Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Outdoor, Führungen, Kultur & Party Outdoor • Aktiv • Sport Main-Kinzig-Kreis. Die Natur rund um Hanau

Main-Kinzig-Kreis. Die Natur rund um Hanau

Frühjahr 2017: Angler an der Kinzig in Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de
Frühjahr 2017: Angler an der Kinzig in Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Nach den ersten warmen Tagen schlagen nun Mitte März schon die Bäume aus, und das Grün der Weiden bringt Farbe an das Flüsschen Kinzig. Ein Angler versucht, vom Ufer aus sein Mittagessen zu fangen. Der Platz wird anschließend sicher wieder ein paar leere Flaschen, Papier- und Brotreste und vielleicht den einen oder anderen verlorenen Angelhaken enthalten. Zivilisationsmüll, entsorgt von sorglosen (?) Einwohnern.

Möglicherweise ist den Menschen in der Stadt nicht bewusst, dass am Rande der Bebauung schon die "Umwelt" beginnt, die es auch hier zu schützen gilt. Selbst die explizit ausgewiesenen Naturschutzflächen sind für das Gros der Bevölkerung lediglich irgendwie GRÜN. Dort führt man den Hund aus, füttert die Wildenten und ernährt damit die Ratten in der Regel gleich mit. Diese fressen oft die Gelege der Schwäne leer und entern eventuell die Bauten der Nutrias. C'est la vie, auch das ist Natur.

Stadt - Natur: Nur Tauben?

Nahe bei der Stadt ist der Biber noch nicht zurück. Auch die Störche landen lieber weiter weg in Erlensee. Und doch hat man in Hanau mehrere Fischtreppen zur Umgehung der Wehre an der Kinzig gebaut. Die an der Kinzig lebenden Graureiher wissen sie zu schätzen :-). Am Main (flussabwärts hinter Großkrotzenburg) erwärmt das Kohlekraftwerk Staudinger den Fluss. Wie ihm dort die Fische schmecken, ist uns nicht bekannt.

Derweil bemüht man sich in Thüringen schon um den zurückgekehrten Fischotter und baut seitliche "Laufstege", so genannte Bermen, unter Brücken ein. Als Artenschutzmaßnahme werden diese Passierhilfen von der DUH eingerichtet.

Die Otter, aber auch andere Tiere nehmen diese Uferstreifen sehr gut an. Dank der Zuwendungen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sollen bis September 2019 etwa 1000 Brücken in sieben weiteren Landkreisen kontrolliert und insgesamt zehn Gefahrenstellen umgebaut werden. Ziel ist es, einen blauen Biotopverbund für den Otter und andere Tiere, herzustellen. „Flüsse dienen dem Fischotter als Lebensraum, aber haben auch zentrale Bedeutung als Korridore zwischen Kernbereichen verschiedener Populationen. Die Durchgängigkeit der Flüsse ist somit Voraussetzung für eine erfolgreiche Wiederbesiedlung Thüringens durch den Otter und in der Folge auch für den Austausch von Individuen und sichere Wanderungsaktivitäten der Art“, sagte Sabine Stolzenberg, Projektmanagerin der Deutschen Umwelthilfe (Quelle: DUH).


Die Bulau (c) Naturpark Hessischer Spessart
Auenwald in der Bulau (c) Naturpark Hessischer Spessart

Trotzdem, es gibt Bestaunenswertes rund um Hanau

Das Naturschutzgebiet Bulau <-KLICK, durch das die Kinzig mäandert (sich schlängelt) hat ein Manko: Die an warmen Sommertagen extrem miefige Kläranlage in Erlensee <-KLICK.

Dessen ungeachtet bietet der Naturpark Hessischer Spessart in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Hanau-Wolfgang interessante Entdeckungstouren durch den Auwald der Bulau bei Hanau und Erlensee an. Genaueres dazu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender: HIER <-KLICK

 

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter