Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur
 

Gederner Seefest am 30. Juli 2016 (PR)

Wasserspiele beim Seefest (c) Stadt Gedern

Bringen Sie gute Laune mit – für Stimmung wird gesorgt!

[Gedern] Am letzten Samstag im Juli lockt die Stadt Gedern wieder Besucher ab 18 Uhr an den festlich erleuchteten Gederner See zur großen Sommerparty mit fetziger Musik. Auf der Bühne direkt am Seeufer spielt als erstes die Band „Comin‘ Friday“ und präsentiert einen bunten Mix aus Pop, Rock, Folk, Punk und Funk. Zahlreiche Stände der Gederner Vereine bieten kulinarische Leckereien, auch Crêpes und Süßwaren werden angeboten, ebenso ist ein Weinstand vertreten. Auf die Kinder wartet eine Eisenbahn.

Weiterlesen...
 

Kulturtalente prägen und gestalten das Immaterielle Kulturerbe

Viele Menschen erhalten kulturelle Traditionen durch Anwendung und Weitergabe ihres Wissens und Könnens

Vorführung historisches Schmieden (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Die Deutsche UNESCO-Kommission stellt in den nächsten 12 Monaten 12 Kulturtalente vor und zeigt, wie sie das Immaterielle Kulturerbe hierzulande kreativ weiterentwickeln. Zum Immateriellen Kulturerbe zählen lebendige Traditionen aus den Bereichen Tanz, Theater, Musik, mündliche Überlieferungen, Naturwissen und Handwerkstechniken. Formen Immateriellen Kulturerbes sind entscheidend von menschlichem Wissen und Können getragen. Sie sind Ausdruck von Kreativität und Erfindergeist, vermitteln Identität und Kontinuität. Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gestaltet.

Weiterlesen...
 

Die kleine Welt des Internets: Mit 37.000 Seiten den Vogel abgeschossen

Nicht stimmig: Manches passt einfach nicht! (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessens Welt im Internet] Seitdem uns der liebe Gott (Programmierer?) das Briefeschreiben am Computer plus die elektronische Post geschenkt hat, gibt es jeden Tag neue Überraschungen. Am 24. Juli 2016 hat uns bei HESSENMAGAZIN.de eine eigentlich harmlos wirkende Pressemitteilung eines angesehenen Verbandes erreicht. Angehängt war ein Bild mit einem nett lächelnden Herrn und ein Word-Dokument, das sich nicht recht öffnen öffnen lassen wollte. Die Dateigröße betrug jeweils 2 bis 3 MB. Das machte uns zwar etwas stutzig, bereitete uns aber nicht darauf vor, was dann geschah.

Weiterlesen...
 

Der Wald – ein Schatz für Hessen: Nachhaltigkeits-Bericht

Für Stabilität und Wachstum: Försterin berät einen Waldbesitzer (c) HessenForst[Hessen] Seit 15 Jahren bewirtschaftet der Landesbetrieb HessenForst den rund 340.000 Hektar großen hessischen Staatswald. Jetzt wurde Bilanz gezogen - für das Jahr 2015. Umwelt-Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser und Landesbetriebsleiter Michael Gerst stellten am 21. Juli 2016 Schwerpunkte sowie Ergebnisse des vergangenen Jahres vor. Der Wald ist ein Schatz für Hessen, für seine Bürgerinnen und Bürger. Er bietet Lebensraum für viele Arten, liefert nachwachsende Rohstoffe, filtert Luft und Wasser, ist Raum für Erholung und Sport. „2015 war ein ereignisreiches Jahr“, betonte Tappeser „Für Wald und Natur sowie im Sinne der Gesellschaft sind wir auch neue Wege gegangen“.

Weiterlesen...
 

Musik, Motoren, Wirtschaftswunder: Golden Oldies Festival

Musikgruppe Buddy & The Sharks mit 1. Rock‘n‘Roll Club Giessen (c) Golden Oldies [Wettenberg] Vom 29. bis 31. Juli 2016 steppt im hessischen Wettenberg der Nostalgie-Bär. Drei Tage lang rockt man für erhoffte 70.000 Besucher auf neun Bühnen mit 55 Livebands, die Musik bis in die 1980er präsentieren. Für Samstag und Sonntag haben sich rund 1.000 klassische Oldtimerfahrzeuge bis Baujahr 1979 angesagt.

Weiterlesen...
 

Wo es noch - oder wieder - summt und zwitschert

Selten prächtige Sommerblumenvielfalt (c) HESSENMAGAZIN.de
Selten prächtige Sommerblumenvielfalt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Einige Städte haben begonnen, manche ihrer Verkehrsinseln zu Wildblumen-Inseln umzugestalten. Das ist nicht nur eine herrlich bunte Augenweide, wie man sieht - sondern auch ein besonders ergiebiger Futterplatz für Bienen und Schmetterlinge. (Wie viele von ihnen den Verkehrstod beim Überfliegen der Fahrbahnen sterben, ist nicht bekannt...)

Weiterlesen...
 

Juli 2016 - Schnelles Internet ist kein Luxus, sondern ein Wirtschaftsfaktor

Landrat Manfred Görig (c) VogelsbergkreisLiebe Leserin, lieber Leser aus dem Vogelsberg,

es ist das größte interkommunale Projekt aller Zeiten in Mittelhessen: 90.000 Endkunden in 30 Kommunen in den Landkreisen Wetterau und Vogelsberg werden nun endlich teilhaben können am schnellen, modernen und ausbaufähigen Internet. Dafür braucht man Glasfaserkabel in der Erde, die die Signale in Lichtgeschwindigkeit in jeden Winkel senden. Weil der sogenannte Markt versagt hat und sich mit „weißen Flecken“ abgefunden hat und dauerhaft unversorgt lässt, blieb den betroffenen Kommunen nur die Selbsthilfe. Die bigo GmbH darf allerdings nur dort tätig werden, wo keine privaten Unternehmen im Markt aktiv sind.

Weiterlesen...
 

Den Sommer auf dem Land verbringen

Nieder-Moos im Vogelsberg: Idyllischer Badesee beim Sonnenuntergang (c) HESSENMAGAZIN.de
Nieder-Moos im Vogelsberg: Idyllischer Badesee beim Sonnenuntergang (c) HESSENMAGAZIN.de

[Vogelsberg] Unvergleichlich friedlich ist es an schönen Sommerabenden im Naturpark Hoher Vogelsberg. Wer auf dem alten Vulkan seine Ferien verbringt, kommt auf jeden Fall erholt zurück. Wenig Gedränge, frische Luft und viel Ruhe zeichnen die Region aus, in der man so gut entspannen kann wie früher, als es noch keinen Massentourismus gab.

Weiterlesen...
 

Hessenweites attraktives Sommerprogramm für Kinder

Einladung an daheimgebliebene Kinder (c) NAHEIMSTSpannende Spiele und Spaß für Kinder in Siedlungen von Nassauischer Heimstätte und Wohnstadt

[Hessen] Viele Familien packen in den Sommerferien die Koffer und reisen ans Meer oder in die Berge. Doch bei weitem nicht alle können sich einen Urlaub leisten. Vielen Eltern fehlt das Geld, um ihren Kindern einen solchen Sommerspaß zu bieten. „Als familienfreundliches Wohnungsunternehmen fühlen wir uns daher in der Pflicht, unsere Quartiere in den Ferien für Kinder attraktiv zu gestalten“, sagt Angela Reisert-Bersch, Leiterin Sozialmanagement und Marketing der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt.

Weiterlesen...
 

Ferienzeit ist Reisezeit: Wildbrücke rettet Tieren das Leben

Für Autos tabu: Die Grünbrücke auf der A7 bei Fulda (c) HessenMobil[Hessen] Wer schon einmal auf der A7 Richtung Süden unterwegs war, hat die Grünbrücke bei Fulda bereits passiert. Der fünfzig Meter breite Übergang ist einzigartig in Hessen und wichtig für die Biotopvernetzung. Seltene Tierarten wie Wildkatze, Luchs und Kreuzotter können hier die Autobahn gefahrlos überqueren – ansonsten wäre das ein tödliches Unterfangen. Es ist besser Brücken zu bauen als Mauern, lautet ein afrikanisches Sprichwort. Genau das haben engagierte Försterinnen und Förster in Zusammenarbeit mit HessenMobil, den zuständigen Naturschutzbehörden und dem Land Hessen getan: Die erste hessische Grünbrücke ist seit 2011 Realität.

Weiterlesen...
 

Redaktionshund Leo macht Ferien

Sonne, Sommer, Strand (c) HESSENMAGAZIN.de
Sonne, Sommer, Strand und gerade kein Meer (c) HESSENMAGAZIN.de

[Norddeutschland] Juli 2016: Hund und Chefin vom HESSENMAGAZIN.de sind vor der Hitze im Rhein-Main-Gebiet nach Norden "geflüchtet" und an der Nordseeküste gelandet - bzw. dort gestrandet :-)

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 3

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Vogelsberg-Entdecker <-KLICK.

__________________________________

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
wenn Du allein zu zweit sein möchtest, aber jetzt große Ferien sind...

___________________________________

Mehr über die Kalenderbilder <-KLICK

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Hessen NewsFlash

Ruhepausen für die Seele in hessischen Klöstern


Abtei Kloster Engelthal in ländlicher Ruhe bei Altenstadt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Manche von Hessens Klöstern öffnen ihre Pforten für diejenigen, die Stille, Spiritualität und neue Impulse für ihr tägliches Leben suchen. Die besondere Atmosphäre der Klöster lädt zur Einkehr und Besinnung ein und bietet Ruhesuchenden Platz für eine kurze oder längere Auszeit vom Alltag. Wir geben einen Überblick über Klöster in Hessen, die Besuchern unter bestimmten Bedingungen offen stehen.

Weiterlesen...

Wetter in Hessen

Aktiv chillen - FREIZEIT