Schlaglichter: Am Rande der Krise (Corona)

Montag, den 16. März 2020 um 05:29 Uhr News Ticker - CORONA Infos
| Drucken |

Mehr als gesund - eine Beschwörungsformel? (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Die Anti-Corona-Strategie wurde gerade wieder rucki-zucki von der Obrigkeit geändert, seit die Verbreitung des Virus zu einer Pandemie geführt hat. Nach dem Stand von 5.800 Infizierten in Deutschland hat man jetzt aufgegeben, auf die Pirsch nach einzelnen Infizierten zu gehen. Stattdessen wird unser Kontakt zu anderen Menschen stark eingeschränkt, indem man größere Veranstaltungen verbietet und neue Regeln herausgibt: 1,50 bis 2 oder mehr Meter Sicherheitsabstand zu anderen Leuten halten, über Deutschlands Grenzen kommt man nur mit einem "triftigem" Grund, und die Nord- und Ostseeinseln wurden gerade abgeschottet.

Abgesehen davon bleiben ab jetzt bis zum Ende der Osterferien 2,8 Millionen Schüler und 3,7 Kitakinder zu Hause und dadurch manche Eltern ebenfalls. Was besonders auffiel: AOK-Geschäftsstellen vor Ort haben fürs Publikum geschlossen. Kontakt gibt es nur noch online, per Post oder Telefon. Jedoch: in die Wahlcenter von konnte man am Wochenende hinein - massenweise und ohne Auflagen.

Dazu kommt: Regionalzüge fahren nun seltener, und das Vorhandensein von Bahnfahrscheinen wird kaum kontrolliert, in Hanaus Stadtbussen darf man nicht mehr vorne beim Fahrer einsteigen, um seine Fahrt bar zu bezahlen. Last but not least: wir kennen einen neuartigen Ausdruck. "Llife Ticker Obsession" heißt, wir sind dem Neue-Nachrichtengucken verfallen, um möglichst nichts zu verpassen.

Klar, dass man unbedingt nun auch auf den Corona-Ticker des Hessenfernsehens schauen will: HIER <-KLICK :-)

Na dann!

Zum Foto oben: "Mehr als gesund" ist eine wirklich wunderbare Übertreibung, leider aber nur der Werbung auf dem Markt der Kundenkommunikation geschuldet. Der Medienkonzern BURDA und die Apothekergenossenschaft und Medikamentengroßhandel NOWEDA möchten nämlich gemeinsam der Apotheken-Umschau, dem alteingesessenen populärwissenschaftlichen Gesundheitsmagazin, den Rang ablaufen mit "my life". Das 2019 herausgekommende Apothekenmagazin soll "modern, emotional, weiblich" sein... und "genussvollem Lesespaß" bieten.

127