Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Geld vom Staat Dorfentwicklungsprogramm 2020: Kommunen können sich bewerben

Dorfentwicklungsprogramm 2020: Kommunen können sich bewerben

Symbolbild: Wallernhausen, Ortsteil von Nidda im Wetteraukreis (c) HESSENMAGAZIN.de

16 neue Kommunen werden in die Förderung aufgenommen

„Das hessische Dorfentwicklungsprogramm ist ein wesentlicher Baustein zur Stärkung unserer Ländlichen Räume. Insgesamt können 16 neue Kommunen für den Förderzeitraum 2020 bis 2027 in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen werden“, teilte Umweltministerin Priska Hinz Anfang September 2019 in Wiesbaden mit. Die Anzahl der möglichen Neuaufnahmen in das Förderprogramm richtet sich jährlich nach den zur Verfügung stehenden Fördermitteln.

In den nächsten Jahren stehen durchschnittlich etwa 30 Millionen Euro an Fördermitteln von EU, Bund und Land zur Verfügung.

Aktuell fördert das Land Hessen im Rahmen der Dorfentwicklung 105 Kommunen mit insgesamt 787 Stadtteilen. Die Dorfentwicklung bietet sowohl den Kommunen als auch Privaten die Möglichkeit, für Vorhaben der Daseinsvorsorge und der Grundversorgung sowie für Sanierung und Neubauten in den Ortskernen Fördermittel zu erhalten.

Damit umfassen die Fördermöglichkeiten neben den klassischen Gebäudeinvestitionen auch soziale und kulturelle Vorhaben wie zum Beispiel Mehrgenerationentreffs oder Dorfmuseen, Grundversorgungseinrichtungen wie zum Beispiel Dorfläden oder Dorfcafés sowie Dienstleistungen für Beratung, Moderation und Vorschläge für Innenentwicklungsprojekte.

Darüber hinaus ist auch eine Unterstützung von städtebaulich verträglichem Abriss von Gebäuden möglich. Informationen zum Förderprogramm sowie fachliche Beratung und Begleitung bei der Bewerbung erhalten Kommunen bei den Fachbehörden der jeweiligen Landkreise.

Abgabefrist für die Bewerbungen ist der 2. März 2020. Die Bekanntgabe der neuen Förderschwerpunkte ist für Juli 2020 geplant.

Offensive für die ländlichen Räume „LAND HAT ZUKUNFT – Heimat Hessen“

Ob in der Stadt oder auf dem Land – die Menschen in Hessen sollen überall gut leben können. Deshalb hat die Landesregierung die Förderung gleichwertiger Lebensverhältnisse zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht. Allein im Doppelhaushalt 2018/2019 wurden hierfür rund 1,8 Milliarden Euro Landesmittel investiert.

Auch über das Jahr 2019 hinaus wird das Erreichen gleichwertiger Lebensverhältnisse eine Daueraufgabe der Landesregierung bleiben. Alle Ministerien leisten für die Offensive wichtige Beiträge, die unter der gemeinsamen Dachmarke „LAND HAT ZUKUNFT – Heimat Hessen“ unter Leitung und Koordination des Hessischen Umweltministerium gebündelt umgesetzt und sichtbar gemacht werden.

Mehr zur Offensive „LAND HAT ZUKUNFT – Heimat Hessen“ finden Sie im Internet unter: landhatzukunft.hessen.de.

Quelle Text: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis lädt junge Menschen zur Teilnahme am Jugendcamp 2020 ein

Ehrenamtliches Engagement zahlt sich auch für Jugendliche aus

[Lauterbach] Sich für Schwächere und Benachteiligte einzusetzen ist das Kernelement der Lions-Philosophie. Im Vogelsbergkreis gibt es viele junge Menschen, die sich sozial, kirchlich oder politisch engagieren. Dieses Engagement soll belohnt werden. Der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg möchte daher zwei jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren die Teilnahme am Lions Jugendcamp 2020 ermöglichen und übernimmt die kompletten Reisekosten für eine Camp-Teilnahme im europäischen Ausland. Zudem wird den Teilnehmern ein Taschengeld zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO oder Linkbuilding werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet!

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________