Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Geld vom Staat Ermunterung für Vereine, Zuschüsse aus Landesprogramm zu beantragen

Ermunterung für Vereine, Zuschüsse aus Landesprogramm zu beantragen

Straßenschild: Zum Dorf-Flohmarkt in Ober-Lais (c) HESSENMAGAZIN.de[LEADER-Region Wetterau] Die gute Nachricht kam telefonisch direkt aus der Hessischen Staatskanzlei ins Stockheimer Dorfgemeinschaftshaus der Wetterau-Gemeinde Glauburg: Der 150.000 Euro-Etat des Förderprogramms „Starkes Dorf - wir machen mit“ für 2019 ist noch nicht ausgeschöpft. Vereine, Verbände und gemeinnützige Organisationen, die mit neuen Projekten „beispielhaft den gesellschaftlichen Zusammenhalt eines Dorfes stärken und das Miteinander der Generationen fördern“ können noch bis September Anträge auf einen Zuschuss vom Land stellen. Die Fördersumme beträgt 1000 bis 5000 Euro je Projekt.

Das „Starke Dorf“ ist Teil der Offensive „Land hat Zukunft - Heimat Hessen“, mit der die Landesregierung „die Regionen für die Zukunft weiter stärken will.“ Im Doppelhaushalt 2018/2019 stehen 1,8 Milliarden Euro bereit.

Wofür aus Wiesbaden Geld für die „Heimat Hessen“ fließt, stellte Heiko Merz, Regionalbeauftragter für Ost- und Südhessen, auf Einladung der Wirtschaftsförderung Wetterau (wfg) jetzt dem LEADER-Arbeitskreis „Lebensraum Dorf“ vor.

Drei Beispiele: 1,25 Millionen Euro investiert das Land für „Bürgerbusse“ zur Unterstützung des öffentlichen Nahverkehrs. 3,7 Millionen Euro sind für das Projekt „Gemeindeschwester 2.0“ vorgesehen, um eine gute Gesundheitsversorgung sicherzustellen. Unter dem Motto „Arbeit zu den Menschen in die Heimat bringen“ werden 500 Arbeitsplätze aus der Finanzverwaltung in die ländlichen Regionen Hessens verlegt.

Wie sich konkret Gegenwart und Zukunft in der LEADER-Region Wetterau/Oberhessen darstellen, wird die wfg auf dem Regionalforum „Region im Aufbruch - Chancen für die Stadt- und Regionalentwicklung“ am 13.06.2019 beleuchten. Die wfg mit ihren Geschäftsführern Bernd-Uwe Domes und Klaus Karger koordiniert federführend die Prozesse und Projekte des Europäischen LEADER-Programms Wetterau/Oberhessen, unter dessen Dach 17 Kommunen zusammengefasst sind.

In der Veranstaltung im Bürgerhaus Ortenberg (Beginn: 18.30 Uhr) präsentiert Oliver Schmidt von der wfg die aktuellen Konjunkturdaten aus der Region Wetterau/Oberhessen. Zum Thema „Planvolle Stadtentwicklung“ spricht Dr. Björn Hekmati von der TU Darmstadt, Innovationen im regionalen Handwerk stellen der Dachdeckermeister Timo Georg Knaupp und der Steinmetzmeister Martin Röhling vor. Florian Herrmann vom Verein Oberhessen informiert über den Stand des LEADER-Projektvorhabens einer Dorfakademie. Abschließend stellt Angelina Fernando vom Regionalmanagement das neue und erweiterte Förderspektrum für ländliche Regionen in Hessen vor.

Interessenten am Förderprogramm „Starkes Dorf“ finden das Antragsformular unter https://landhatzukunft.hessen.de

Das Regionalforum „Region im Aufbruch“ ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.

Die Wirtschaftsförderung bittet jedoch um Anmeldung per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Quelle Text: Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Shell will alte Plattformen mit 11.000 Tonnen Öl in der Nordsee verrotten lassen

Greenpeace Protest-Aktion im Brent-Ölfeld

Hamburg, 14.10.2019 – Gegen die Pläne des Ölkonzerns Shell, Teile von vier alten Öl-Plattformen mit giftigem Inhalt in der Nordsee verrotten zu lassen, protestieren Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten mit dem Schiff Rainbow Warrior seit dem Morgen des 14. Oktober 2019 im Brent-Ölfeld von Shell. Sie kletterten auf zwei der vier Plattformen in der nördlichen Nordsee und befestigten auf Brent “Alpha“ und Brent “Bravo“ Banner mit der Forderung "Shell - Das Meer ist nicht eure Müllkippe!".

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________