Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Deutscher Tierschutzbund erweitert seine Tierheim-Kampagne

Deutscher Tierschutzbund erweitert seine Tierheim-Kampagne

Ehemaliger Tierheimhund: Leo - einzig aber nicht artig (c :-) HESSENMAGAZIN.de
Ehemaliger Tierheimhund: Leo - einzig aber nicht artig (c :-) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Der Deutsche Tierschutzbund und seine angeschlossenen Vereine verstärken ihre langjährige Öffentlichkeitsarbeit für Tierheime mit einer frischen Perspektive: Im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ lenken sie den Blick auf die vielen außergewöhnlichen Bewohner der Tierheime. Der neue Fokus soll Tierliebhabern die Scheu vor dem Gang ins Tierheim nehmen und ihnen bewusst machen, dass sie hier einzigartige Freunde Kumpel fürs Leben finden können.

„Wir möchten zeigen, wie wundervoll und liebenswert (ähäm) Tierheimtiere sind. Jedes bringt seine eigene Geschichte mit, jedes ist ein Unikat, das auf ein passendes Zuhause wartet“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Er appelliert deshalb an alle, die auf der Suche nach einem neuen tierischen Weggefährten sind: „Der erste Gang sollte immer ins Tierheim führen!“

Mit einem neuen Look und einer Reihe neuer dazugehöriger Motive soll die Kampagne die Vielfalt der Tierheimtiere präsentieren. Alle Fotos zeigen echte Tiere aus einem Tierheim. Auch die bisherige Kampagnenwebsite www.tierheime-helfen.de kommt in neuem Design daher.

Zusätzlich will sich der Deutsche Tierschutzbund über die eigenen Social Media-Kanäle für ein besseres Image von Tierheimtieren stark machen. Unter dem Hashtag #MeinTierheimtier sind alle stolzen Tierhalter dazu aufgerufen, das Internet mit Fotos ihrer eigenen tierischen Begleiter aus dem Tierheim zu verschönern. Wer sein Bild mit Geschichte mit dem Deutschen Tierschutzbund über die Kampagnenwebsite teilt, bekommt als Dankeschön ein Solidaritätsarmband, das die Verbundenheit mit den Tierheimen ausdrücken soll.

Tierheime helfen. Helft Tierheimen!

Mit der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ macht der Dachverband der deutschen Tierheime auf die wertvolle Leistung der Tierheimmitarbeiter und -helfer aufmerksam. Obwohl sie von den Kommunen keine ausreichende, kostendeckende Unterstützung für die übernommenen Pflicht-Aufgaben bekommen, arbeiten die Tierheime unermüdlich dafür, ihren tierischen Schützlingen eine zweite Chance zu ermöglichen und sie in ein neues Zuhause zu vermitteln. Dem Deutschen Tierschutzbund sind über 740 Tierschutzvereine mit rund 550 vereinseigenen Tierheimen angeschlossen.

Alle Informationen zur Kampagne, die ab dem 4. Oktober – anlässlich des Welttierschutztages – fortgeführt wird, finden Interessierte auf www.tierheime-helfen.de.

Quelle Text: Deutscher Tierschutzbund e.V.


LLeo Hund schnüffelt auf dem Boden herum (c) HESSENMAGAZIN.de

PS von HESSENMAGAZIN.de: Unser Redaktionshund Leo liest (korrigiert) immer mit, wenn es um seine tierischen Kollegen geht. Klar, ne!

Er  hat etwas dagegen, dass er als Freund bezeichnet wird. Er ist nur Kumpel seiner Chefin! "Freund" wäre ihm zu menschlich, denn er möchte nie und nimmer auf zwei Beinen gehen, mit Messer und Gabel essen und AUF der Bank sitzen müssen, anstatt dahinter genüßlich herumzuschnüffeln!

Auch klar, ne?!

Mehr über LEO: HIER <-KLICK

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Entlastung der Schulleitungen von Bürokratie, Stärkung der pädagogischen Arbeit

Hessenweit einmaliges Projekt im neuen Schuljahr

[Main-Kinzig-Kreis] Im Main-Kinzig-Kreis haben zwei Schulverwaltungsleiter ihre Arbeit aufgenommen. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt, mit dem Schulleitungen von Bürokratieaufgaben entlastet werden sollen. Manuela Pfaff in den Beruflichen Schulen Gelnhausen und Christian Scheider an der Freigerichter Kopernikusschule bilden damit eine neue Art Schnittstelle zwischen den Schulleitern und den Sekretariaten – einmalig in Hessen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________