Stöhner der Woche: Kita- und Poststreik und anderes Ärgerliche mehr

Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 09:28 Uhr Gut zu wissen - Notiert !
| Drucken |

Das Ärgermonster lauert überall - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Welt - 11.06.2015] Nicht nur dass berufstätige Mütter und Väter wegen ihrer Kinder zu Hause sitzen müssen... nun bleiben auch noch unsere Briefe bei der Post möglicherweise tagelang liegen (Streikinfo: HIER <-KLICK). Dazu kommt noch das irre heiß-kalt-schwül-frostige Wetter, das uns nervt und Kopfschmerzen bereitet. Wie soll man das alles verkraften? Vielleicht durch das Amüsieren über ein paar fröhlich-hämische Twitter-Postings (nannte man frührer Thread :-)

Öffentliche Anfrage der Herren der Mainzelmännchen, dem ZDF: "Jemand unter unseren Followern, der was von Computern versteht?"

Und das aufgrund des Tweets von ZDF ‏@heuteshow: "Die Regierung kann sich den Hackerangriff auf den Bundestag nicht erklären. Der Server steht in einem Raum, der immer abgeschlossen ist."

Inzwischen (11.06.2015, 11:30 Uhr) gibt es fast 700 Retweets und knapp 800 Favoritenklicks - selbst nachlesen und mitschmunzeln: HIER <-KLICK


Gut zu wissen

Das Computer-Netz des Deutschen Bundestages wurde im Mai 2015 (wie auch bereits im Januar 2015) von Hackern angegriffen. Seitdem wurden unerlaubt und heimlich gespeicherte Daten ausgelesen. Die IT-Kommission war ganz erstaunt darüber, dass die bösen Buben sich nicht einmal vom Wochenende beeindrucken ließen: "Die Attacke ist am Freitagnachmittag noch nicht zu Ende gewesen."