Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Kurznachrichten > > >
HESSENMAGAZIN.de: Kurznachrichten

Kurz & Knapp aus unserem Land

Für eine Woche mindestens bei HESSENMAGAZIN.de online

Hier finden Sie Nachrichten (nahezu im Original :-), die es nicht auf unsere Startseite geschafft haben, aber trotzdem gelesen werden können, sollten, dürfen...

_______________________________________________________________________________________________



Offener Kanal Rhein-Main strahlt Filme vom 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival aus

Schön. Kurz. Abgedreht.

In einer Sondersendung zeigt der Offene Kanal (OK) Rhein-Main am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, jeweils um 15.03 Uhr knapp 40 Kurzfilme des Hanauer Filmfestivals „Jung & Abgedreht“. Das Programm des Community-Senders ist im digitalen Kabelnetz auf Platz 391 zu finden. Via Livestream kann das Screening unter www.mok-rm.de gesehen werden. Alle ausgestrahlten Produktionen sind Werke von jungen Filmschaffenden im Alter von 14 bis 27 Jahren.

Weiterlesen...
 

Wurst mit Separatorenfleisch

Die Aufregung um Fleischreste drängt die eigentlichen Probleme in der Fleischindustrie in den Hintergrund

[Hessen] Mehrere Fleischproduzenten, darunter auch Fleischmogul Tönnies, stehen im Verdacht, billiges Separatorenfleisch in Geflügelwurstprodukte gemischt zu haben – eine Untersuchung der FH Bremerhaven im Auftrag von Spiegel und NDR liefert dafür offenbar Hinweise. Auf keiner der Verpackungen wurde das Separatorenfleisch wie gesetzlich vorgeschrieben gekennzeichnet. Bei dieser Art von Fleisch handelt es sich im Grunde um Fleischreste, die zu einer breiartigen Masse verarbeitet werden. Produkte dürfen Separatorenfleisch enthalten, die Hersteller müssen dies aber kennzeichnen.

Weiterlesen...
 

17 Tage Kunst und Kultur sind zu Ende

Rückblick auf die Veranstaltungsreihe im Jubiläumjahr

[Alsfeld] „Die ganze Stadt ist Bühne“ – unter diesem Motto fanden bis zum vergangenen Sonntag die 6. Alsfelder Kulturtage statt. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm umrahmten die Veranstalter nicht nur die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum, sondern lockten mehrere tausend Menschen in Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Theater, Vorträge und Filme.

Weiterlesen...
 

„Echt kuh-l!“: Siegerbeiträge des Schulwettbewerbes ausgezeichnet

Rezepte, Podcasts, Spiele und Webseiten – von 545 kreativen Einsendungen von Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland zum Thema „Eiweißhelden“ prämierte die Parlamentarische Staatsekretärin Dr. Ophelia Nick die besten Beiträge

[Deutschland] Unter dem Motto: „Kichern Erbsen? Nicht die Bohne! – Starke Eiweißhelden“ beteiligten sich 3.174 Kinder und Jugendliche am Wettbewerb „Echt kuh-l!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. In ihren Projekten setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit Hülsenfrüchten als Nahrung für Mensch und Tier auseinander und erkundeten auch deren Bedeutung für eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Dabei ging es in den Schulen höchst kreativ zu: Es wurde gebastelt, gekocht, probiert, komponiert, vertont und gefilmt. Neben Rezepten, Videoclips und -Dokumentationen entstanden auch Podcasts, Songs, Hörspiele, Instagram-Kanäle, Webseiten, kreative Modelle sowie digitale und analoge Spiele. Aus den 545 eingereichten Einzelbeiträgen wählte eine siebenköpfige Jury 25 Gewinner aus.

Weiterlesen...
 

Klimaklage der Deutschen Umwelthilfe gegen Mercedes-Benz zulässig

DUH führt mehrere Klimaklagen gegen Unternehmen auf Grundlage des wegweisenden Klimabeschlusses des Bundesverfassungsgerichts

[Deutschland]Das Landgericht Stu ttgart hat in der mündlichen Verhandlung deutlich gemacht, dass es die Klage der Geschäftsführenden der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen Mercedes-Benz für zulässig hält. Ob die Klage insgesamt Erfolg haben kann, steht damit aber noch aus. Eine Entscheidung wurde für den 13. September angekündigt. Die DUH fordert in dem Prozess den klimagerechten Umbau von Mercedes-Benz insbesondere durch eine drastische Reduzierung der CO2-Emissionen der Fahrzeuge im Einklang mit den verbindlichen Regelungen des Pariser Klimaschutzabkommens und des deutschen Klimaschutzgesetzes. Mercedes-Benz soll dazu unter anderem bis zum Jahr 2030 den Verkauf klimaschädlicher Verbrenner-Neuwagen stoppen. Allein durch die in 2021 verkauften Autos war der Konzern weltweit für 65,5 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich – mehr als Länder wie Finnland, Norwegen oder Portugal.

Weiterlesen...
 

Hühnermobile im Grünen: Platz für je 1500 Legehennen

Investition dank AFP-Förderung

[Main-Kinzig-Kreis] Die Neuankömmlinge sind eine Attraktion für die Hühnerschar. Eilig kommen die braungefiederten Legehennen aus allen Richtungen herbei, gackern lautstark miteinander und scharen sich neugierig um die Beine der Menschen. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler findet sich schnell von den Hühnern umringt, während sie mit Antonio Kreis und seiner Frau Hanna über die beiden neuen Hühnermobile spricht. Die Hühner haben viel Auslauf und unter nahegelegenen Hecken die Möglichkeit, sich Sandkuhlen für ein Staubbad zu scharren.

Weiterlesen...
 

Welt-Dürre-Tag: BUND fordert zügige Verabschiedung der Nationalen Wasserstrategie

[Deutschland] Pünktlich zum Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre am Freitag (17. Juni) steht Deutschland ein erstes Hitzewochenende bevor. Wenige Tage vor dem kalendarischen Sommeranfang werden regional Temperaturen nahe der 40 Grad-Marke erwartet. Angesichts der auch in diesem Jahr wieder viel zu geringen Niederschlagsmengen fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von Bund, Ländern und Kommunen gemeinsame Anstrengungen beim Umgang mit Niedrigwasser, Dürre und Grundwasserneubildung. Ein koordiniertes Vorgehen ist dringend notwendig.

Weiterlesen...
 

Lettgenbrunn baut Generationenpark mit IKEK-Förderung in Höhe von 112.500 Euro

[Main-Kinzig-Kreis] – Direkt in der Ortsmitte von Jossgrund-Lettgenbrunn entsteht auf dem Areal neben der Kindertagesstätte an der Jossa-Quelle in den kommenden Wochen mit dem Generationenpark ein Treffpunkt für Jung und Alt, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich gern gemeinsam aufhalten, spielen und ihre Zeit verbringen. „Das Besondere an den Plänen für diesen Generationenpark ist, dass sich hier die Dorfgemeinschaft einbringt und gemeinsam an der Gestaltung der Zukunft für das Dorf mitarbeitet“, sagte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler bei einem Besuch in Lettgenbrunn.

Weiterlesen...
 

Britische Regierung will Assange ausliefern

[Vereinigtes Königreich / USA] Reporter ohne Grenzen (RSF) ist bestürzt über die Entscheidung der britischen Regierung vom 17. Juni, die Auslieferung von Julian Assange an die USA zu erlauben. Dort würden dem WikiLeaks-Gründer wegen der Veröffentlichung von Informationen von großem öffentlichen Interesse bis zu 175 Jahre Haft drohen. Assange hat nun 14 Tage Zeit, gegen die Entscheidung von Innenministerin Priti Patel vorzugehen. RSF dringt darauf, den seit über einem Jahrzehnt andauernden, zutiefst politischen Prozess gegen Assange endgültig einzustellen und ihn aus der zermürbenden Haft zu entlassen.

Weiterlesen...
 

Das Main.Kinzig.Blüht.FEST war ein voller Erfolg

Die Macht der kleinen Schritte: Susanne Simmler zieht positive Bilanz

[Bad Soden-Salmünster] Sonne satt, blauer Himmel, angenehme Temperaturen, ein interessantes Programm und zufriedene Besucherinnen und Besucher: Das Main.Kinzig.Blüht.FEST am 11. und 12. Juni im Kurpark von Bad Soden-Salmünster war ein voller Erfolg. „Es freut uns, dass so viele Menschen aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis am vergangenen Wochenende ihr Interesse an den Themen Artenvielfalt gezeigt haben. Alle konnten an verschiedensten Ständen erfahren, welch große Wirkung auch die kleinen Schritte haben können. Für alle war es ein wahres Fest der biologischen Vielfalt“, sagte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und zog damit eine positive Bilanz der Veranstaltung.

Weiterlesen...
 

Verschiedene Händler haben trotz Verbot noch immer Einweg-Plastiktüten im Angebot

Edeka, Netto & Co. umgehen dreist das gesetzliche Verbot von Einweg-Plastiktüten

[Deutschand] Zahlreiche Händler bieten trotz eines gesetzlichen Verbots noch immer umweltschädliche Einweg-Plastiktüten zum Einkaufen an. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unter den 13 größten deutschen Lebensmitteleinzelhändlern und Drogerien. Um das Plastiktütenverbot zu umgehen, wenden Edeka, Netto Nord, Netto Markendiscount, Norma, Müller Drogeriemärkte und Rossmann einen durchschaubaren Trick an. Weil sich das gesetzliche Verbot nur auf Plastiktüten mit einer Wandstärke von 15 bis maximal 49 Mikrometern bezieht, bieten sie nun solche an, deren Wandstärke minimal darüber liegt.

Weiterlesen...
 

Thema Reisen: Ferien auf dem Land - urig, historisch, erholsam

[Hessen] Anstatt in den Sommerferien sinnlose Stunden wartend auf dem Flughafen zu verbringen, sucht man sich in diesem Jahr zur Abwechslung vielleicht einmal eine Unterkunft in hessischen Landquartieren. Zur Auswahl stehen nicht weit entfernt: Gutshöfe mit Zirkuswagen, Reiterhöfe mit Bioflair und sogar ein Märchen-Bauernhof speziell für Kinder.

Weiterlesen...
 

Warten mit dem Heckenschnitt: Rücksicht auf brütende Vögel nehmen

[Hessen] In den letzten Wochen haben viele Hecken inzwischen eine beachtliche Größe erreicht. Trotzdem bittet der NABU Hessen darum, mit dem Rückschnitt der Hecken und Sträucher noch einige Wochen zu warten. Denn die Fortpflanzungszeit ist für viele Vogelarten noch nicht vorbei. Bis Ende Juli brüten viele Singvögel wie beispielsweise, Amsel, Rotkehlchen und Zaunkönig im Schutz des dichten Blattwerks in Gärten, Friedhöfen und Parkanlagen. Durch Schnittmaßnahmen können sie so stark gestört werden, dass sie ihre Brut aufgeben.

Weiterlesen...
 

Kein Mehrweg bei Aldi und Lidl

Deutsche Umwelthilfe fordert die Durchsetzung der gesetzlichen Mehrwegquote von 70 Prozent

  • Aktuelle Testbesuche zeigen: Discounter Aldi und Lidl boykottieren weiterhin die im Verpackungsgesetz festgeschriebene Mehrwegquote von 70 Prozent
  • DUH fordert Lenkungsabgabe von mindestens 20 Cent auf Einweg-Plastikflaschen, Dosen und Getränkekartons zusätzlich zum Pfand
  • DUH bezeichnet Kampagnen von Lidl zu vermeintlich umweltfreundlichen Einweg-Plastikflaschen als Greenwashing

[Deutschland] Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert von Umweltministerin Steffi Lemke sofortige Maßnahmen zur Einhaltung der seit über drei Jahren verfehlten Mehrwegquote von 70 Prozent im Verpackungsgesetz. Anlass ist das ausschließliche Angebot von Einweg-Getränkeverpackungen bei den Discountern Aldi Nord, Aldi Süd und Lidl. Aktuelle Testbesuche der DUH ergeben, dass die genannten Discounter eine Mehrwegquote von null Prozent aufweisen und somit gesetzliche Vorgaben schlichtweg ignorieren. Die DUH erinnert Umweltministerin Lemke an die im Koalitionsvertrag vereinbarte, aber bisher nicht einmal in Ansätzen erkennbare Mehrwegförderung im Getränkebereich. Konkret fordert die DUH eine Abgabe auf Einweg-Plastikflaschen, Dosen und Getränkekartons von mindestens 20 Cent zusätzlich zum Pfand.

Weiterlesen...
 

Von Fotoshooting bis Selbstbehauptung: Jugendamt sorgt für Sommerferien-Spaß

[Vogelsbergkreis] Die Sommerferien scheinen noch in weiter Ferne zu liegen, dennoch gilt schon jetzt: Plätze sichern! Denn die Freizeitangebote des Sachgebiets Jugendarbeit / Jugendbildung des Jugendamtes des Vogelsbergkreises sind beliebt. Am Montag, 25. Juli 2022, dreht sich für interessierte elf- bis 14-jährige Mädchen alles um das Thema Fotos. Was kann ich alles auf einem Bild erkennen? Und was sagt ein Bild über die Person aus, die darauf zu sehen ist? Wie kann ich mich schützen und welche Fotos zeige ich von mir? Diesen und weiteren Fragen wird an diesem Tag von 9 bis 13 Uhr auf den Grund gegangen. Abgerundet wird der Tag mit einem professionellen Fotoshooting, durch das die Fotografin zeigen wird, wie man auf Bildern toll aussehen kann, ohne zu viel von sich preis zu geben.

Weiterlesen...
 

Tag der Architektur: Hanau ist dabei

[Hanau] Am 25. und 26. Juni 2022 findet wieder der bundesweite Tag der Architektur statt, dieses Jahr zum Thema „Architektur baut Zukunft!“ Oberbürgermeister Claus Kaminsky freut sich, dass auch drei Projekte in Hanau ausgewählt wurden, um der breiten Öffentlichkeit einzigartige Architektur-, Garten- oder landschaftliche Projekte vorzustellen. Die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen Klara Geywitz spricht von der „Vermittlung des Wertes lebenswerter und qualitätvoll gestalteter Räume“, die zu besichtigen sind, um sie im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Planungsbüros, Bauherrinnen und Bauherren oder Nutzerinnen und Nutzern kennenzulernen.

Weiterlesen...
 

Hotspots der Artenvielfalt: Streuobstwiesen

[Hessen] Umweltministerin Priska Hinz stellt in Bad Soden Hessens erste Streuobstwiesenstrategie vor. Der Main-Taunus-Kreis erhält eine Förderung in Höhe von rund 478.000 Euro für die Errichtung eines landesweiten Streuobstwiesenzentrums. „Mit der Streuobstwiesenstrategie schützen wir die Artenvielfalt und damit auch unser Leben und unsere Zukunft. Über 5.000 Tier- und Pflanzenarten leben auf einer Streuobstwiese, die damit zu den artenreichsten Lebensräumen in Hessen gehört. Sie sind außerdem Lebensraum zwischen zwei Welten: Sie verbinden mit ihrem Baumbestand aus Sicht vieler Tierarten die Vorteile des Waldes mit den Vorzügen blütenreicher Wiesen. Sie bieten Baumhöhlen zum Nisten, im Frühjahr Blütenvielfalt sowie Fallobst im Herbst und Winter. Von Bienen über Fledermäuse bis zum Steinkauz sind hier unterschiedlichste Insekten-, Tier- und Vogelarten vertreten,“ erklärt Hinz die Bedeutung der Streuobstwiesen für die Artenvielfalt.

Weiterlesen...
 

Deutscher Tierschutzpreis: Bewerbungsphase im Endspurt

[Deutschland] Noch bis zum 1. Juli 2022 können Personen, Vereine oder Initiativen, die sich im besonderen Maße für Tiere engagieren, für den Deutschen Tierschutzpreis 2022 vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Der Deutsche Tierschutzbund vergibt den Preis gemeinsam mit verschiedenen Zeitschriften und Futtermarken. Als Teil der Jury entscheidet Stefanie Hertel, Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes, mit über die Auswahl der Gewinner. Die feierliche Preisübergabe findet am 28. November in Berlin statt.

Weiterlesen...
 

NABU kritisiert ambitionsloses 2,5 Hektar-Ziel des Regionalplans Mittelhessen

[Hessen] Im Entwurf des neuen Regionalplans Mittelhessen ist vorgesehen, den Flächenverbrauch für die nächsten Jahre weiterhin auf ganze 2,5 Hektar pro Tag festzusetzen. „Im Regionalplan wird eine wichtige Chance vertan, eine ambitionierte Teiletappe für das Null-Hektar-Ziel der Landesregierung bis 2040 zu setzen“, mahnt NABU-Landesvorsitzender Gerhard Eppler die Versäumnisse an.

Weiterlesen...
 


Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn du versucgst Surfen zu lernen ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

17 Tage Kunst und Kultur sind zu Ende

Rückblick auf die Veranstaltungsreihe im Jubiläumjahr

[Alsfeld] „Die ganze Stadt ist Bühne“ – unter diesem Motto fanden bis zum vergangenen Sonntag die 6. Alsfelder Kulturtage statt. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm umrahmten die Veranstalter nicht nur die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum, sondern lockten mehrere tausend Menschen in Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Theater, Vorträge und Filme.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Das Reden über Probleme schafft Probleme, das Reden über Lösungen schafft Lösungen. (Steve de Shazer, amerikanischer Psychotherapeut)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________