Neues aus dem Zeitungswald

Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 07:54 Uhr Gut zu wissen - Notiert !
| Drucken |

Online-Auftritt von Wetzlardruck für die Zeitungsgruppe Lahn-Dill (c) www.mittelhessen.de

[Mittelhessen] Wo genau Mittelhessen liegt, weiß der Durchschnitsbürger sicherlich nicht. Auch unsere Lieblingsonlinekarte OpenStreetMap meint dazu: "Error contacting nominatim.openstreetmap.org: 503 Keine Ergebnisse gefunden". Dagegen zitiert die Map des Alleswissers Google einfach Wikipedia und positioniert dazu seine Onlinekarte entsprechend: HIER <-KLICK. Doch letztendlich ist es das Onlineportal www.mittelhessen.de, das an dieser Stelle interessiert. Das setzt um, was eigentlich als nicht durchsetzbar gilt: Für das Lesen seiner Berichte soll man sich registrieren, drei Artikel testen und dann bezahlen für ein Abo. Das kostet doch tatsächlich 6,90 Euro ab dem zweiten Monat. Tja, davon träumen wir auch :-)))

7,90 Euro berappt man für die Zeitung pro Monat online, und 25.90 Euro kosten Zeitung und Portal im Abo zusammen. Nur für einen einzigen Tag legt man 1,80 Euro hin. Zum Trost: Sie können natürlich zum Stöbern in den Artikeln hinten herum gehen. So wie man das auf dem Land oft noch macht :-)

Das Ergebnis sind ein paar offen Türchen: Abgesehen von einigen umwerfend gut geschriebenen Kommentaren in der Rubrik "Standpunkt" - mit dem Thema Klima <-KLICK und  zum Thema Brieffeind <-KLICK - ist ein Blick in den Veranstaltungskalender für Unternehmungslustige, die vielleicht auch auch die kleine Stadt Bad Laasphe (Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen) spannend finden, auch mal lohnenswert: HIER <-KLICK.

Dann also: Viel Spaß in Mittelhessen und in allen möglichen Nachbarländern...

Wer hinter allem steht: Whois = KLICK