Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Vogelsberg ist Kult Leserbrief zur Windenergie im Vogelsberg

Leserbrief zur Windenergie im Vogelsberg

Der freie Blick in die Natur geht verloren (c) Bürgerinitiative 'Heilbad Herbstein ohne Zerstörungswahn'
Zukunft für Herbstein? Tagtägliche Beeinträchtigungen durch Unruhe, Blinklichter und surrende Windräder wirken auf den Menschen ein. Und der freie Blick in die Natur geht verloren (c) Fotomontage Bürgerinitiative 'Heilbad Herbstein ohne Zerstörungswahn'

[Vogelsberg - Hessen] Die Empörung ebbt nicht ab. Ende August 2013 schreibt Hubert Straub, einer der Aktiven im Vogelsberg, ans HESSENMAGAZIN: "Energie ist nicht nur Windkraft!" Er weiß, dass die Menschen nicht nur externe Energiequellen, wie Strom und Wärme brauchen: "Die wichtigste Energiequelle steckt in uns drinnen und genau diese wird durch Windkrafträder in Wohnungsnähe erheblich gestört."

 

Liebe Gitta, guten Morgen. Hier mein Artikel zum Thema Windkraft in Herbstein gegenüber des Feriendorfes und Thermalbades vielleicht kannst Du damit was anfangen.

Wir besitzen in Deutschland genug Energiequellen, wir exportieren sogar Energie. Der Ausbau der erneuerbaren Energien, der Ausbau der Windkraft mag zwar ein großes Wahlkampfthema sein, doch wer sind wirklich die Nutznießer dieser Energiepolitik?

Könnte es sein, dass die Errichtung von Windkrafträdern in erster Linie den Betreibern und den Verpächtern der dafür genutzten Flächen dient, während alle anderen leer ausgehen, ja sogar reelle Verluste hinnehmen müssen, wie Abwertung der eigenen Immobilie und Verlust der Lebensqualität?

Diese Form der Energiegewinnung ist für den Vogelsberg ein Verbrechen an der Natur und an den dort lebenden Menschen. Sie dient nicht den Menschen, sondern bedient nur eine kleine Gruppe von Lobbyisten.

Der Tourismus, bisher immer ein Stück weit belächelt, wird jetzt deutlich zeigen, wie gefährlich es ist, in einer Region wie dem Vogelsberg touristische Potentiale unwiederbringlich zu zerstören. Das, was bis jetzt noch Natur pur und Erholung bedeutet, fällt weg und unsere Landschaft wird sukzessive zerstört. Sie mutiert zu einem Windkraft- und Sonnenkollektoren-Park.

Der helle Wahnsinn

Auch gegenüber des Kolping-Feriendorfes in Herbstein, Heilbad und Kurstadt, soll ein Windpark im angrenzenden Kurgebiet entstehen. Die Banken werten schon jetzt im Vogelsberg touristische Immobilien bei einer Grundschuldeitragung auf den niedrigsten Stand der Bewertung.  Diesbezüglich sind kaum Investitionen möglich, obwohl es  z. B. im Kolpingferiendorf über 23.000 Übernachtungen pro Jahr als feste Buchungen gibt. 

Alle Investitionen im Tourismus werden hiermit behindert und dadurch wirklich gute Arbeitsplätze im Vogelsberg abgebaut. Wir müssen jetzt überlegen und uns fragen, was man grundsätzlich mit dem Vogelsberg vor hat….

Die Presse, so wie man letzte Woche lesen konnte, spricht  von einer "ganz normalen Entwicklung". Zitat: "Früher war es das Ruhrgebiet, jetzt ist es halt der Vogelsberg." Der Taunus im Gegensatz dazu wird weniger angetastet. Dort ist auch das Geld zuhause, was leider in unserer Gesellschaft auch mehr Einfluss bedeutet.

Vor einigen Wochen waren Journalisten im Vogelsberg mit dem Auftrag, für die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen Bericht über das Aussterben der Vogelsbergdörfer zu schreiben. Per Zufall landeten sie in Hopfmannsfeld, was ich persönlich sehr gut kenne, da ich hier wohne.

Leider war dort aber nicht alles so, wie man es gerne gehabt hätte, es gab nämlich tolle junge, interessante und kreative Sachen. Im Fokus des anschließenden Artikels standen aber nur das Aussterben, der Zerfall, das Altwerden, ja nicht einmal einen Bäcker gäbe es hier noch….

Lieber berichtet man in der Sonntagsausgabe der FAZ von der boomenden Metropole Frankfurt, und hätte es natürlich gerne, wenn hier im Vogelsberg nichts mehr los wäre. Denn dann kann man die Menschen, das ganze Wasser, den Wald, die gesamte Landschaft nur für sich alleine missbrauchen.

Soweit darf es nicht kommen. Jetzt ist die Zeit zu handeln und sich dagegen zu stellen. Auf geht’s!
 
Hubert Straub, Herbstein

34

 

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
... wenn Du gar nicht mehr aufhörst zu schwitzen.

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Tipp im Vogelsberg

Vogelschmiede auf der Herchenhainer Höhe

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter