Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Natur - Umwelt - Klima: Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche

Natur - Umwelt - Klima: Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche

Junge Hirschkuh: Auge in Auge mit der lebendigen Natur (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Kinzig-Kreis] Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Einen Fotowettbewerb - nur für den Nachwuchs. Ab dem 1. März 2018 könnnen Kinder und Jugendliche für die Themen Natur, Artenvielfalt, Umwelt- und Klimaschutz sensibilisiert werden. Denn nur, was man kennt, schätzt und schützt man. Technische Perfektion oder die beste Ausrüstung steht bei diesem Wettbewerb ausdrücklich nicht im Vordergrund. Stattdessen sind Kreativität und der besondere Blick der heranwachsenden Generation auf ihre Umwelt gefragt.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche aus dem Main-Kinzig-Kreis. Der Wettbewerb umfasst insgesamt drei Altersklassen, in denen jeweils die ersten drei Sieger prämiert werden: Zur ersten Altersklasse zählen Kinder bis zu 8 Jahren, zur zweiten Klasse Kinder bis zu 12 Jahren und in der dritten Altersklasse dürfen die Teilnehmer maximal 16 Jahre alt sein.

Die Fotomotive müssen aus dem Main-Kinzig-Kreis stammen und in der Zeit vom 1. März bis 15. September 2018 aufgenommen worden sein. Einsendeschluss ist der 17. September.

Die Bilder sollen digital (JPG, Größe mindestens 5 MB) zur Verfügung stehen. Inhaltliche Veränderungen und Bildmontagen am PC sind nicht erlaubt. Jede Einsendung umfasst maximal zwei Fotos mit jeweils einem Bildtitel und einem kurzen, originellen Begleittext.

„Uns interessiert, warum die jungen Fotografen genau dieses Thema ausgewählt haben und wo das Foto aufgenommen wurde. Die Erläuterungen sollen in der Ausstellung helfen, die Motive besser zu verstehen.“ erläutert die GNA-Vorsitzende Susanne Hufmann. „Die Bildrechte liegen natürlich nach wie vor bei den Fotografen. Die Fotos werden von der GNA lediglich zur Berichterstattung über den Wettbewerb verwendet.“

Die Gewinnerfotos von „NaturUmweltKlima“ werden vom 15. Oktober bis einschließlich den 26. Oktober 2018 im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen gezeigt.

Die Schirmherrschaft übernimmt die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und eröffnet am 17. Oktober 2018 um 14 Uhr offiziell die Ausstellung. Sie nimmt auch die Preisverleihung vor.

Was kann man gewinnen?

Die Hauptgewinne haben einen Bezug zu den Wettbewerbsthemen Natur, Umwelt und Klima. Angedacht sind Jahreskarten für die ganze Familie für Freizeit- und Bildungseinrichtungen im Umkreis und Gutscheine für Naturfotokurse speziell für Kinder und Jugendliche. Was heute schon sicher ist: Alle Teilnehmer/innen erhalten eine schöne Urkunde.

Das Faltblatt mit allen Informationen zum Wettbewerb NaturUmweltKlima kann bei der GNA kostenlos angefordert werden unter der Telefon-Nr. 06184 – 99 33 797 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Quelle und weitere Informationen ab 1. März unter www.gna-aue.de

 

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juli ist, wenn alle Kinder Ferien haben...

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________