Keine Ausgangssperre im Vogelsbergkreis (Corona]

Freitag, den 16. April 2021 um 12:32 Uhr News Ticker - CORONA Infos
| Drucken |

Vogelsberg: Weites Land - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de
Vogelsberg: Weites Land - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de

[Vogelsbergkreis] Auch wenn die Inzidenz die 200er Grenze im Landkreis überschritten hat, eine Ausgangsbeschränkung wird es im Vogelsbergkreis vorerst nicht geben. Laut Eskalationskonzept des Landes Hessen darf die Ausgangsbeschränkung nur verfügt werden, um eine drohende Überlastung der Intensivstationen zu verhindern. Das ist im Moment nicht der Fall.

Die Ausgangsbeschränkung wird im Eskalationskonzept des Landes als „ultima ratio“ bezeichnet, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Die Ausgangsbeschränkung darf also nur als letztes Mittel gewählt werden. Es werden zunächst andere Maßnahmen getroffen. So wird jedenfalls in der kommenden Woche der Betrieb in den Schulen im Vogelsbergkreis insgesamt im Distanzunterricht stattfinden (mit Ausnahme der Abschlussklassen und der Abschlussprüfungen), um die Pandemie einzudämmen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Quelle Text: Vogelsbergkreis