Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home CORONA Infos > > > > UPDATE: Immun ist also doch nicht! (Corona)

UPDATE: Immun ist also doch nicht! (Corona)

Weitere Positivbefunde nach Corona-Ausbrüchen
Zu den drei größeren Ausbruchsgeschehen in Freigericht, Hanau und Steinau sind dem Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr weitere Positivbefunde übermittelt worden. In direkten Zusammenhang mit einem 2G-Chorkonzert in Freigericht können mittlerweile 35 Corona-Neuinfektionen gebracht werden. In Folge eines Ausbruchs in einer Hanauer Kita sind mittlerweile 25 Infektionen ermittelt. In einem Pflegeheim in Steinau sind 26 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Stand 11.11.2021)

Die Pressestelle des Main-Kinzig-Kreises schickte bereits am Sonntag, den 7.11.2021, mittag um 12 Uhr ihre Pressemitteilung Nr. 680 mit dem Betreff: "Coronatests empfohlen"

[680] Der Main-Kinzig-Kreis führt eine Reihe von Corona-Positivbefunden aus Freigericht und der näheren Umgebung, die am Ende dieser Woche im Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr eingetroffen sind, auf ein gemeinsames Ausbruchsgeschehen zurück. Nach Einschätzung des Kreises dürften sich mindestens 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Gäste eines Chorkonzerts in der Freigerichthalle vom vergangenen Samstag (30. Oktober) angesteckt haben. 15 Personen davon sind Aktive aus den zwei am Konzert beteiligten Chören.

Bei dem Konzert hat es sich um eine 2G-Veranstaltung gehandelt, wie sie nach der geltenden Corona-Schutzverordnung erlaubt sind. Diese besagt auch, dass mit dem Nachweis des Impf- oder Genesenenstatus keine weiteren regelhaften Erfassungen von Gästen notwendig sind.

  • Eine Weiterverbreitung über die derzeit schon dem Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr bekannten 18 Betroffenen hinaus ist jedoch nicht ausgeschlossen.
  • Daher bittet der Main-Kinzig-Kreis alle Gäste und Beteiligte, besonders sensibel auf mögliche Erkältungssymptome bei sich zu achten. Der Main-Kinzig-Kreis empfiehlt allen Beteiligten, sich testen zu lassen.
  • Zur direkten Vermittlung einer kurzfristigen Testmöglichkeit kann sich jeder und jede Betroffene online melden auf der Internetseite des Main-Kinzig-Kreises im „CoroNetz“ (unter: Kontakt zu einer infizierten Person/Sie hatten persönlichen Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person?).
  • Alternativ ist eine Meldung über das Infotelefon des Amts für Gesundheit und Gefahrenabwehr (06051-8517000) möglich.
  • Den Sängerinnen und Sängern hat der Kreis bereits für diesen Montag eine direkte Möglichkeit zum Coronatest eröffnet.

Quelle: Main-Kinzig-Kreis


Pressemeldung des Vogelsberges von Donnerstag, den 11. November 2021

Alsfelder Krankenhaus geht auf „Nummer sicher“

[Alsfeld] Ab dem heutigen Donnerstag werden alle Besucher des Alsfelder Kreiskrankenhauses getestet – auch Geimpfte und Genesene. „Die Testungen dienen der Sicherheit unserer Patienten und dem Schutz unserer Mitarbeiter“, erklärt Geschäftsführer Alexander Braschoß. „Da es in jüngster Zeit vermehrt zu Impfdurchbrüchen gekommen ist, müssen wir auf ,Nummer sicher` gehen: Wer einen Angehörigen hier im Haus besuchen will, muss sich vorher testen lassen.“

Braschoß verweist auf die aktuell deutschlandweit stark steigenden Inzidenzen, Impfdurchbrüche und unerkannte Infektionen unter Geimpften und Genesenen. „Glücklicherweise schützt die Impfung sehr gut vor schweren Krankheitsverläufen, eine erneute Infektion verläuft meist mild oder zeigt einen asymptomatischen Krankheitsverlauf“, so der Geschäftsführer. Doch: „Selbst ohne Krankheitssymptome kann man andere anstecken. Dieses Risiko gilt es zu minimieren.“

Um gerade in diesen kritischen Zeiten einen maximalen Schutz für alle gewährleisten zu können, werden künftig alle Besucherinnen und Besucher - unabhängig vom Impfstatus - vor Ort im Krankenhaus kostenfrei auf eine SARS-CoV-2 Infektion getestet. Ein Testzertifikat für den privaten Gebrauch wird nicht ausgestellt.

Bei einem negativen Test erhalten die Besucher Zugang auf die Station. Wer ein aktuelles Testat (nicht älter als 24 Stunden) eines zertifizierten Testzentrums vorlegen kann, muss nicht getestet werden, er kann sich direkt an der Information melden.

Die kostenfreien Testungen werden in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr vorgenommen. Besucher werden gebeten, mindestens 20 Minuten mehr Zeit für den Schnelltest einzuplanen. Zu beachten ist das Hinweisschild: „Besuchertestzentrum“. Besuchszeiten sind von 15 bis 18Uhr (letzter Einlass ist um 17.30 Uhr).

Alle Besucher müssen zudem einen Besuchermeldebogen ausfüllen, der auf der Homepage des Krankenhauses unter kkh-alsfeld.de heruntergeladen werden kann. Im Testzentrum liegen ebenfalls Besuchermeldebogen aus.

Quelle: Vogelsbergkreis

90

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Dezember ist, wenn Dir auf Schritt und Tritt der Weihnachtsmann begegnet ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Wieder ein Luchs im Werra-Meißner-Kreis

[Hessen] Freude beim Arbeitskreis Hessenluchs: Anfang September 2021 hatte ein Luchs eine Fotofalle ausgelöst, die von Hannah-Sophie Boschen, der Tochter des örtlichen Luchsbeauftragten, im November 2021 kontrolliert wurde. Thomas Norgall, Koordinator des Arbeitskreis Hessenluchs und Naturschutzreferent beim hessischen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) sagt dazu: „Immer wieder einmal werden in Nordhessen Luchse festgestellt, aber wir warten weiter auf eine erneute dauerhafte Besiedlung.“

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________