Landesregierung beschließt weitere Lockerungen (Corona)

Sonntag, den 05. Juli 2020 um 07:30 Uhr News Ticker - CORONA Infos
| Drucken |

Biergartenbesuch: Mit Abstand möglich (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat entschieden, die Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus weiter zu lockern. Diese betreffen insbesondere die Kontaktbeschränkungen bei Veranstaltungen, in Theatern oder Kinos sowie die Besuchsmöglichkeiten in Krankenhäusern, Rehakliniken und Behindertenwerkstätten.

Infektionsraten sind entscheidendes Kriterium

„Die Infektionsraten sind weiterhin niedrig. Dies ist für uns ein entscheidendes Kriterium, um weitere Lockerungen zu beschließen. Die nächsten Schritte sind nun möglich. Wir haben entschieden, dass wieder mehr Menschen Sportveranstaltungen oder Messen besuchen oder ins Theater gehen können. Trotzdem müssen wir besonnen bleiben und weiter Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Wir haben die Pandemie nicht überwunden und wollen nicht Gefahr laufen, Erleichterungen wieder zurücknehmen zu müssen. Deshalb bitte ich Sie, weiterhin vorsichtig zu sein“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier heute in Wiesbaden.

Im Bereich der Kontakt- und Betriebsbeschränkungen gilt ab dem 6. Juli 2020:

Für Besuche in Krankenhäusern, Rehakliniken und Behinderteneinrichtungen gelten folgende Regelungen ab dem 15. Juli:

Alle Regelungen gelten bis zum 16. August 2020.

Quelle Text: Hessische Staatskanzlei, 3. Juli 2020


Kurzübersicht: Was ist wieder erlaubt, was nicht?

LINK zum Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen <-KLICK