Start in die warme Jahreszeit mit vergänglichen Schönheiten

Samstag, den 31. März 2012 um 00:00 Uhr Gut zu wissen - Dossier: Natur und Umwelt
| Drucken |

Die ersten Frühlingsblüten (c) HESSENMAGAZIN.de
Die ersten Frühlingsboten am Baum (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Ein Fest für die Augen: Rosa-weiße Blüten künden jetzt rund 10 Tage lang vom Frühling. Duft und Farben kehren zurück, und unsere Welt wird wieder bunt. In wärmeren Gegenden - z. B. an der Bergstraße bzw. in der Pfalz - sind "Rosa Wochen" während der Mandelblüte angesagt. Auch die japanische Zierkirsche macht von sich reden: In diesem Jahr wird in Washington das 100. Kirschblütenfest begangen.

Magnolien: In wenigen Tagen erblüht (c) HESSENMAGAZIN.de
Magnolien: In wenigen Tagen erblüht (c) HESSENMAGAZIN.de

Die "Tulpe am Strauch" veredelt hierzulande unsere Parks und Gärten. Magnolien können meterhoch werden und blühen herrlich zartlila, weiß oder rosafarben. Und das in der Regel, bevor die ersten Blätter an ihren Ästen erscheinen.