ARTE Report: Im Baumhaus gegen die Klimakrise

Mittwoch, den 03. Februar 2021 um 13:09 Uhr Gut zu wissen - Dannenröder Wald
| Drucken |

Filmreport über die Waldbesetzung (c) ARTE
Ein gute halbe Stunde Filmreport über die Waldbesetzung (c) ARTE / HR

[Vogelsberg / Hessen] Für den Bau einer Autobahn sollen 27 Hektar Wald gerodet werden. Um das zu verhindern, bauen junge Klimaaktivisten aus ganz Europa Baumhäuser und Barrikaden im Dannenröder Forst. So auch die 25-jährige Joschik. In ihrem Baumhaus will sie auch den Winter über ausharren. Für die Rettung des Klimas ist sie bereit, ins Gefängnis zu gehen. Im November eskaliert der Konflikt ... (Zitat: ARTE.tv)

Spannend für alle, die nicht dort gewesen sind: Vier Wochen Krieg im Wald!

Der Film ist noch bis 3. März 2021 online verfügbar: HIER <- KLICK


KUNST und WALD - Symbol für den Widerstand gegen die Ausbeutung der Natur

Einen Film mit Gedanken und Visualisierungen zum Hambacher Forst, bei dem man die Abholzung verhindern konnte, finden Sie bis 16. April 2021: HIER <-KLICK.