Neues aus der Natur - Gans oben: Schöne digitale Medienwelt

Freitag, den 09. Februar 2018 um 06:34 Uhr Gut zu wissen - Dossier: Natur und Umwelt
| Drucken |

Frühes Frühjahr: Der Storchenhorst ist bereits besetzt (c) HESSENMAGAZIN.de
Frühes Frühjahr: Der Storchenhorst ist bereits besetzt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Am 4. Februar 2018 schickten die Frankfurter Rundschau in ihrer Onlineausgabe und das Arcor-Onlinemagazin die Nachricht raus, die Störche in Hessen kehrten "von ihren Winterquartieren zurück, erst die Tiere aus Europa und dann die aus Afrika"...

Die neue Belegschaft: Nilgänse (c) HESSENMAGAZIN.de
Die neue Belegschaft: Nilgänse (c) HESSENMAGAZIN.de

Das wird allerdings sogleich relativiert, indem es heißt, es ginge noch nicht an Brüten, "doch erste Vorbereitungen laufen mancherorts bereits". (Was immer das auch bedeuten soll ;-)

Fast schon historisch: Lebensweise der Weißstörche auf einem hölzenrnen Infoschild in einem Kurpark (c) HESSENMAGAZIN.de
Fast schon historisch: Lebensweise der Weißstörche auf einem hölzenrnen Infoschild in einem Kurpark (c) HESSENMAGAZIN.de

Liest man genauer hin, kommt diese Meldung in Wahrheit von der Deutschen Presse-Agentur (dpa), die Medien auf Wunsch und gegen entsprechende "Kostenbeteiligung" mit Profi-News beliefert. Daher gehen wir davon aus, dass für diese wenigen Absätze (plus Archivbild) weder ein Lokal- noch ein dpa-Reporter seine Nase in den Wind gehalten hat. Es reicht ja, einen Vogelschutzwart* in der Meldung zu zitieren.


Besser: Sich richtig schlau machen

Da Vögel als Indikatoren für unsere Umwelt dienen, werden sie gut beobachtet. Auf verschiedenen Internetseiten sind demnach Meldungen und aktuelle Zugrouten zu finden bzw. wo und wann welche gesichtet wurden:

Die Webcam des Energieerzeugers ENTEGA in Münster (Landkreis Darmstadt-Dieburg): HIER <-KLICK
Ergänzt werden die aktuellen Bilder aus dem Storchennest durch Beobachtungen der NABU Ortsgruppe.

Der Weißstorch im naturgucker.de
Beobachtungen, Karten, Diagramme, Fotos...

Die besenderten Vögel des NABU.de
Karte: Störche auf Reisen...

Vogelbeobachtungen in Deutschland auf ornitho.de
Dort wird für den Weißstorch erst zwischen 11. März unds 20. Juli der Brutzeitcode gelistet.

Mehr zum Vogelmonitoring beim Dachverband: HIER <-KLICK

Das auch noch - Vogelflug in Europa: EurobirdPortal <-KLICK

In Deutsch - Bewegungen von Nilgans und Star <-KLICK

Sich weiter ins Thema reinarbeiten: HIER <-KLICK.

188