehlung - Schotten & Vulkaneum
| Drucken |

Blick vom Erlebnisberg Hoherodskopf auf die Skyline von Frankfurt © GTS
Blick vom Erlebnisberg Hoherodskopf auf die Skyline von Frankfurt © GTS

[Schotten / Vogelsberg] Das waldreiche Mittelgebirge Vogelsberg bildet eine besonderes attraktive Kulisse für erlebnisreiche Wanderausflüge. Mitten im Herzen des Naturparks „Vulkanregion Hoher Vogelsberg“ genießt man abseits jeglicher Großstadthektik rund um die Stadt Schotten die Ruhe und Schönheit der Natur auf ausgezeichneten Premiumwanderwegen.

Rund um den Hohen Vogelsberg

Zertifiziert durch das Wandersiegel des deutschen Wanderinstitutes bieten die Wege eine hohe Erlebnisqualität sowie interessante Aspekte zur geologischen Vergangenheit, wie z. B. auf der „Naturspur“ mit geologischer Baumhecke. Darüber hinaus ist man auf den durchgängig beschilderten „Vogelsberger Extratouren“ von den über 700 m hohen Gipfeln im Oberwald bis hinunter in die Dörfer unterwegs auf autofreien Wegen und naturbelassenen Pfaden.

Das Wanderangebot beinhaltet viele anspruchsvolle wie auch leichte Tages- und Mehrtagestouren bis hin zu geruhsamen Spaziergängen. Zusammen mit den zusätzlichen Ortsrundwanderwegen in Schottens Stadtteilen verbinden sich alle Touren zu einem ausgedehnten Wanderwegenetz. So findet man mehrfach Gefallen an den Touren in der von Bächen durchzogenen und von Baumhecken geprägten Landschaft.

Zum erholsamen Ausklang jeder Wanderung trifft man sich in den schönsten Biergärten des Hohen Vogelsbergs. Sei es idyllisch im sommerlichen „Vulkangarten“ oder direkt in der Altstadt beim Wassergraben im Park. Daneben findet man sich auch immer wieder ein auf dem Erlebnisberg Hoherodskopf zum Sonnenuntergang. Ferner wirft man gerne einen Blick hinunter auf das historische Städtchen von der Terrasse am „Sonnenberg“.

Vom Wasser und den Kräften der Natur

Als Ergänzung zu einer Wanderung bietet das Vulkaneum in Schotten eine interaktive Ausstellung, die das Thema Vulkanismus anschaulich darlegt. Auf mehreren Etagen erfahren Besucher, wie die Vulkane den Vogelsberg vor 19 Millionen Jahren formten und noch heute beeinflussen. Als spannende Ergänzung dazu werden die Mythen und Sagen rund um die Vulkane weltweit präsentiert.

Weitere Informationen rund um die Stadt am grünen Vulkan und den Hohen Vogelsberg bekommt man von der Tourist-Information im Vulkaneum in 63679 Schotten, Telefon 06044-6651, per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. sowie im Internet: www.tourist-schotten.de oder www.vulkaneum.com sowie im Informations-Zentrum auf dem Hoherodskopf, Telefon: 06044-9669330, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Quelle: Tourismus und Stadtmarketing Schotten GmbH