Thema Insekten: Kommen Sie mal näher, sehen Sie etwas?

Mittwoch, den 05. Juni 2019 um 12:05 Uhr Gut zu wissen - Dossier: Natur und Umwelt
| Drucken |

Seeufer mit Gras bewachsen (c) HESSENMAGAZIN.de
Seeufer mit Gras bewachsen (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessens Natur] Schauen Sie genau hin: Da sitzt ein orangefarbener Winzling mitten im Bild auf der Spitze eines Halmes.

Das sechsbeinige Insekt leuchtet in der Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de
Das sechsbeinige Insekt leuchtet in der Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de

Keine Ahnung, wer oder was das ist... (selbst gucken bei Google <-KLICK). Aber wie alles, was wir zurzeit gerade entdecken, ist es faszinierend - vor allem, wie dieses klitzekleine Lebewesen es fertigbringt, sich dort festzuhalten.

Unsere Maxime für die nächste Zeit: Augen auf in der Natur!

Der Grund: Beim Recherchieren zum "Insektensterben" sind wir einigen Ungereimtheiten und nicht fundierten Aussagen auf die Spur gekommen. Denen wollen wir nachgehen, bis wir wissen, was Sache ist.

Echt jetzt: Glauben SIE etwa, der Rückgang der Insekten hierzulande hätte tatsächlich mehr mit Handystrahlen als mit landwirtschaftlichen Spritzmitteln zu tun?

Mal staunen: Neuartiger Wetterkalender für Bauern = https://www.syngenta.de/service-beratung-spritzwetter

Was ebenfalls auffällt: Angeblich sind nun an Hessens Feldern Blühstreifen angelegt, so verlautbarten Ende Mai 2019 das Umweltministerium, der Hessische Bauernverband und der Landesverband unserer Imker unisono. Und zwar hieß es, wären im Rahmen der Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ 1.600 Hektar zusätzliche Blühflächen in fünf Meter breiten Streifen mit einer Gesamtlänge von 3.200 Kilometern entstanden. Und sie hätten in diesem Jahr uns Steuerzahler bisher rund 34.000 Euro gekostet.

Die Meldung im Original: HIER <-KLICK.

Überlandfahrt 4. Juni 2019 - Hier blüht nix (c) HESSENMAGAZIN.de
Überlandfahrt 4. Juni 2019 - Hier blüht nix (c) HESSENMAGAZIN.de

Naja, sehen SIE unterwegs an den Straßenrändern etwas von diesem gesponserten Blühstreifen????

Überlandfahrt 4. Juni 2019 - Bienenweiden - Nektarpflanzen = Fehlanzeige (c) HESSENMAGAZIN.de
Überlandfahrt 4. Juni 2019 - Bienenweiden - Nektarpflanzen = Fehlanzeige (c) HESSENMAGAZIN.de

Und wie es so ist, haben die meisten Medien brav die Meldung des Ministeriums veröffentlicht - einfach so - und dazu ein Foto rausgesucht, wie Otto Normalverbraucher sich das so vorstellt.
Siehe RTL https://www.rtl.de/cms/deutlich-mehr-bluehstreifen-fuer-insekten-an-hessischen-aeckern-4341202.html

By the way: Hektar kann man ganz einfach in Quadratmeter oder auch Fußballfelder umrechnen: https://rechneronline.de/flaeche/

57