Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Deutschlandweiter Schülerwettbewerb für Nachwuchsgeographen

Deutschlandweiter Schülerwettbewerb für Nachwuchsgeographen

Schüler Wettbewerb 2018 (c) GIS-Station
Schüler Wettbewerb 2018 (c) GIS-Station

[Rhön / Deutschland] Die UNESCO hat zu einem bundesweiten Schülerwettbewerb für Nachwuchsgeographen aufgerufen. Das Biosphärenreservat Rhön bietet sich als spannendes Forschungsobjekt „vor der Haustür“ an. Aufgerufen sind Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse, eine UNESCO-Welterbestätte, ein Biosphärenreservat oder einen Geopark mit Hilfe von digitalen Geomedien* zu erforschen. Ob Kölner Dom, Rhön oder Schwäbische Alb – sie alle haben eins gemeinsam: Die UNESCO hat sie als besonders schützenswerte Stätten ausgezeichnet. Neben 42 Welterbestätten und 16 Biosphärenreservaten gibt es inzwischen auch sechs sogenannte Global Geoparks in Deutschland.

„Bei dem Wettbewerb geht es darum, sich nun eine ganz bestimmte UNESCO-Stätte herauszupicken und sie dann mit Hilfe eines digitalen Geomediums näher zu untersuchen“, erklärt Julia Rösch, die in der Bayerischen Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates Rhön arbeitet und für die Rhön als Geo-Forschungsobjekt wirbt. „Das können beispielsweise Satellitenbilder, digitale Karten, GPS, Geo-Apps oder mobilen Geotools auf Smartphones oder Tablets sein, mit denen die Schüler arbeiten.“

In der Themenwahl sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer völlig frei – sie können beispielsweise untersuchen, wie sich das Gebiet im Laufe der Zeit verändert hat, welchen Gefahren es beispielsweise ausgesetzt ist, welches Entwicklungspotenzial es aufweist und wie es sich nachhaltig entwickeln kann. Alle jungen Forscherinnen und Forscher mit Interesse an der Rhön unterstützt die Bayerische Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservates Rhön gern bei der Themensuche.

Ihre Ergebnisse sollen die Schülerinnen und Schüler im Anschluss kreativ präsentieren. Egal, ob als Videobeitrag, in Form einer Bildergalerie, eines Textbeitrag oder auf ganz andere Weise. Einsendeschluss ist der 30. April 2018.

Bewertet werden die eingereichten Wettbewerbsbeiträge nach der Kreativität der Umsetzung, der Qualität der bearbeiteten Inhalte und dem Bezug zur Nutzung digitaler Geomedien. Zu gewinnen gibt es Tablets (1. Preis), GPS-Geräte (2. Preis) und Satelliten-Weltatlanten (3. Preis) in verschiedenen Alterskategorien.

Zudem werden die Gewinnerinnen und Gewinner zu „Explore Science“, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung eingeladen, wo die Preisverleihung im Juni 2018 stattfinden wird.

Der Schülerwettbewerb steht unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission. Veranstalter ist der UNESCO-Lehrstuhl für Erdbeobachtung und Geokommunikation. Weitere Informationen und Anmeldung zum Wettbewerb gibt es unter www.gis-station.info/wettbewerb.

Quelle Text: Landkreis Fulda


Gut zu wissen

Die GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien in Heidelberg

  • ist ein außerschulischer Lernort für Schulklassen und eine Fortbildungseinrichtung für Lehrkräfte,
  • möchte mit modernster Technik den Einsatz digitaler Geomedien im Unterricht fördern,
  • steht unter wissenschaftlicher Begleitung der Abteilung Geographie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

- GIS bedeutet Geographische Informationssysteme

*Digitale Geomedien sind z. B. Navigationssysteme, Routenplaner, GoogleEarth, Satellitenbilder und GPS-Geräte.

 

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

La Villa Cotta 2018

La Villa Cotta 2018

Verbrauchermesse 2018

Messe Wächtersbach - MEHR <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter