Good Morning Sunshine: Tage werden wieder länger

Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 09:00 Uhr Gut zu wissen - Dossier: Natur und Umwelt
| Drucken |

Hanau - Sonnenaufgang am 29. Dezember 2016 (c) HESSENMAGAZIN.de
Hanau - Sonnenaufgang am 29. Dezember 2016 (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau - Deutschland] Seit dem 22. Dezember 2016, dem astronomischen Winteranfang, als die die Sonne zur Mittagszeit den tiefsten Punkt über der Nordhalbkugel der Erde erreichte, wird jeder Tag wieder ein paar Minuten länger. Am vorvorletzten Tag des Jahres erscheint sie um 8:23 über Hanaus (nicht sichtbarem*) Horizont. In der Halbstunden langen Dämmerung zuvor - so ab 8 Uhr -  zeigt sich der Himmel je nach Wetterlage in den schönsten Farben.

Wenn wir Glück mit dem Wetter haben, scheint die Sonne am 29. Dezember 2016 schon wieder ganze acht Stunden. Gegen 16:30 geht sie unter. Danach haben wir noch rund eine halbe Stunde Zeit, ohne Kopf- oder Taschenlampe nach Hause zu gehen oder zum Auto zurück zu kehren. Wer da wohnt, wo Straßenlaternen rechtzeitig angeschaltet werden, braucht sich darüber allerdings keine Gedanken zu machen.

PS: Hanau verfügt über keinen sichtbaren* Horizont, weil es nicht am Meer liegt. Die Grenze zwischen Himmel und Erde wird von Häusern bzw. beim Sonnenaufgang von den Spessartbergen verborgen :-)

41