So geschehen: Unfall in Hanau und bei der Hessen-Rallye Vogelsberg

Freitag, den 14. April 2017 um 08:22 Uhr Gut zu wissen - Neues aus der Redaktion (bm)
| Drucken |

Achtung: Beim Aufruf des Videos werden Daten gespeichert (c) HESSENMAGAZIN.de

Nicht so spektakulär wie bei dem Peugeot-Team Riedemann und Wenzel <-KLICK am 8. April 2017 ging es bei dem Unfall von Brigitta Möllerman aus der Redaktion von HESSENMAGAZIN.de Ende März 2017 zu. Ein unaufmerksamer Autofahrer hatte sie auf einem Fußgängerüberweg mitten in Hanau auf die Motorhaube genommen, sie umgeknockt und und ihr dabei die Wirbelsäule verletzt.

Nach ihrer Operation jetzt wieder zu Hause zu sein, bedeutet für sie nun leider nicht sofort "SpringinsFeld". Vorerst sind noch Schonung und kontrollierte Bewegungen angesagt... *seufz*. Doch während der Genesungszeit kann man gerne mit ihr Kontakt halten. Der Kopf ist ja nicht betroffen :-)

Leo schläft tief und fest (c) Brigitta Möllermann

PS: Für alle, die nach Redaktionshund LEO gefragt haben: Nach seinen "Ferien" im Gelnhäuser Tierheim ist er auch wieder zurück und liegt jetzt chillend im Büro herum. Seine Zeit hat er mit einer jungen Hündin gemeinsam in einem Zwinger verbracht, durfte wohl auch ab und zu mit anderen Hunden auf der Wiese herumtollen. Und scheint keinen Schaden genommen zu haben. Ob es etwas Ernstes zwischen ihm und der kleinen Tequila war, brauchen wir nicht mehr zu klären. Sie ist gerade eben in ein neues Zuhause vermittelt worden... KLICK.

28